stanton t 120 ersatz-pitchfader

curlyMoe

Geprüftes Mitglied
Mitglied seit
5 Sep 2011
Beiträge
17
Hallo zusammen,

Ich habe mir vor ein paar Jahren gebrauchte Stanton T 120 hier im Marktplatz gekauft. Jetzt ist bei einem der Pitchfader langsam aber sicher durch. Ich dachte mir ich bestelle mir einfach für kleines Geld 1 oder 2 neue Fader und bringe meine Turntables wieder in Schuss, aber der Stanton hat diese Fader nicht mehr auf Lager und sagten mir, dass auch keine anderen Fader passen würden :(

Ich dachte die "super OEM" Turntables haben alle den gleichen China-Motor unter der Haube, sind die anderen Komponenten dann so unterschiedlich?

Weiß irgendjemand eine Alternative dazu mir für viel Geld neue Turntables zu kaufen, nur weil bei meinen die Verschleißteile verschleißen?:mad:

Freue mich über jeden hilfreichen Kommentar,

Gruß Moritz

Und ich weiß, hätte ich Technics gekauft, hätte ich das Problem nicht;)
 

ads disco kid

Well-known member
Mitglied seit
15 Nov 2009
Beiträge
2.192
Kopf hoch.

Sicher oft sind Ersatzteile von Herstellern nach einigen Jahren nicht mehr zubekommen. Jedenfalls bei dem Hersteller.
Denn das es keinen Fader gibt halt ich für ein Gerücht oder Marketing Geschichte seitens Stanton.

Fader gibts wie Sand am Meer kuck eingfach mal bei Reichelt z.B. Was du jetzt brauchst um den richtigen zu finden sind die Wert die er ausgibt. Wenn du die dann hast sollte es eignetlich möglich sein einen passend zu finden jedenfalls nicht unmöglich.

Wie kommst du an die Werte, entweder du googlest dich mal durch. Und kuckst op das jemand schonb mal ausgemessen hat. Wenn nicht heißt es selber messen. Mit einem Multimeter sollte das kein Problem sein wie man das dann macht hey gelobt sei das Internet sollte man eigentlich anleitungen finden grade You Tube erweist sich hier oft als hilfe.
Oder du hast Kollegen Werkstatt in der nähe, der/die das dann mal kurz messen. Und dann gegebfalls geich den richtigen bestellen und einbauen wenn man sich an sowas nicht selber ran wagen mag.
 
Oben