PC Modding Thread

NiceOne1

NiceOne1

Well-known member
Mitglied seit
Sep 2006
Beiträge
499
Reaktionen
20
Moin moin!

Hab durchs SUFU so nen Thread noch nicht gefunden, da dahct ich ich öffne mal selber einen. ;)

Also mich interessierts einfach ob ihr gemoddete PC's habt, wie die aussehen und was drin steckt. :)

Ich fang mal an.

- AeroCool AeroEngine Gehäuse
- Levicom Visible Power Netzteil 450 Watt - schwarz (seht ihr auf dem 4ten Bild oben)
- MSI P965 Neo-F Mainboard
- Intel Core 2 Duo E6400
- ASUS nVidia 7600GT
- MDT 1024MB DDR2 800MHZ Ram.
- AeroCool Standartlüfter
- Neonröhre Liquid Blue mit "Lightning Effekt"

Nun zu den Bildern:

klick1
klick2
klick3
klick4


Grüße

NiceOne1
 
wirthadelic

wirthadelic

Well-known member
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
1.021
Reaktionen
127
hehe

ich hab das gehäuse seitlich offen und sozusagen ne geile Staub-mod

reicht das :D :confused:
 
sebastian89

sebastian89

Selecta
Mitglied seit
Dez 2006
Beiträge
257
Reaktionen
9
ich liebe kaufmodder :rolleyes:
 
G

Gast2776

Guest
Die Turbine vorne schaut heftig aus oO Wie laut isn dat Ding? Aber schaut ansonsten guad aus :)

Zum Thema: Mac...soll ichn da modden? Ästhetik in Perfektion :D
 
Zuletzt bearbeitet:
compert

compert

From minimal to maximal
Mitglied seit
Aug 2006
Beiträge
953
Reaktionen
58
Ort
Stuttgart
@wirtadelic
ich hab mir nen lochgitter an die seite gepappt und nen fetten 120mm lüfter dahinter. Der pustet auch ordentlich staub rein.
Nen Jedenfalls hab ich noch jede Menge Kaltlichkathoden drin, der CPU Lüfter leuctet auch blau, und mein PC blinkt zur Musik.

@niceone1
poser! Man muss sich so nen Gehäuse selber bauen, nicht so nen vorgemoddetes nehmen. Geh innen Baumark, kauf dir nen paar Bleche und nen gitter. Dann nimmste nen standart midi tower für die anschlüsse und die mainboardaufhängung, und dann wird losgemodded.
 
G

Gast2776

Guest
Najo. Wenn ma ke Lust, Laune und Zeit hat sich da mit irgendwelchen Lochblechen (Welche ich im übrigen potthäßlich finde :D) wat zusammenzunieten isses doch egal ob jekauft oder nicht. Klar, wenn ma etwas individuelles haben möchte kommt man um einen kompletten Selbstbau nicht herum. Ob dat denne aber optisch auch noch ansprechend wirkt, is ne andere Frage. Wobei die Dinger sowieso meistens unnerm Tisch stehen und dat janze eh koi Sau sieht :D Jedenfalls finde ick sowas nit so dramatisch, wie die janzen Prollkarren mit Aufklebertuning :D
 
NiceOne1

NiceOne1

Well-known member
Mitglied seit
Sep 2006
Beiträge
499
Reaktionen
20
hehe! =)
Naja nen paar sachen hab ich auch selbst dran gemacht. Vorne hab ich nen schalter für die leuchten eingebaut und 2 usb 2.0 steckplätze eingebaut. :)

Vorne die turbine hat noch nen kühler drinne ;D den hab ich aber abgestellt da der mir den ganzen staub einzieht.
 
compert

compert

From minimal to maximal
Mitglied seit
Aug 2006
Beiträge
953
Reaktionen
58
Ort
Stuttgart
Hehe mein Lüfter mach ich, wenn ich mal mit headys arbeite auf volle pulle, dann wird der ganze staub rausgepustet. Quasi umgekehrter staubsauger:D
 
D

Dewitt

Well-known member
Mitglied seit
Feb 2004
Beiträge
1.470
Reaktionen
106
Naja....PC Marke Eigenbau ist logo, aber modden? Ich bin ehrlich: Ich habe lieber einen elegant dezenten Rechner bei mir stehen, als so eine durchsichtige Flimmerkiste mit Tribals auf der Seite, aus der willkürlich anmutend verbaute Leuchten und UV-aktive Schläuche aufblinken. Quasi eine Disko für Arme.

Es gibt ja sogar beleuchtete Füße. :D

Was ich mir vielleicht noch reinbauen werde, ist eine rote Kaltkathoden bzw. LED-leuchte, die dann dezent aus den Lüftungsgittern und -schlitzen leuchtet (vielleicht sogar an die Kontrollleuchte der HHD angelötet? :rolleyes: ). Würde auch zu meinem schwarzen Chassis passen. Und als Bonbon eine Lüfterregelung mit Temperatursensoren, die ebenfalls rot leuchtet. Aber mehr wäre schon wieder zuviel des Guten.
 
