Tiesto, Paule und andere Trance Heroen

Dave O'Connec

Dave O'Connec

Praktikant
Mitglied seit
16 Nov 2001
Beiträge
389
Reaktionen
1
Ort
Erftstadt
[quote author=danji link=board=17;threadid=7259;start=75#74587 date=1055774051]
aber mal im ernst,wenn ich mir die ganzen tollen 'superstar'-dj's anhöre,krieg ich schon manchmal das kalte kotzen!
der tiesto z.b. ,der in der letzten raveline in den höchsten himmel gelobt wurde,wie perfekt sein 'nyana' mixset doch ist....naja....
ich hab's mir angehört und muss sagen,er kann zwar bässe angleichen und ein paar harmonische übergänge sind auch dabei,aber im grossen und ganzen ist es nur ein ganz normales set,wie's leute wie z.b. talla2xlc (und der kann ja bekanntlich gar nicht toll mixen) auch abgeliefert hätten und auch,wenn ich paul van dyk nicht mehr sonderlich mag (diva!) ist er besser und seine 'politics of dancing' war definitiv ein highlight!
[/quote]
Der Tiesto wurde in der letzten Raveline jawohl völlig zurecht in den Himmel gelobt! Hast du den Artikel überhaupt gelesen? Tiesto hat 7 Stunden live in einem Fußballstadion aufgelegt, vor 25000 Menschen! Das alleine ist sowas von genial... Sowas hat es vorher noch nie gegeben, damit wird vieleicht ein neues Zeitalter der Elektronischen Musik eingeleitet. Ich würde mich nicht wundern, wenn bald andere DJs nachziehen und somit dem Begriff DJ eine ganz neue Bedeutung geben...

Seine Mix-CD "Nyana" finde ich auch nicht überragend, aber schon sehr gut. Und das dir die Übergänge bei "The Politics Of Dancing" besser gefallen, liegt einfach daran, dass die am PC zusammengemixt worden ist!
 
Flynn

Flynn

Audiomogul
Mitglied seit
29 Mrz 2003
Beiträge
1.119
Reaktionen
34
Ort
Borken / NRW
Re:Die ewige suche nach dem DJ-NAmen

@TranceFan ;
natürlich war das konzert in arnheim genial, um nicht zu sagen eines DER mega events der elektronik geschichte ever,aber davon hab ich ja gar nicht gesprochen und habe tiesto nur als beispiel genommen,weil er zzt. nunmal omnipräsent ist!
ich kenne tiesto nun so um die 7-8 jahre und muss neidlos zugestehen,dass er wirklich gute musik macht,wenn er denn will!
der track 'nyana' und z.b. der rmx für conjure one's 'tears from the moon' sind absolut hammer oder kennst du noch tiesto pres. controll freaks 'subspace interferrance' von '98 ?!
das ist ein trancebrett a'la boneur und ich krieg heute noch 'ne gänsehaut,wenn ich das höre!
was aber wiederum nicht darüber hinwegtäuscht,dass auch der herr tiesto mal nicht so tolle tracks,rmx's oder eben mix-compis macht!
ich wollte tiesto nicht angreifen oder unter den scheffel stellen,er ist wirklich gut und ist sehr engagiert und mit sicherheit zu recht die no.1,aber 'nyana' hat nunmal keine volle punktwertung verdient,schon allein weil andere,deren mixes mindestens genauso gut wenn nicht sogar besser waren,schlichtweg schlechter beurteilt wurden,ich sag nur andry nalin's 'hands on wax' von '99,für mich definitiv eine der besten compilations ever,hat damals nur 5 punkte bekommen!
und falls du beide compis kennst,musst du anerkennen,dass sich herr nalin einfach mehr mühe gemacht hat!
dies war wiederum nur ein beispiel!

greetz,

danji

PS : ich halte auch z.b. paul van dyk's aktuelle single für eine frechheit! der mann hat in den letzten jahren seinen style nicht mal um nuancen variiert und hätte 'nothing but you' auch als nachfolger zu 'for an angel' präsentieren können!
sowas finde ich bedauerlich,da man auch immer eine gewisse verantwortung seinen fans und plattenkäufern gegenüber hat!
hätte man mir den track als b-side präsentiert,hätte ich's auch noch geglaubt!
und da herr van dyk mittlerweile vor arroganz nur so sprüht,aber in interviews immer den auf dem boden gebliebenen gibt,vertrauen ihm die leute blind!
 
