Rekordbox Dvs Lautstärke angleichen


K
Kshroomc
New member
Mitglied seit
15 Apr 2020
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo in die Runde.

zum Setup:
ich habe zwei Plattenspieler + Rekordbox + Controlvinyl + Vinyl.
Problem:
Ich würde gerne auflegen mit der Controlvinyl und den Platten aus meiner Sammlung. Problem ist nur das die Controlvinyl immer lauter ist als meine "normalen" Platten.
Weiss jemand wie ich das angleichen kann damit beides in etwa gleich laut abgespielt wird.

Und ich habe bei der Controllvinyl immer ein leichtes Pfeifen der von dem Tonabnehmer ausgeht. das nervt etwas wenn man direkt am Setup steht. Vielleit hat da jemand einen Tipp.

Wäre nice wenn jemand elfen kann.
wünsche euch ein Mintiges bis VG+haftes Wochenende
 
audio_anarchy
audio_anarchy
drummbaaser
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
9 Jun 2003
Beiträge
4.263
Reaktionen
237
Ort
karlsruhe
Ich würde gerne auflegen mit der Controlvinyl und den Platten aus meiner Sammlung. Problem ist nur das die Controlvinyl immer lauter ist als meine "normalen" Platten.
Weiss jemand wie ich das angleichen kann damit beides in etwa gleich laut abgespielt wird.
Dafür haben Mixer Gainregler
Man kann vielleicht auch in Recordbox die Lautstärke der einzelnen Decks runternehmen aber von Recordbox hab ich keinen Plan

Und ich habe bei der Controllvinyl immer ein leichtes Pfeifen der von dem Tonabnehmer ausgeht. das nervt etwas wenn man direkt am Setup steht. Vielleit hat da jemand einen Tipp.
Das man das Pfeifen leise hört ist normal
Wenn du eine normale Vinyl auf dem Teller hast kannst du sie auch leise hören wenn die Lautsprecher aus sind
 
metroplex2005
metroplex2005
alter sack
Mitglied seit
27 Mrz 2008
Beiträge
771
Reaktionen
151
Ort
hinter dir
Hallo in die Runde.

zum Setup:
ich habe zwei Plattenspieler + Rekordbox + Controlvinyl + Vinyl.
Problem:
Ich würde gerne auflegen mit der Controlvinyl und den Platten aus meiner Sammlung. Problem ist nur das die Controlvinyl immer lauter ist als meine "normalen" Platten.
Weiss jemand wie ich das angleichen kann damit beides in etwa gleich laut abgespielt wird.
Mit dem Gain/Trim Regler an deinem Mischpult.
Evtl. gibt es in Rekordbox eine Autogain Funktion um Pegel der Tracks in der Software automatisch zu vereinheitlichen und ggf. noch einen Mastergain um einen gewissen Ausgangspegel festzulegen. Kann man machen, aber bei manchen Tracks kann das unter Umständen problematisch werden.
Dafür hat man die Gain/Trim Regler am Mischpult.

Und ich habe bei der Controllvinyl immer ein leichtes Pfeifen der von dem Tonabnehmer ausgeht. das nervt etwas wenn man direkt am Setup steht. Vielleit hat da jemand einen Tipp.
Damit Leben lernen.
Das ist normal, der Timecode von Rekordbox nutzt eine Frequenz von 1 kHz.
Und das ergibt bei mechanischer Abtastung die hochtönige Sinuswelle.

Die ist nunmal einfach da und geht nicht weg.
 
DJGoody
DJGoody
Sample-Dompteuer
Mitglied seit
30 Nov 2007
Beiträge
1.852
Reaktionen
56
Ort
Bayern
Weiss jemand wie ich das angleichen kann damit beides in etwa gleich laut abgespielt wird.
Den Master von Rekordbox selbst passend einstellen? (Wenn Du am Mixer zwischen RB und Vinyl umschaltest)
Und ich habe bei der Controllvinyl immer ein leichtes Pfeifen der von dem Tonabnehmer ausgeht. das nervt etwas wenn man direkt am Setup steht. Vielleit hat da jemand einen Tipp.
Auf MWM Phase wechseln... :p
 
A
AtmosphereNRW
Well-known member
Mitglied seit
18 Jan 2013
Beiträge
481
Reaktionen
116
Rekordbox hat Autogain Funktion um Pegel der Tracks in der Software automatisch zu vereinheitlichen.
 

Ähnliche Themen

M
Antworten
24
Aufrufe
997
MusicFreak
M
R
Antworten
2
Aufrufe
7K
Razor
R
 

Neue Themen


Oben