techno.de wird verkauft !

T

technix

■□
Mitglied seit
1 Jan 2003
Beiträge
1.389
Reaktionen
107
Tja, die wohl warscheinlich älteste Techno-Webseite Deutschlands wird nun verkauft.
Vor einigen Stunden wurde nur eine Fehler-Seite angezeigt, nun ist es offiziell:
http://www.techno.de/
Die Domain "techno.de" steht zum Verkauf.
Angebote bitte an:

techno.de.sales@gmx.de

Richtig vermissen werde ich die ehemalige Seite nicht - das einzige, was ich ab und zu interessant fand, waren die Telefoninterviews.

Imo trozdem aber eine merkwürdige Aktion - keine "Vorwarnung", nichts !

Weiß zufällig jemand mehr zu diesem Thema ?
Ansonsten hoffe ich, dass ein Käufer gefunden wird, der eine gute (bzw. bessere) Webseite betreiben wird.
 
T

Thomas K.

+1600 Beiträge
Mitglied seit
6 Sep 2003
Beiträge
6.640
Reaktionen
288
ich seh eagle schon zum auszugsdrucker sprinten :D
 
T

technix

■□
Mitglied seit
1 Jan 2003
Beiträge
1.389
Reaktionen
107
Der König ist tot. Es lebe der König ->

Ich habe keine Ahnung, was da nun passiert ist.
 
steki

steki

Berlin - Detroit
Mitglied seit
12 Mrz 2005
Beiträge
5.399
Reaktionen
418
Ort
Berlin
YEAH! ELVIS lebt! ich wusste es immer!!! :D
...welcome to the Jailhouse Rock... :cool:
 
Mando

Mando

bin mal zigaretten holen
Mitglied seit
26 Nov 2004
Beiträge
3.050
Reaktionen
484
Ich hab mir auch nur diverse Informationen aus dem Netz mühsam zusammengeklaubt und raus kam das hier:

Der Betreiber der Site war nur noch eine Privatperson, da das Ganze anscheinend schon länger nicht mehr firmenmäßig läuft und das Ganze sehr plötzlich beendet hat, ohne großes Aufsehen zu machen bzw. ein offizielles Statement zu hinterlassen. Lt. Info hätte er keine Zeit mehr in seinem Privatleben, um sich darum zu kümmern.

Schade ist es deshalb darum, weil die ganzen Datenbanken dadurch verlorengehen und auch all die Interviews und Stories :(
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
@mando: das sehe ich auch so......schade ist das wirklich.

OT: wie war die Streetparade für Dich?
 
Mando

Mando

bin mal zigaretten holen
Mitglied seit
26 Nov 2004
Beiträge
3.050
Reaktionen
484
hm, irgendwie scheint die Seite jetzt aufeinmal wieder erreichbar zu sein.
 
steki

steki

Berlin - Detroit
Mitglied seit
12 Mrz 2005
Beiträge
5.399
Reaktionen
418
Ort
Berlin
is doch schön, ich dachte schon das ist der anfang vom ende :p
vielleicht hat ja die planetcom die seite ja gekauft...hahahahar... :D
 
Mando

Mando

bin mal zigaretten holen
Mitglied seit
26 Nov 2004
Beiträge
3.050
Reaktionen
484
stimmt, dank archive.org, hab ich schon wieder vergessen :)

super! :)

vor allem fand ich die booking-agentur datenbank sehr wichtig für mich persönlich.

Ich finds halt irgendwie blöd, dass er nicht mal ein offizielles Statement für so eine wichtige Seite Preis gibt.

Es war ja nicht nur irgendeine Seite.

Man munkelt anscheinend, dass er privat auf neuen Seiten in kleinem Rahmen weitermachen will, aber das sind nur Spekulationen...
 
Mando

Mando

bin mal zigaretten holen
Mitglied seit
26 Nov 2004
Beiträge
3.050
Reaktionen
484
Tanith hatte sich noch darum gekümmert, um ein Interview mit Markus Seifert zu machen:

Techno.de, das Interview

Mirko Seifert hat sich freundlicherweise dazu bereit erklärt ein Interview zum Ende seines Engagements, bzw. den Verkauf von Techno.de, zu geben. Hier im vollen Wortlaut:

Tanith: Wieso das plötzliche Ende und was hat dazu geführt? Es kam ja quasi
übernacht.


Mirko Seifert: Plötzlich nach außen - ja. Plötzlich für mich - nein.

Da ich mich schon länger beruflich umorientiert habe war das nur konsequent.
Seit April 2004 betrieb ich Techno.de nur noch halbtags.

Tanith: Ihr hattet ja Einblick in das Gesamtuniversum Techno wie kaum ein
anderer, wie schätzt ihr die momentane Lage von Techno ein und hat
das bei der Aufgabe der Domain eine Rolle gespielt?


