Platten, die keiner braucht


SuperBrill
SuperBrill
Freund der Rundheit:-)
Mitglied seit
21 Aug 2001
Beiträge
3.421
Reaktionen
107
Ort
Weilerswist
Cool, hab direkt mal ne Stimme abgegeben. Bin da echt mal auf das Ergebnis gespannt
 
PhoneX
PhoneX
Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.559
Reaktionen
22
Ort
bei Aachen
jau!

Hab gleich 10mal auf "Nein"... ääähhh, ich meine Ja geklickt ;)

...sehr toller poll, nicht einmal erschien "du hast bereits abgestimmt"
meine, sowas kann man IP abgängig stoppen, oder?!
 
D
Darktrancer
Teh'leth
Mitglied seit
1 Nov 2000
Beiträge
1.004
Reaktionen
1
Ort
MHL (Thüringen)
*tststs*

Kontor *lol* grade die ...

Haben die nicht auch massenhaft Cover-Versionen auf den Markt geschmissen? Trance Allstars, Jan Wayne, und ich glaube eine von den "Like a prayer"-Versionen is auch auf Kontor erschienen.


greetinx,
Darktrancer
 
A
Artworxx
Well-known member
Mitglied seit
18 Apr 2002
Beiträge
265
Reaktionen
1
Ort
Essen
Entschuldige mal dial, aber deine aussage daß man durch ein gut gefülltes konto wieder an frauen "kommt" erscheint mir irgendwie so n' bißchen komisch

schön und gut daß man wieder an knete, gute gigs und remixaufträge durch erfolg und ein gut gefülltes konto kommt, aber leute die produzieren um dadurch an frauen ranzukommen und frauen, die noch darauf stehen und auf sowas eingehen finde ich ehrlich gesagt zum *piiiiiep*

frauen die auf einen zukommen weil man viel kohle hat gehören doch in eine ecke von der wir hier nicht unbedingt reden wollen oder?

 
A
Artworxx
Well-known member
Mitglied seit
18 Apr 2002
Beiträge
265
Reaktionen
1
Ort
Essen
axt hab ich schon...außerdem würd ich das mit der axt online bestellen eh nicht schaffen, würd eh alles für platten draufgehen  :badfinger:

ja ja....*grööööööhl ist doch alles nur spaß *bölk  :D
 
SuperBrill
SuperBrill
Freund der Rundheit:-)
Mitglied seit
21 Aug 2001
Beiträge
3.421
Reaktionen
107
Ort
Weilerswist
Was ich mich in letzter Zeit immer öfter frage, ist:

Warum gibt es für das Thema Kommerz vs. Underground eigentlich noch kein Sub-Forum?  ;)

MFG Brill
 
S
SChrauber
Selbsternannte Forenhecht
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.426
Reaktionen
207
Ort
Hinter den Bergen
Es mag sein, dass es Frauen gibt, die auf gefüllte Brieftaschen stehen, doch der Zusammenhang ist im Original nicht zwischen Geld und Frauen herzustellen sondern halt zwischen Kunst und Frauen – sprich wir haben hier einen evntl. Grund sich überhaupt der Kunst, in diesem Falle Produktion zu widmen.
In einer wissenschaftlichen These heißt es ja, dass die Kunst einzig und alleine der Fortpflanzung dienen soll.
Trotzdem bleibt es natürlich jedem überlassen die Liste der Gründe für sein Kunstschaffen zu erweitern/modifizieren -
 
A
Artworxx
Well-known member
Mitglied seit
18 Apr 2002
Beiträge
265
Reaktionen
1
Ort
Essen
Schrauber wer hat denn diese wissenschaftliche these aufgestellt? würd mich mal brennend interessieren
 
S
SChrauber
Selbsternannte Forenhecht
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.426
Reaktionen
207
Ort
Hinter den Bergen
Über diese These wurde im Spiegel vor einigen Jahren berichtet – falls ich noch einen Link finden sollte reiche ich den gerne nach.
In dem Artikel wurden vor allem Vergleiche zur Tierwelt gezogen – In diesem Beispiel ein Stall mit zwei Hähnen, wobei der eine halt eher schwächer war und dementsprechend weniger Chancen bei den Hühnern hatte – dieser schwache Hahn hat dann aber Nachts immer eine kleine Show im Stall gemacht, und dadurch auch noch das ein oder andere Huhn abgekriegt  Dieses, und andere Beispiele wurden dann direkt auf das Phänomen des menschlichen Erschaffungsbedürfnis übertragen  - war ein sehr interessanter und amüsanter Artikel
Nun aber back to the Topic ....welche Scheiben sind denn noch überflüssig ?

