Technics SL 1200 MK2 - DVS Signal läuft rückwärts - kein RCA Bug... Hilfe, bitte! :(

I

IDempiree

Well-known member
Mitglied seit
15 Mrz 2016
Beiträge
50
Reaktionen
0
Nabend,

ich habe hier gerade mal ein DVS System angeschlossen und habe festgestellt das ein Technics das Signal nur rückwärts übermittelt.

Was habe ich bis dato getan um den Fehler zu finden:

+ Nadel getauscht
+ Kanal am Mixer getauscht
+ Steckdose gewechselt
+ L/R Chinch Kabel getauscht - Rot in Weiß und umgekehrt
+ Timecode Vinyl getauscht

Der andere Player funktioniert ohne Probleme mit den gleichen Systemen, TC Vinyls und an beiden Kanälen des DJM 450.

Hab keine Ahnung was da los ist, mein erster Gedanke war, okay... Chinch Kabel vertauscht aber nein, das war es nicht weder von mir noch intern - sonst würde sich das Problem ja beheben wenn ich die Chinch in reverse anschließe also wie oben genannt...


Jemand eine Ahnung wo das Problem noch liegen könnte, Tonarm falsch verkabelt etc... Bin hier leider Technic technisch nicht gerade wissend.


Danke!
 
D

deejaydarkside

Well-known member
Autor/Editor
Mitglied seit
20 Jul 2010
Beiträge
1.329
Reaktionen
54
Ort
Luzern (CH)
Solange der Plattenteller in die richtige Richtung dreht, ist es kein Hardware Problem. Das Tauschen der Cinchkabel tauscht nur links/rechts, bzw wenn man die Stecker umlötet dann die Polarität.
Dein Problem liegt bei der Software. Mal den Reverse-Button drücken?:d
 
DJGoody

DJGoody

Sample-Dompteuer
Mitglied seit
30 Nov 2007
Beiträge
1.741
Reaktionen
25
Ort
Bayern
Kommen denn überhaupt Rechts & Links 2 verschiedene (phasenversetzte) Signale an oder ist etwa ein Kanal tot?
 
I

IDempiree

Well-known member
Mitglied seit
15 Mrz 2016
Beiträge
50
Reaktionen
0
Hey, danke für die Antworten.

War leider unterwegs und hab es erst jetzt wieder lesen können.


Wenn man die L/R Anschlüsse vertauscht und ein DVS Signal abspielt, wird der Track rückwärts abgespielt.


Es kann kein Software Problem sein, das geht ja eindeutig aus meinem Text herraus. P1 ist der, der Rückwärts spielt - P2 gibt das Signal normal wieder.

Wenn ich jetzt P1 an den Kanal von P2 anschließe, der ja mit P2 ganz normal lief, läuft das Signal wieder rückwärts...

P1 kann ich anschließen am Mixer wo ich will und in der Software routen wie ich will, er läuft rückwärts - der andere Technics gibt das Signal wie gesagt immer ordentlich nach vorn raus.
 
Zuletzt bearbeitet:
DJGoody

DJGoody

Sample-Dompteuer
Mitglied seit
30 Nov 2007
Beiträge
1.741
Reaktionen
25
Ort
Bayern
Alternativ mach doch einfach einen Screenshot von Deinen Scopes und dann kann wahrscheinlich ich oder ein anderer DVS-erfahrener Kollege Dir auch sagen woran es liegt...

So müsste das etwa aussehen bei RB:
RB_Scopes.jpg
 
 
Oben