Mirko Seifert: Techno ist zwar nicht tot aber das "Produkt" Techno hat die
Rente erreicht. Wir wissen aber auch, dass heute Rentner erheblich länger
leben als früher. Wenn der Prozess des alterns von Techno wieder umgekehrt
werden soll dann muss das zuerst in den Köpfen der Beteiligten vor sich
gehen. Nicht durch Trittbrettfahrer (Majors), sondern durch Personen wie z.
B. Tanith! Beteiligte, die Einblick haben, die "keine Nerven, hungrig und
arm" sind. "Wall Street" lässt grüßen. Das Gegenteil von der Wall Street
Aussage läßt jede Szene in sich zusammenfallen: wer viel Geld hat, will zwar
noch mehr, ist aber immer weniger bereit, sich zu quälen. Für "ein Appel und
'n Ei" geht der nicht noch mal zur Arbeit. Hungrig nach Erfolg und
Anerkennung. Wer das nicht kennt möchte es erreichen. Und Nerven sind
wichtig, denn auch wenn's mal schlecht läuft verliere die Nerven nicht,
sondern mache erst mal weiter.

Es wurde immer wieder gesagt, schon beinahe gepredigt, die Menschen in der
Technoszene sind anders. Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft allenthalben,
kein Stress, keine Gewalt. Doch schon Goethe sagte: "Im Deutschen lügt man,
wenn man höflich ist." Somit unterscheiden sich die Leute der Szene schon
von anderen Szenen, siehe Veranstaltungen wie Loveparade. Doch bestimmte
Eigenschaften wurden da unterdrückt. Sie waren die ganze Zeit da. Nur traten
sie nicht offen zu Tage. Deshalb sind Eifersucht, Gier, Aggressivität auch
in der Technoszene vorhanden.

Beispiele:
Gefühle und Neigungen sind wie bei allen Menschen gleich: Wird der eine
Wunsch befriedigt entsteht an gleicher Stelle gleich ein neuer. Bei
Produkten wird immer auf die Vermarktungsfähigkeit geachtet. Deejays werden
wie Marken behandelt. Die Szene musste immer wieder erleben, dass die
rechtlichen Arme der Justiz oder der Juristen vor der Szene nicht halt
machen (z. B. Abmahnungen an Housepool). Stalking auch in der Technoszene.
Bekannte Djane wird belästigt und wehrt sich. Schüttet ihren Frust aber
gleich über meinen Kopf mit aus weil ich den "Typen" interviewt habe.
Veranstalter im Norden klagt gegen mich nach 2 Jahren wegen Verleumdung.
Klage wurde abgewiesen. Fazit: jeden Monat mind. ein Versuch auf
Schadensersatz oder ähnlichem gegen mich. Die Technoszene ist keine andere
Szene. Sie ist wie jede andere Szene auch.

Tanith: Was passiert mit den vielen Zeitdokumenten, die ihr bislang gehostet
hattet, war ja schliesslich auch eine Fundstelle für
Technohistoriker? Gibt es eine Chance z.b. die Frontpages oder die
vielen Interviews der Nachwelt zu erhalten?




Mirko Seifert: Unverbindlich kann ich hier sagen: der neue Eigentümer meint,
dass er vieles übernehmen wird. Das ist auch in meinem Interesse.

Die alten Frontpages werden aber auch überschätzt. Wenn es um den Inhalt
geht, da war vielleicht 60 % eines Heftes online. Aber Frontpage war ja mehr,
Stichpunkt "kleine Schrift". Wenn es als Zeitdokument vollständig erfasst
werden soll dann nur durch die Printausgabe. Die Onlineausgabe konnte das
nicht leisten.

Tanith: Was machen die Macher von techno.de jetzt?

Mirko Seifert: Hawaii? Nein. Widme mich meinem Studium, anderen Interessen
und werde, so ganz ohne Druck und Notwendigkeit, vielleicht noch in der
Szene woanders mitmachen. Nicht als Nummer, Alias oder Nickname, sondern in
einem Team. Mit ganz konkreten Arbeitsaufgaben. Aber nicht mehr diesem
Pensum wie bei Techno.de.

Tanith: Ist Trauer im Spiel oder Fröhlichkeit, das es nun endlich ein Ende hat?

Mirko Seifert: Techno.de war zwar einzigartig, aber auch zu ersetzen.
Spätestens seit dem Frontpage Aus im Jahr 1997 war mir das klar. Das Ende
ist nicht definitiv. Wenn der neue Eigentümer gewillt ist läuft ja Techno.de
weiter. Doch Art und Umfang stehen nicht mehr in meinem Ermessen. In der
Zukunft wird Techno.de natürlich immer mit den "alten Tagen" gemessen.

Tanith: Vielen Dank für das erhellende Gespräch und viel Glück auf Deinen weiteren Wegen!


Quelle: http://tanith.org
 
T

technix

■□
Mitglied seit
1 Jan 2003
Beiträge
1.389
Reaktionen
107
euh mando ... was habe ich genau einen Post über deinem geschrieben ? *gg*
 
Zuletzt bearbeitet:
Mando

Mando

bin mal zigaretten holen
Mitglied seit
26 Nov 2004
Beiträge
3.050
Reaktionen
484
sorry, hat ich überlesen, kommt mal in den besten Familien vor ;)

doppelt gemoppelt hält besser :cool:
 

Ähnliche Themen

T
Antworten
33
Aufrufe
4K
LiL"DJ"
L
 
Oben