 
A
Artworxx
Well-known member
Mitglied seit
18 Apr 2002
Beiträge
265
Reaktionen
1
Ort
Essen
@endless: lol da könnteste durchaus recht haben....*naaaaaddel!!!!!!

@schrauber: mensch ich glaub ich ruf demnächst mal beim spiegel an und bestell mir diese ausgabe nach, dank dir daß du das beispiel mit dem hahn gebracht hast so kann ich bei der nachbestellung wenigstens einen anhaltspunkt bezüglich der ausgabe geben

sonst noch überflüssige scheiben?

hmmm clubspeakers mit "have you ever"
 
SuperBrill
SuperBrill
Freund der Rundheit:-)
Mitglied seit
21 Aug 2001
Beiträge
3.421
Reaktionen
107
Ort
Weilerswist

Alex C feat. ...- Rythm of the night

Club Robbers - I like it Loud(eins der miesesten Covers, die
                                     ich je gehört habe)

Jan Wayne - Because the night
 
L
Loopfreak
Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
85
Reaktionen
1
Ort
Düsseldorf
Dem darf ich noch hinzufügen:
Happy DJs - "Happy People"
Und mal wieder ein alter "Hit", der damals schon scheisse war, noch beschissener verwurstet... uaaaargl... ;-)
 
SuperBrill
SuperBrill
Freund der Rundheit:-)
Mitglied seit
21 Aug 2001
Beiträge
3.421
Reaktionen
107
Ort
Weilerswist
Kennt jemand Crazy Doll - Happy Song ?
Wenn nicht, dann seit froh, denn dieser Track ist ein Scherz. Das kann nicht ernst gemeint sein, was die Produzenten da fabriziert haben.
 
PhoneX
PhoneX
Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.559
Reaktionen
22
Ort
bei Aachen
ey sacht ma, auf was seit ihr denn hier!? :D

ich kenn keinen einzigen dieser komisch klingenden, hier genannten traxx!! ... viell mal vereinzelt (so den Raab und Helge zB) aber der Rest ???

heftich, wo ihr überall Eure Fühler reinsteckt *g*
 
sedt
sedt
Gschtörter
Mitglied seit
17 Jan 2002
Beiträge
243
Reaktionen
1
Ort
Stuttgart
@spawn: So einen Scheiss bekommt man Woche für Woche durch Bemusterung--> Von 100 Platten kannst du ca 95 weg schmeissen!

@ Loopfreak: Das gleiche hab ich auch gedacht, als ich die Happy DJs letztens bekommen hab! *brechreiz*
 
Terdion
Terdion
Well-known member
Mitglied seit
23 Nov 2001
Beiträge
359
Reaktionen
11
Ort
Berlin

Eigentlich, fast alles auf Dos OR Die!!!

Aber auch nur FAST: Svenson & Gielen braucht man zum Beispiel schon!

Was sonst allerdings noch total überflüssig ist: Quicksilver feat. Base Unique - Always on my Mind und eigentlich fast der Rest der kompletten Dance-Charts! (Wieder das "fast" beachten!)
 
D
Darktrancer
Teh'leth
Mitglied seit
1 Nov 2000
Beiträge
1.004
Reaktionen
1
Ort
MHL (Thüringen)
Svenson & Gielen (ebenso wie auch DJ Tiesto) kommen ja nicht direkt von Dos or Die, sondern wurden von denen nur für den deutschen Markt gesigned. Aber so hauseigene DoD-Sachen a la Aquagen kann man schon in die Tonne treten!

Apropos Aquagen: der eine Produzent von Aquagen ist ja auch unter dem Namen "Wippenberg" bekannt und als solche macht er eigentlich ganz gute Remixe. Ich frag mich, warum der trotz alledem bei Aquagen so nen Scheiß verzapft, wenn er es doch offentlich besser kann. *ts*

greetinx,
Darktrancer


P.S.: noch eine Scheibe für die Tonne: Brooklyn Bounce "Loud & Proud" - allein schon wegen dem geklauten Sample von The Prodigy. *mpfh*
 