NiceOne1

NiceOne1

Well-known member
Mitglied seit
Sep 2006
Beiträge
499
Reaktionen
20
naja jeder steht halt auf was anderes ;)

also ich finde das hier einfach nur geil :D
es lenkt halt vom eigentlichen kabelsalat was ab :)

 
Tetraden

Tetraden

I can Breathe
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
366
Reaktionen
59
Ort
Magdeburg
Bäh! Diese ganzen silbernen und schwarzen Kisten mit dem leuchtgedöhns!

Ich für meinen Teil hab ein einfaches Softline Gehäuse.
Das allerdings komplett elfenbeinweiß, mit allen Blenden
Alles raus was nich weiß werden soll, (mainboard, hdds und so) und dann ab zum lackierer.
Man gucken die auf LANs immer dumm, wenn die Kiste auch von hinten weiß is.
 
Kosty

Kosty

vinylistiker
Mitglied seit
Sep 2003
Beiträge
4.243
Reaktionen
177
Ort
Vienna [Austria]
Früher habe ich einiges gemoddet aber mitlerweile alles unnötige wieder rausgenommen. das einzige was noch übriggeblieben ist, ist ein blau metallic gehäuse drinnen und die wasserkühlung, da ich ohne ihr die cpu nicht übertakten kann. da erspar ich mir einen cpu wechsel für längere zeit.

habe letzte woche das gehäuse gesäubert, da durch den staub der pc nicht mehr anging und habe 2cm staubschicht auf dem gehäuse boden gefunden, ebenso einen halb baumelnden lüfter am mainboard chip.

EGAL, hauptsache die kiste läuft, anschauen tu ich nur gerne mein dj Equipment :D
 
D

Dewitt

Well-known member
Mitglied seit
Feb 2004
Beiträge
1.470
Reaktionen
106
2cm Staub? Die hatte ich auf meinem alten Rechner auch, aber erst nach 9 Jahren Betrieb. Hat die Kiste wegen statischer Aufladung nicht angefangen zu knistern? :D

Zum eigentlichen Thema: Modden kostet doch auch Geld, oder? Blöd nur, wenn man dann nach ein paar Jahren die alten Kabel nicht mehr nutzen kann, weil gerade ein neuer Standard rausgekommen ist.

Die Idee von Tetraden find ich allerdings cool. Das Steckerblech schwarz lackieren und den inneren Rahmen hat was (bezogen auf meine Kiste). Wobei man hier auf drauf achten sollte, dass man das Gehäuse auch noch in ein paar Jahren verwenden kann.

Heute ist ja alles sehr schnelllebig, vor allem im PC-Bereich.:rolleyes:
 
audio_anarchy

audio_anarchy

drummbaaser
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
Jun 2003
Beiträge
4.163
Reaktionen
175
Ort
karlsruhe
habe letzte woche das gehäuse gesäubert, da durch den staub der pc nicht mehr anging und habe 2cm staubschicht auf dem gehäuse boden gefunden, ebenso einen halb baumelnden lüfter am mainboard chip.
das hab ich heute morgen auch mal wieder bei 3 rechnern gemacht
jetzt kann ich den verstärker wieder ganzes stück runterdrehen:D

was das modding angeht sehe ich das wie früher bei den autos:
hubraum statt spoiler:p
das einzige was ich an meinen gehäusen verändert hab ist das ich dämmung drinnen hab

nix gegen den niceone aber wenn ich so ne kiste eine stunde angucken würde hatte ich augenkrebs
 
maxxis

maxxis

Midi Fighter
Mitglied seit
Dez 2004
Beiträge
593
Reaktionen
21
Ort
Wetzlar - Mittelhessen
Ich habe Modding von Werk schon. Präsentiere ich Euch hier meine kleine "Kiste":






Gruss,
Maxxis!
 
compert

compert

From minimal to maximal
Mitglied seit
Aug 2006
Beiträge
953
Reaktionen
58
Ort
Stuttgart
@ maxxis
Poser!
wenn schon, dann selber machen. Kommt dich günstiger und cooler. Außerdem, was fürn gigantisches gehäuse ist denn das?:p
 
voexchen

voexchen

Well-known member
Mitglied seit
Nov 2006
Beiträge
63
Reaktionen
0
Mein Motto : Dezent.

Ich hab früher meinen pc auch selber mit plexiglas 1mrd lüfter ,lampen etc gemoddet..
als ich klein war :p

Mitweile hab ich ein schwarzes chieftec case mit einer blauen kaltlichtkathode unten drunter.Nun kommt nurnoch ein weicher schimmer blauen lichts überall unten leicht raus.Vorne ist ein ausgeprägtes gitter.Da hab ich ebenfalls dezente blaue dioden eingebaut.Mit dem ganzen wurd ich öfters drauf angesprochen wie ich das gemacht habe,als mit dem buntesten 0815 plastik case o_O
lg
 
M

Mr. Hahn

Well-known member
Mitglied seit
Jan 2007
Beiträge
403
Reaktionen
14
>>da stimm ich voexchen zu!! Am geilsten sind LianLi oder Silverstone Gehäuse; sin halt bloß recht teuer
 
 
Oben