Riemen tt weniger gleichlaufschwankung wie Omni 3250?!?

netro

netro

music, love and money
Mitglied seit
9 Feb 2004
Beiträge
163
Reaktionen
1
Ort
bei Frankfurt a.M.
Moin!

musste am donnerstag gezwungenerweise des erste mal in meinem leben mit 2 Riemen tts auflegen dafür das man sehr viel gefühl brauch mal nachdrehn oder beim ausbremmsen hats ziemlich gut geklappt meine fast sie hätten weniger gleichlaufschwankungen wie meine Omni 3250 tt's wo ich bei mir daheim hab. Weil wenn ich daheim mix muss wärend dem übergang verdannt oft nachregeln kurz schneller oder langsamer bei dem riemen teil musste ich des so gut wie garnet! Also entweder is des der + oder -8% pitch von dem Riemen teil was einfach das pitchen genau macht oder er hat wirklich weniger gleichlaufschwankung wie mein omni 3250! kann mich da einer aufklären?

thx
 
C

cjbbit

Member
Mitglied seit
24 Feb 2004
Beiträge
13
Reaktionen
0
Ort
Berlin
Ich glaub ganz einfach das dich da der Eindruck getäuscht hat.
 
netro

netro

music, love and money
Mitglied seit
9 Feb 2004
Beiträge
163
Reaktionen
1
Ort
bei Frankfurt a.M.
hmm da muss das aber eine ziemlich reale täuschung gewesen sein... kann mit des net erklären oder es liegt doch am pitch weil mein omni pitcht mit 10% der mim Riemen hat auf 8 gepitch wie ein technics...
 
Overhead

Overhead

iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.325
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
Hallo? Gleichlaufschwankungen bewirken sich nicht im ständigen nachdreh/rumpitch bedarf. es geht doch da um Werte im 0,0X% bereich. Was man da hört ist eher Bassauslöschungen etc. Kennt ja jeder. Mit dem Pitch hat das normal rein gar nichts zu tun.
 
netro

netro

music, love and money
Mitglied seit
9 Feb 2004
Beiträge
163
Reaktionen
1
Ort
bei Frankfurt a.M.
und wie erklärst du dir dann das es mit technics wesentlich besser klappt? net nur weil sie bessere elektronik und einen besseren motor haben ne ne auch weil die gleichlaufschwangkungen viel geringer sind die laufen verdammt stabiel liegen glaub ich bei 0,025 und mein omni hat 0,25 da is schon ein unterschied. und nochwas zum pitch, es ist doch völlig logisch das ein 8% pitch der die gleiche länge hat wie ein 10% pitch das man damit wesentlich genauer pitchen kann...

PS: soll jetzt net aggresive klingen is meine meinung dazu =)
 
Overhead

Overhead

iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.325
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
Wenn du das mit dem Pitch SOO meinst, kann das eine erklärung sein. Ein technics reagiert auch genauer auf dein Einwirken. Wenn du nem Riemenplayer schwung gibst und loslässt dreht der easy weiter. Du denkst die geschwindigkeit passt. dann wird er wieder langsamer und es geht wieder los.
beim technics schiebst du an bis es "passt" und dann bleibt das so.
 
netro

netro

music, love and money
Mitglied seit
9 Feb 2004
Beiträge
163
Reaktionen
1
Ort
bei Frankfurt a.M.
jepp genau so wie du des mim technics beschrieben hast hab ich des gemeint! denn würde der diesen gleichlauf nicht halten wenn man mal nachgedreht hat, müsste man wieder nachdrehn. des is ja auch der mist beim omni tt der reagiert erstens zu schwach auf mein einwirken und kann dann wenns mal geklappt hat den gleichlauf net lange halten, habs sogar schonmal gehabt wie ich zwei gleiche platten draufgelegt hab mit 0 pitch beide, da sind die dann trotzdem irgend wann auseinander gelaufen. naja aber eins bleibt mir dennnoch unklar, warum mir das so vorgekommen is, das es mit dem riemen teilen besser geklappt hat wie mit meinen omni hmm ....
 
S

SilverStream

Well-known member
Mitglied seit
26 Jan 2003
Beiträge
112
Reaktionen
2
Ort
Hagen
jungs...

Alte Geschichte, der Omnitronic DD 3250 hat keine Gleichlaufschwankungen sondern einen Produktionsfehler...

der EPROM (die elektronische Steuereinheit) beschleunigt den Turni zwischendurch auf + 10 oder noch schneller, sodass die Platte oft rausläuft (ich hab selber einen)
ist ein Fehler, der von Omnitronic nie bestätigt wurde, aber überall bekannt ist

deshalb gibt's den auch nicht mehr zu kaufen...
Also mit Leben müssen ist angesagt ...

und das hat NICHTS mit Technics vs Omnitronic zu tun...
 
netro

netro

music, love and money
Mitglied seit
9 Feb 2004
Beiträge
163
Reaktionen
1
Ort
bei Frankfurt a.M.
aha soso naja dann erklär mir aber mal warum dann zwei gleiche platten auf null gepitcht trotzdem nach einer zeit auseinander laufen? obwohl bei meinem Omni TTs dieser Fehler wenn ich auf null pitche nicht auftritt.
 
S

SilverStream

Well-known member
Mitglied seit
26 Jan 2003
Beiträge
112
Reaktionen
2
Ort
Hagen
pladde krum :?
 

Ähnliche Themen

Dj C. Rohdan
Antworten
14
Aufrufe
1K
Dj C. Rohdan
Dj C. Rohdan
 
Oben