Vorhören mit Audigy 2 ZS

S

SpongeBob

Active member
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
31
Reaktionen
0
Hallo zusammen...
Habe ein altbekanntes Problem mit dem Vorhören. ASIO Treiber sind installiert, NI-Video angeschaut, Theorie verstanden an der Praxis haperts - ich hoffen ihr könnt helfen.
Habe meine Settings mit Screenshots dokumentiert:


Das sind die Treiber die ich zur Auswahl habe... Habe den Creative ASIO gewählt, da ich bei den anderen ASIO Treibern Probleme habe. Der Sound ruckelt (mit knarzen!) oder läuft zu schnell ab. Eine Latenz unter 50ms ist bei dem Creative ASIO jedoch seltsamerweise nicht wählbar.


Hier sieht man, ausgehend vom angewählten Creative ASIO Treiber, die möglichen Ausgänge. Das Problem ist: bei Ausgang 1-12 höre ich immer etwas (auf den Boxen), bei 13-20 gar nichts. Was ich sagen will, ich kann irgendwie nicht getrennte Ausgänge anwählen!? Ich hoffe ihr versteht was ich meine.


Hier noch ein Bild... Theoretisch müsste ich ja nur Master und Monitor konfigurieren, allerdings so dass sie getrennte Ausgänge ansprechen!

Meine Frage an euch also, wie mache ich das? Ist bei den Treibern irgendwas falsch gelaufen?

Habe auch noch ein Bild der Ausgänge an der Soundkarte - falls ihr das benötigt kann ich es gerne hochladen.
Falls ihr sonst irgendwelche Informationen benötigt auch einfach Bescheid sagen :D
Ach ja, es handelt sich um Traktor DJ Studio in der Version 3.1 unter Windows XP Prof.

Hoffe auf eure Hilfe,
MfG
 
I

ilovehardtrance

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2006
Beiträge
704
Reaktionen
38
Ort
Mannheim
Hast du schonmal die Asio4All Treiber probiert?
www.asio4all.de/
Bei mir funktionierts damit ganz super, obwohl ich nichtmal so ne tolle Karte wie die Audigy 2 ZS habe.
 
S

SpongeBob

Active member
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
31
Reaktionen
0
Kann ich denn testweise die Asio4all Treiber installieren ohne Gefahr zu laufen, dass sie sich mit den schon installierten überschneiden und sich dann irgendwelche Probleme ergeben? Oder soll ich die alten davor deinstallieren - wenn ja wie, sind ja schließlich 4. Mir ist nur die Möglichkeit über den Gerätemanger zu deinstallieren bekannt.
MfG
 
S

SpongeBob

Active member
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
31
Reaktionen
0
S

SpongeBob

Active member
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
31
Reaktionen
0
Hab grade in meiner Creative Audiokonsole geschaut:


Aber die Auswahlmglkt im Traktor sagen ja eigentlich was anderes - wo könnte noch 5.1 eingestellt sein?
Grade geschaut unter Systemsteuerung -> Sounds & Audiogeräte -> Erweitert und da ist auch Desktop-Stereolautsprecher eingestellt...

Sehr komisch!
 
C

Chrischi

Mobiler Dj / VA-Technik
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
73
Reaktionen
0
Ort
nähe Hannover
Hi,

Versuch mal dein Windows auf 4 oder 5.1 einzustellen. Dan gehste zu Traktor
und beim routing nimmst du zum Vorhören "hinten links/rechts" und als main nimmste "vorne Links/rechts" müsste dann klappen , bei mir ist es so :cool:
 
S

SpongeBob

Active member
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
31
Reaktionen
0
Auf Kopfhörer und Boxen kommt jetzt das selbe!
 