S

Samoht

Well-known member
Mitglied seit
31 Dez 2001
Beiträge
2.118
Reaktionen
50
Re:Die ewige suche nach dem DJ-NAmen

[quote author=danji link=board=20;threadid=7566;start=0#74589 date=1055776216]
und da herr van dyk mittlerweile vor arroganz nur so sprüht...[/quote]

PAH! :splat:
 
Dave O'Connec

Dave O'Connec

Praktikant
Mitglied seit
16 Nov 2001
Beiträge
389
Reaktionen
1
Ort
Erftstadt
OK, "Nyana" ist wirklich nicht die Top-Compi, mir gefallen zum Beispiel die "In Search Of Sunrise" CDs besser, aber trotzdem hat Tiesto es verdient, dass man ihn in den Himmel lobt! Dein Post klang gerade eben auch etwas allgemein, aber das hast du ja berichtigt.
Das was du über PvD gesagt hast ist aber nicht so korrekt. Woher willst du wissen, ob er "vor arroganz nur so sprüht"? Auf Marc Spoon trifft das vieleicht zu, aber PvD? Das wirkt ein bischen bei den Haaren herbei gezogen! Nur weil dir seine neue Single, die ich übrigens gut finde, nicht gefällt, bezeichnest du ihn als arrogant, das kann ich mir aber kaum vorstellen. Kennst du ihn etwa persönlich?
 
D

Darktrancer

Teh'leth
Mitglied seit
1 Nov 2000
Beiträge
1.008
Reaktionen
1
Ort
MHL (Thüringen)
Paul van Dyk und Tiesto sind ohne Zweifel Trance-Ikonen - wichtige Meilensteine in der Trance-Geschichte.

Zum Tiesto: Das der die letzten Jahre einen andauernden Hype erlebt, ist überhaupt nicht verwunderlich. Ich finde dieser Hype ist irgendwo sogar gerechtfertigt, denn der Tiesto ist ja wohl nun schon seit langem im Geschäft. Und vor "Nyana" und "In Search of Sunrise" gab es schon eine Reihe andere Mix-CDs - und überhaupt Produktionen - von ihm. Ich erinnere da nur mal an die Magik-Serie oder die Space Age CDs. Wenn man die Geschichte vom Tiesto mal näher betrachtet, sieht man das der sich kontinuierlich verbessert hat. Was das auflegen, produzieren und auch das Erscheinungsbild allgemein betrifft.

Zum Paul van Dyk: der ist auch von Anfang an dabei. Ich bekomm immer noch bei Visions of Shiva (Paul van Dyk & Cosmic Baby) "How much can you take?" von 1992 (!) eine Gänsehaut. Paul van Dyk ist einer, der sich natürlich auch kontinuierlich weiterentwickelt hat und sich auch weiterentwickeln wird. Er hat zwar noch nicht den absoluten Hype erlebt wie der Tiesto, aber der wird noch kommen, da bin ich mir sicher. Zu seinen Produktionen: es ist nicht von der Hand zuweisen, daß man da bei jeder Produktionen seine deutliche Handschrift raushört - das deswegen aber seine Platten schlecht oder qualitativ weniger hochwertig sind, mag ich mal arg bezweifeln.

Ich finde, man kann keine der beiden als arrogant oder abgehoben nennen. Da gibt es in der 'Szene' nun wirklich schlimmere Leute. Und sollte da wirklich irgendwo so etwas in der Richtung bei den beiden durchschimmern, kann man es ihnen aber wirklich nicht übel nehmen, bei dem was sie erreicht haben! Grade PvD macht immernoch einen sehr natürlichen und sympathischen Eindruck. Aber unterm Strich sollte ja immernoch die Musik der beiden zählen! =)

