Numark DXM 06 Kopfhörerausgang defekt

G

Gast1490

Guest
Hallo meine kleinen Mit-Communitianer!

Grade ist mir etwas schlimmes passiert, ich mach wie gewohnt meine 2 Omni 3220 an und schalte danach meinen grade mal erst 4 Wochen alten DXM 06 ein und beim hören meiner Platten verzerrt (im Bassbereich vor allem) mein MDR 500 so sehr, das es nur noch weh tut.

Ich habe den Heady am Discman geprüft : 0% mehr Verzerrung als normal

Den Mixer an den Boxen :
0% mehr Verzerrung als normal

Discman an Mixer Line In :
mehr Verzerrung als normal
Plattenspieler 1 am Phono In 1 :
mehr Verzerrung als normal
Plattenspieler 2 am Phono In 2 :
mehr Verzerrung als normal

2 andere Miniklinke/Klinke Adapter am MDR 500 in den DXM 06 :
mehr Verzerrung als normal


Wenn ich am Anschluss des MDRs im Headphoneeingang drehe, gibt es wenige Stellen, an denen der MDR nicht mehr so verzerrt, allerdings ein kleiner Anschubser/Zug am Kabel und es ist wieder da!

Ist doch nicht normal oder? Müsste als Garantiefall doch gelten, ich habe immer alles ordnungsgemäß angeschaltet und es gab nie einen Kurzschluss oder so etwas in der Art, keine Störquellen sind hinzugekommen, bis vor 4 Stunden war noch alles ok.

Vorschläge eurerseits ?
 
S

Steve

Elektro-Technologiker
Mitglied seit
28 Feb 2004
Beiträge
2.535
Reaktionen
107
Ort
255.255.0.0
Zum Laden / Shop zurückbringen bzw. einschicken.

====> GANZ KLARER GARANTIEFALL !!!!!! ;)

PS: Schreibst halt kurze Beschreibung was kaputt ist und schreibst halt rein "ich bitte um Umtausch", fertig.

mfg
 
A

Andy.C

Housemeister
Mitglied seit
19 Mai 2004
Beiträge
542
Reaktionen
0
Ort
Berlin
Am Kabel ziehen und es ist Normal ???
Da hat sich wohl eine Lötstelle gelöst .. so vermute ich ..
ich weiss jetzt nicht wie ich es dir erkläen soll, darum lass ichs erstmal und ässere vorerst meine vermutung.

Wenn garantie drauf ist würde ich es umtauschen. beste lösung und bei 4 wochen wird die sicher noch da sein.
ansonsten vermute ich sehr stark das sich da eine lötstelle gelöst hat und somit für diese kratzenden und verzerten geräusche zuständig ist.

Tritt das Problem denn beidseitig auf , sprich Links und Rechts ?
Bisste geübt im umgang mit Lötkolben und sind die Schrauben am Gerät Hell (Silber) und nicht Schwarz ?
is wichtig um das gerät zu öffnen und keine großartiegen spuren zu hinterlassen die ein umtausch Praktisch unmöglich machen.

Gruß Andy
 
S

Steve

Elektro-Technologiker
Mitglied seit
28 Feb 2004
Beiträge
2.535
Reaktionen
107
Ort
255.255.0.0
Einfach umtauschen.

NICHT selber rumbasteln, NEIN BLOß NICHT !!!!!!!

die Garantie ist weg, du kannst NICHTS mehr machen :eek:

- UMTAUSCHEN -


mfg
 
A

Andy.C

Housemeister
Mitglied seit
19 Mai 2004
Beiträge
542
Reaktionen
0
Ort
Berlin
Turntablerocker lol so mach ichs aber .. wenn ich es nicht hinbekomme gehe ich da hin und sage hör zu das gerät is defekt bitte umtauschen.

Aber in der regel hab ich glück und bekomme das selbst hin da echt selten schrott ausm werk kommt.
es sind eigentlich immer nur kleinere macken wenn ein gerät denn irgendwelche macken aufweist, sowas kann sich auch erst nach bestimter zeit bemerkbar machen.
 
S

Steve

Elektro-Technologiker
Mitglied seit
28 Feb 2004
Beiträge
2.535
Reaktionen
107
Ort
255.255.0.0
Trotzdem ist die Gefahr, dass es aufkommt, das man selbst rumgebastelt hat SEHR GROß.

Somit würde ICH umtauschen gehen, aber naja.....Andy hat auch Recht.

Ich würd auf Nummer-Sicher gehen und UMTAUSCHEN gehen !

mfg
 
G

Gast1490

Guest
Hab Music-Town mal gemailt, bin aber irgendwie etwas unzufriedne mit dme Mixer, mal sehen, wenn Ersatz kommt verscherbel ich ihn vielleicht bei Ebay oder anderweitig und leg mir einen Eso Plug S oder Hak 320 zu, mal abwarten ...
 
S

Steve

Elektro-Technologiker
Mitglied seit
28 Feb 2004
Beiträge
2.535
Reaktionen
107
Ort
255.255.0.0
ECLER Hak 320 kann ich dir nur empfehlen.
Hab selber schon mit dem gearbeitet. cooles Teil.

Sehr zu empfehlen ...... ;)

mfg
 
 
Oben