S

SpongeBob

Active member
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
31
Reaktionen
0
-.- Danke! Was lernt man daraus: Theorie doch nich verstanden.
Danke vielmals
 
D

DJ Nully

Member
Mitglied seit
Aug 2006
Beiträge
21
Reaktionen
0
Hi,
bin auch noch (!) stolzer (?) Besitzer der Audigy. Noch, weil ich nur die div. Musikmessen im Frühjahr abwarte, um mir eine Alternative zu gönnen!
Zum Vorhören:
In der Audiokonsole 4 Lautspr. auswählen,
in Traktor habe ich 1/2 für Master & 3/4 für Monitor belegt.
Ich verwende den Creative Treiber 2. 9. 16 vom Okt. 2006 & Traktor 3.2
Vor allem die Tempo-Erkennung ist bei 3.2 stark verbessert worden.
Wenn ich alle Hintergrund-Progs abschalte & die ACPI-Batterie-Steuerung abschalte, kann ich mit 10ms Latenz ohne Dropouts auflegen.
Dafür habe ich Störgeräusche im normalen Win-Betrieb (z. B. bei DVD), also wenn ich keine mp3 wiedergebe ...
Deswegen werde ich mir eine ext. Profikarte mit USB oder Firewire-Anschl., vermutl. von M-Audio, zulegen ...
 
C

Chrischi

Mobiler Dj / VA-Technik
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
73
Reaktionen
0
Ort
nähe Hannover
Wie kann ich die ACPI-Batterie-Steuerung abschalten ? einfach akku raus oder wie
 
D

DJ Nully

Member
Mitglied seit
Aug 2006
Beiträge
21
Reaktionen
0
Ist ein Tipp aus dem Traktor-Forum:
Im Geräte-Manager Rechtsklick auf "MS ACPI-konforme ..." & deaktivieren auswählen. Geht ohne Neustart, & Traktor läuft danach besser.
CU, Nully
 
S

SpongeBob

Active member
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
31
Reaktionen
0
Hmm wo find ich dieses MS ACPI-konforme Ding denn?
Bei mir ist unter Computer nur "ACPI-PC" zu finden - das selbe? Hat es sonst irgendwelche Einflüsse auf meinen PC wenn ich das abschalte, also sollte ich es nur zum auflegen abschalten oder geht auch generell?

LG
 
D

DJ Nully

Member
Mitglied seit
Aug 2006
Beiträge
21
Reaktionen
0
@ Spongebob:
Im Geräte-Manager unter Batterien. Sollte man nur zum Auflegen deaktivieren.
Akku funktioniert auch ohne ACPI-Steuerung, nur kann Win dann nicht den Ladezustand erkennen.
Gruß, Nully
 
S

SpongeBob

Active member
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
31
Reaktionen
0
Bei mir gibt es keinen Regler Batterien :D
Habe, wie gesagt, nur das hier im Angebot:
 
D

DJ Nully

Member
Mitglied seit
Aug 2006
Beiträge
21
Reaktionen
0
Blöde Frage:
Hast Du überhaupt ein Notebook? Oder keinen Akku?
Falls nicht, gibts auch keine ACPI-Steuerung!
Dann sollte Traktor auch nicht gestört werden ...
Nully
 
S

SpongeBob

Active member
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
31
Reaktionen
0
Haha, wusste nicht, dass es diese Batterie nur bei Notebooks gibt, habe nämlich keinen :D Sorry, da war mein technisches Verständnis nicht ausreichend...

Wundere mich trotzdem, dass ich eine so hohe Latenz von 50ms habe - drunter geht wie anfangs erwähnt gar nichts!!
 
DJ Tom Winner

DJ Tom Winner

Ein Mann für @lle Fälle
Mitglied seit
Apr 2006
Beiträge
51
Reaktionen
1
Haha, wusste nicht, dass es diese Batterie nur bei Notebooks gibt, habe nämlich keinen :D Sorry, da war mein technisches Verständnis nicht ausreichend...

Wundere mich trotzdem, dass ich eine so hohe Latenz von 50ms habe - drunter geht wie anfangs erwähnt gar nichts!!
Hi,

50ms ist schon hoch, ich habe mit einer Maya 44 USB eine Latenz von unter 10ms
 
 
Oben