V
Valve
Well-known member
Mitglied seit
5 Mai 2002
Beiträge
208
Reaktionen
0
uiii schlechte Laune endless? :eek:

also ehrlich gesagt finde ich aquagen oder blank&jones oder sonst der wat PROLLIG. Das sind Act`s die einfach nur immer das selbe fabrizieren! O.K. die Melos der Tracks ändern sich, aber der Songaufbau ist immer der selbe Sh**!! immer bass oder vocal...dann gedüdel der Melo us.w. und fertig! Wieder nen Hit produziert aus der Dose! Hurra! und denn noch die dreistigkeit dieser naja sagen wir mal.."Charttranceacts" immer solche Covers zu machen "Time after Time"  :mad:
Diese Produzenten haben nichts aber auch gar nichts mit dem Trance zu tun. Sie wollen Geld verdienen. Ich hindere sie nicht dran, wie auch. Man muß ja diese Musik nicht kaufen! Sie versauen dieses Wort "Trance" und die Leute die keine Ahnung von den Styles haben um die es bei elektronischer Musik geht, ordnen diese alberne Mukke dem Trance zu. Genauso gehaßt "Schranz"!  :splat: Schranz=Techno  :badfinger: haha das ist humbuck hoch 10!!Schranz sind für mich Toolplatten oder Hilfsmittel um die Menge in Bewegung zu halten. Audio Rec. etz.
Techno hat soviele Formen und variationen, wer da den vollen überblick hat, alle Achtung! Viel vermischt sich das ja auch, gerade in den letzten Jahren. Warum nicht, so kommt nie Langeweile auf, die ich bei Musikrichtungen dem Unwort "Schranz" oder "Chartattackclubrotationtrance" so hasse! Charlie Lownoise & Mental Theo sind ja auch solche Experten oder Mark Oh  :gun:
Meine Fresse, wie tief wollt ihr noch sinken! :badfinger:
 
PhoneX
PhoneX
Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.559
Reaktionen
22
Ort
bei Aachen
tja endless. das bestreitet ja vielleicht auch niemand, dass da Arbeit hinter steckt... aber muss ich alles, wo Arbeit hinter steckt, gut finden?! Respektieren auf jeden Fall, aber Geschmack ist immer eine andere Sache.
...und hey! Ist ein Auto Musik?! Musik hat für mich imemr noch was mit Kunst und Kreativität zu tun, und sollte wenn möglich nicht umgekehrt wirtschaftlich beeinflusst sein.
Da muss man einem Maler zB ja noch das Privileg zusprechen, dass die noch machen, was sie wollen und nicht auf Teufelkommraus Kohle damit an Land ziehen wollen.
Also ob der Vergleich des Autos mit der Musik so passend war... ich weiß net.
 
L
Loopfreak
Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
85
Reaktionen
1
Ort
Düsseldorf
Hmmm, mal wieder die alte leidige Diskussion um Kommerz und Underground?

Ich oute mich jezz ma:
Ja, ich spiele DosOrDie Releases u. dgl. ausgesprochen gerne

Warum? Nun, reden wir nicht um den heissen Brei herum - ich bin ein "stinknormaler 08/15-Discotheken-DJ" (manchmal kommt fast der Eindruck auf, man müsse sich dafür schämen...) und beschalle das allgemeine Discopublikum, bei dem man sich heutzutage schon sehr glücklich schätzen kann, wenn man mal kein HipHop/R'n'B/Soul-Gedudel spielen muss.
Unter dieser Prämisse betrachtet, haben die Scheiben von Aquagen, Svenson & Gielen und Co. einfach den Abgehfaktor, und wer selbst produziert, der weiss, dass man eine Scheibe die richtig nach vorne geht nicht mal eben nach Schema F fertigt.
Auf die Gefahr hin dass ich mich jetzt unbeliebt mache, wage ich mal zu behaupten, dass solche eine Produktion sogar wesentlich schwerer ist als z.B. Titel á là Chris Liebing (die ich übrigens auch nicht verschmähe - je später der Abend desto mehr auf die Fresse ;) ), wo man häufig nicht viel mehr als gefilterte Loops findet. Ist das die ach so hochgelobte Kreativität, die Kommerzproduktionen angeblich nicht besitzen?