greetinx,
Darktrancer
 
Terdion

Terdion

Well-known member
Mitglied seit
23 Nov 2001
Beiträge
359
Reaktionen
11
Ort
Berlin
@Darktrancer:
Ich hab in letzter Zeit irgendwie stark das Gefühl, der PvD- ist gerade derb am ausbrechen... Selbst HipHop-Freunde von mir kommen in letzter Zeit an: "Ey, du findest doch den Dyk, wie heißt er noch, so geil. Ich glaub, ich hab letztens ne Sendung mit dem gesehen bzw. Videos auf Viva gesehen". Geht mir zwar nicht so, aber ok. Kanns sein, das der jetzt sogar Fernsehwerbung für nen Handy macht oder so? :(

cu,
Terdion
 
S

-sonic-

Banned
Mitglied seit
3 Jan 2003
Beiträge
222
Reaktionen
0
Ort
Nähe Cottbus
[quote author=Terdion link=board=20;threadid=7566;start=0#74639 date=1055787874]
Kanns sein, das der jetzt sogar Fernsehwerbung für nen Handy macht oder so? :(
[/quote]

jo,das stimmt...für motorola angeblich...
bin echt ziemlich gespannt was da wohl rauskommen wird... obwohl ich nicht gerade der meinung bin, dass er damit den richtigen weg einschlägt, aber jedem das seine...
schlimm find ich nur das er diesem dj tomekk nen mix für nothing but you machen lassen hat...der mix schreit geradezu nach einfallslosigkeit...zum einschlafen...

mir ist auch gerade noch eingefallen das sein freund westbam ja auch für langnese an den knöpfen gedreht hat, vielleicht hatten die beiden einfach mal nur bock auf was neues?
 
PhoneX

PhoneX

Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.561
Reaktionen
22
Ort
bei Aachen
:-D

in der Tat... weiß nun auch nicht unbedingt how that fits togehter!?
Wer Interviews und vor allem die Global DVD gesehen hat... UND ihn auch mal live erlebt hat, wird darüber wohl was anderes berichten können!
 
JohnD

JohnD

trance-mission
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
848
Reaktionen
5
Ort
Hamburg
das wichtige an den beiden ist mir eigentlich nur, dass sie die Qualität des Trances "nach außen hin" hochhalten. Sicher gibt es noch eine Menge mehr DJs, die ebenfalls in der Richtung gut Produzieren und auflegen, aber nicht so bekannt sind wie Dyk und Tiesto. Damit bilden die beiden für mich eine Linie zu dem üblichen Chart Trance geschramme und stehen für mich für Qualität.

Sicherlich könnte man jetzt die strenge Linie in den PvD Produktionen kritisieren (weswegen ich seine Platten übrigens auch nicht kaufe), aber das ist ja Geschmackssache und bei weitem nicht so offensichtlich oder nervig wie bei Masterblaster. Nothing but you ist schon ein echter Ohrwurm...

JohnD.
 
Le_Frog

Le_Frog

In Trance He Trusts
Mitglied seit
30 Nov 2000
Beiträge
428
Reaktionen
0
Ort
Bielefeld
tach!

also ich weiß nicht, was ihr euch so an den Mix-CDs aufzieht! Für mich sind die Mix-CDs eh nur, naja, ich sag jetzt mal "Geldmacherei", da sie eh meist mit dem PC zusammengestellt werden. Ich finde man kann einen DJ nicht an seinen CD's beurteilen sondern sollte man ihn an seinen Live-Sets oder Einzelproduktionen beurteilen.

greetz, frog
 
Knobivonobi

Knobivonobi

Anti-Alkoholgegner
Mitglied seit
4 Mrz 2003
Beiträge
101
Reaktionen
2
Ort
Hamburg
Moin !

Also Leute....... was muss Ich hier lesen ?