Kommerz mag zwar nicht jedermanns Geschmack sein, aber wünscht sich das nicht jeder Produzent, sich eines Tages hinters Pult zu setzen und den ultimativen Hit rauszuschmeissen mit dem man mal richtig Kohle scheffelt? Selbst der hartnäckigste Undergroundfanatiker muss seine Miete bezahlen :)

Und dass gerade gerne verschriene Produzenten auch andere Talente haben, beweisen z.B. die b-Seiten der letzten beiden Starsplash-VÖs ("China Lounge" bzw. "Nightlife"). Schon mal reingehört oder zu stolz gewesen, die Platte anzupacken? :)

Ich kann endless nur zustimmen:
ist wie mit moderntalking-platten, alle hassen sie und niemals würde einer zugeben das er eine hat....

und trotzdem verkaufen sich die dinger millionenfach....

So, und nu liebhaben miteinander ;)
Loop
 
L
Loopfreak
Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
85
Reaktionen
1
Ort
Düsseldorf
Tjo, vielleicht aufgrund der Tatsache, dass eben diese Leute wissen, welche Arbeit hinter einer Produktion steckt und sich weniger über den Musikstil als mehr über das technische aufregen? ;)

Beispiel: Tanneberger's "You're not alone" klingt richtig fett und geht nett ab - aber die Vocals sind grauenhaft abgemischt, das leichte, aber ständige hochfrequente Zischeln geht mir ziemlich auf den Sack...

Frage in die Runde: hört man dieses oben beschriebene Geräusch überhaupt als "nicht-Produzent" oder fällt das nur mir technikfanatiker auf? :D
 
V
Valve
Well-known member
Mitglied seit
5 Mai 2002
Beiträge
208
Reaktionen
0
Wenn ich Musik selber komponieren würde, was ich (noch) nicht mache, aber wer weis was noch kommt, würde ich sicher nicht auf Leute hören, die sagen:"hey mach das so, das hören die meisten und das gefällt den meisten Leuten"!  :badfinger: Ich kann keine Musik unter meinem Namen verkaufen, die mir eigentlich gar nicht gefällt!
Also wenn alle das so machen würden, WÜRDEN WIR EWIGKEITEN AUF EIN UND DER SELBEN STELLE TRAMPELN!!!---und dann hätten sich nicht im Laufe der Jahre, soviele neue Styles des Technos usw. entwickelt!!!
Musik lebt von Mut was neues zu machen oder zu entdecken, deshalb möchte ich beim auflegen auch den Leuten etwas neues zeigen, Stylemäßig betrachtet. Deshalb baue ich in meinen Sets auch gerne Breakbeat ein, eben weils kaum Leute kennen in Deutschl., was in England ganz anders aussieht. Die deutschen leben zum Thema Innovation hinterm Mond, daß meiste schwappt aus UK rüber. Ich sage nur Kosheen. Die führen ja die Leute z.Zt. ran an den Breakigen Sound!

Mfg Valve

Warum muß alles immer soooooooooo sauber klingen???
nehmen wir mal Armand von Helden-Koochy
Hundedreckig gemacht, aber ein Abgehfaktor vom feinsten. Da brauch man nicht viele Zutaten, die Mischung machts! einfach Spaß beim zuhören und der funk darf nicht fehlen!
 
A
Artworxx
Well-known member
Mitglied seit
18 Apr 2002
Beiträge
265
Reaktionen
1
Ort
Essen
Oh oh wenns so weitergeht fangen sich die leute noch an zu kloppen  :splat:

den einen geht "kommerz" am arsch vorbei, die anderen kaufen es halt na und?
wenn man auf eher kommerziell ausgerichteten sound steht, dann kauft man sie eben die scheiben, wer's undergroundiger mag, der kauft sich halt die anderen...

es gibt sicherlich platten bei denen jeder lieber das vinyl "zweckentfremden" würde aber es wird immer leute geben die einspruch erheben werden wenn man eine ihrer lieblingsplatten unter die "absoluter müll" kategorie stellen will und daß es in einem solchen thread zu konversationen kommen wird ist vorprogrammiert...

also habt euch wieder lieb  :badfinger:
 
A
Artworxx
Well-known member
Mitglied seit
18 Apr 2002
Beiträge
265
Reaktionen
1
Ort
Essen
das stimmt natürlich was endless da sagt, alles was aufm markt ist, ist eben kommerz...somit müßten alle "kommerz"-orientiert sein und sind es auch denn sie kaufen auch ihre scheiben beim plattenhändler...hm..irgendwie seltsam...

na gut aber eines ist sicher: der track mit horst kraut's vocals: "watt wer bist du denn?" ist ja wohl überflüssig....richtig????  :D
 

Ähnliche Themen

E
Antworten
0
Aufrufe
831
Evil Twins
E
 

Neue Themen


Oben