Habt ihr (einige von euch) eigentlich noch alle Nadeln auf der Tanne ?
Da beschwert sich doch hier tatsächlich jemand über den guten alten Paule und bezeichnet ihn als arrogant.
1. Ist es schon recht mutig einen Menschen als arrogant zu bezeichnen, obwohl man ihn nicht kennt und 2. hat Paul in den letzten Wochen, Monaten, Jahren so viel für den non-kommerziellen Trance getan wie kaum ein anderer. Das die Single natürlich nicht die derbe Underground Nummer ist, ist ja wohl verständlich. Ich verstehe einige Leute nicht mehr. Zum einen beklagen sich Personen über Act´s wie Jan Wayne etc. zum anderen hauen sie hier einige der besten Trance DJ´s in die Pfanne ! :splat:
Ob die Single von Paule einem gefällt oder nicht, das liegt an jedem selbst. Allerdings sollten wir in solch doch etwas schwereren Zeiten froh sein, DAS ES DJ`S WIE TIESTO UND PAULE GIBT, DIE NOCH MIT GANZEM HERZEN DABEI SIND !!!!!!!!! (Das ist ne aussterbende Rasse !!!)
 
JohnD

JohnD

trance-mission
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
848
Reaktionen
5
Ort
Hamburg
@knobi: ich wollte es nicht ganz so hart ausdrücken, aber exakt, dass, was ich gedacht habe...

JohnD.
 
Le_Frog

Le_Frog

In Trance He Trusts
Mitglied seit
30 Nov 2000
Beiträge
428
Reaktionen
0
Ort
Bielefeld
vergesst mir meinen Ferry nicht!!!!

greetz, frog
 
Terdion

Terdion

Well-known member
Mitglied seit
23 Nov 2001
Beiträge
359
Reaktionen
11
Ort
Berlin
@Le-Frog: Och doch, den brauch man nich so unbedingt, aber den armin... :)

cu,
Terdion
 
PhoneX

PhoneX

Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.561
Reaktionen
22
Ort
bei Aachen
...wenn ihr mir hier so ankommt, dann solltet ihr auch meine feine englische Art des Trances nicht vergessen... zB Sasha und Digweed :)
 
A

Alex-F

Well-known member
Mitglied seit
11 Jun 2003
Beiträge
134
Reaktionen
0
Ort
Essen
[quote author=Spawn link=board=20;threadid=7566;start=0#75408 date=1056323785]
...wenn ihr mir hier so ankommt, dann solltet ihr auch meine feine englische Art des Trances nicht vergessen... zB Sasha und Digweed :)
[/quote]

da sind mir Fergie und John '00' Flemming aber lieber! Finds schade das wir hier in Deutschland nicht sowas wie Gatecrasher oder Slinky haben, halt 'n qualitäts Trance Club. Gibts auf alle Fälle nicht in meiner Nähe!!

Greetz

Alex-F
 
PhoneX

PhoneX

Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.561
Reaktionen
22
Ort
bei Aachen
Nun, die sind sicherlich auch zu nennen, war auch exemplarisch rausgegriffen. Bin sowieso mehr auf der progressiven Schiene von Dave Seaman, Nick Warren etc... aber sind ja im weitesten Sinne auch noch Trancer :)
 
P

Plattenhexe

Well-known member
Mitglied seit
13 Jun 2003
Beiträge
45
Reaktionen
0
Ort
64347
Hab heute zufällig Paules Motorola-Werbung auf MTV gesehen. Hmm.... Also die Melo find ich zwar nicht schlecht, aber deswegen kauf ich mir bestimmt kein Motorola-Handy!!! :-D

@Le_Frog:
Ferry ist geil!!! Solstice lieb ich über alles...

@Alex-F:
Proton in Stuttgart soll u.a. gut sein, die spielen ordentlichen Trance!

Und wer das jetzt grad liest kann mal SSL anmachen falls möglich. Da kommt von 20-0Uhr "Session Deluxe". :)
 
S

Samoht

Well-known member
Mitglied seit
31 Dez 2001
Beiträge
2.118
Reaktionen
50
[quote author=Plattenhexe link=board=20;threadid=7566;start=0#75514 date=1056390322]
Hab heute zufällig Paules Motorola-Werbung auf MTV gesehen. Hmm.... Also die Melo find ich zwar nicht schlecht, aber deswegen kauf ich mir bestimmt kein Motorola-Handy!!! :-D
[/quote]

Der Track aus der Werbung ist der Hammer!

Heißt "Connected" und wird auf Pauls kommenden Album im September erscheinen. Das Album wird im Übrigen "Reflections" heißen.

HAMMERTRACK!
 
 
Oben