SEO-Threads

Hier nicht für die Öffentlichkeit bestimmt, zeigt Threads zum Abarbeiten bzgl. Title etc.

topThreadTest




Neueste Threads

Nachhilfe in Sachen DMX, ArtNet und so... Lichtsteuerung für LED-Bars

Hallo zusammen,

ich, mobile-DJ, möchte gern Licht beschaffen. Sechs bis Acht aufrecht stehende LED-Bars, die im Idealfall per WLAN verbunden sind oder aber wie bei den den unten verlinkten nur ein Kabel für Daten und Stromzufuhr.

Mir folgendes vor: Auf meinem Tisch liegt ein Controller, kann auch ein iPad sein, mit ein paar Tasten für Presets/Szenen:

- absolute Dunkelheit
- Blinder/Strobe
- zwei bis drei Verläufe (Dimmung und Speed über Potis steuerbar)
- Music VU-Meter
- Lauflicht über alle Bars (Dimmung und Speed über Potis steuerbar); zwei bis drei Tasten um die Farbe des Lauflicht zu ändern
- die zwei erwähnten Potis für Dimmung und Speed

Um sowas zu kaufen oder zu bauen fehlt mir aber das nötige Basiswissen. Kann mich jemand aufschlauen? Alles, was ich bisher gefunden habe braucht ein Laptop, aber das will ich keinesfalls vor Ort aufbauen. Zuhause die Szenes programmieren und dann auf ein Stück Hardware exportieren wäre kein Problem, alternativ ein App. Aber wie verbinde ich eine App mit dem LED-Controller? Oder wie verbinde ich ein Hardware-Pult mit dem Controller? Wie kommen die Daten für die Szenen/Presets überhaupt in den Controller rein? Bisher habe DMX-Recorder gefunden, aber das mit dem recorden geht mir gar nicht in den Kopf? Was soll da stundenlang aufgenommen werden, das ist doch keine Musik... ich check das nicht... help! Gibt es sowas überhaupt zu kaufen oder muss ich dass selber mit einem Pi drauf los "programmieren"?

Die hier scheinen mir ein guter Anfang zu sein:

Das ist der Controller dazu:

cheers

clavis

Vinyl-Depeche Mode/Storm Bootleg

Hey

ich suche eine Platte-ist um 2000/2001 erschienen und ist ein Bootleg von Depeche Mode-Master and Servant (Vocals) und Storm-Time to burn (Samples)...unterlegt mit nem schnellen Beat und die Bassline sind, glaub ich, tiefe Klaviertöne...

meine Erinnerung ist, dass dort „ Bugle Abuser 2“ draufstand...aber da finde ich nichts...

Bitte helft mir...die Platte muss ich haben-hab sie nur noch in einem Mix auf MC hier liegen

thx

***Techno*** Edelrost - Tiefenwirkung (SOMER060)

Verkaufshilfe Xone96-DB4 oder doch Pioneer?

Hallo Leute ,
Ich brauche etwas Hilfe von euch da ich mir nach 11 Jahren einen neuen Mixer kaufen möchte. Zur Zeit besitze ich noch einen Pioneer djm 800. Er funktioniert noch tadellos, aber irgendwann kommt der Punkt wo man was neues möchte.
Und nach all den Jahren zu Hause wie zu 99% in den Clubs, habe ich Lust auf was neues. Deshalb spiele ich mit dem Gedanken mir entweder den xone 96 oder den DB4 zu holen. Primär kommt es mir auf die Soundqualität an. Klar bin euch durch den Pioneer Effekte mässig verwöhnt , deshalb der DB4, aber wie gesagt spielt die Sound Qualität die Hauptrolle .
Könnte ihr mir da helfen und mir erfahrungsgemäß sagen welche die beste Soundqualität hat ? Welcher von beiden (xone 96/DB4) hat den besser Sound?
Wie schlagen sich beide gegen über den Pioneer mixern, z.b. Gegen den djm 900 Nexus 2 ? Habt ihr persönliche Vergleichswerte?

Danke euch

Rekordbox App

Moin Leute, ich habe da ein gewisses Problem mit der Rekordbox App und komme nicht weiter. Sie findet meine. aiff Trax von Beatport nicht. Allen möglichen Kram läd die sich rein allerdings alles nur Mp3... Bis hin zum Klingelton 😳 Habe sie schon mehrfach deinstalliert und alle Dateien die damit zusammenhängen gelöscht, hat nichts gebracht. Auch die aiff Datei mal in einen Ordner kopiert der von der App gelesen wird... auch nix. Hab ich was übersehen? Die WLAN Verbindung zum XDJ RX steht und funktioniert mit der App tadellos. Im Prinzip geht alles allerdings nur mit Mp3 Lieben Gruß Peter

Software gegen hinzufügen doppelter Titel gesucht! (Mac)

Hi,

ich stehe schon länger vor folgendem Problem: Ich habe eine relativ große Mp3 Sammlung welche alle sauber in Rekordbox eingelesen sind. (> 27.000 Titel). Leider bietet Rekordbox nicht die Möglichkeit sich alle doppelten Tracks anzeigen zu lassen (was ich sehr sehr schade finde!).

Wenn ich nun aber Titel zu dieser Sammlung hinzufügen möchte, wäre es doch schön wenn eine Software gäbe die jedes mal den Bestand der aktuellen Sammlung mit den neuen Tracks vergleicht und ich mir damit das einfügen doppelter Titel erspare.
Das ganze soll für OsX (mac) sein. Vielleicht etwas anderes als Gemini 2... die Software findet aus Erfahrung oft nicht alle doppeltem Tracks (!).

Grüße und danke schonmal!

Produzieren 2020

Hallo zusammen

Ich möchte mich gerne einmal ins Produzieren einarbeiten. Dazu möchte ich mit einer geeigneten Software beginnen, ohne gleich ein Vermögen auszugeben. Schliesslich weiss ich noch nicht, ob ich dazu ein Händchen habe, oder nicht.

Was gibt es im 2020 für eine gute Software, mit der ich mich versuchen kann? Ich möchte gerne, dass es keine Sackgasse ist - wenn ich mich einarbeite, möchte ich nicht ein paar Monate später eine neue Software kaufen müssen, die komplett eine andere Logik verfolgt. Deshalb wäre vermutlich eine Einsteigersoftware gut, die man später "aufbohren" kann, sofern man möchte. Ein Argument für eine Software wäre vielleicht auch der Support, bzw. die Verfügbarkeit von guten Tutorials, wenn man am Anfang nur Bahnhof versteht.

Falls es eine Gratissoftware gibt, die in ihrer Logik nahe an eine professionelle Lösung kommt, wäre das auch ein guter Einstieg. Aber eben - es soll nicht gleich mehrere hundert Euro kosten und ich will mich nicht in unzählige verschiedene Systeme eindenken müssen.

Herzlichen Dank für eure Tipps!

Pioneer DDJ 400 laute Störgeräusche

Hallo Experten.
Ich hab schon lange zu dem Thema im Internet gesucht aber leider keine Lösung gefunden.
Ich benutze den Pioneer DDJ 400 und Rekordbox.
Da ich kein DJ bin sondern nur zum Spaß ein bisschen Mixe finde ich das Gerät mit seinen Funktionen mehr als ausreichend.

Was mir von Anfang an aber negativ aufgefallen ist, sind die sehr lauten Störgeräusche, die über den Lineout des Controllers kommen.
Wenn ich die Endstufe etwas lauter aufdrehe ist ein Rauschen und ein ultra hohes Störsignal hörbar (ich nenne es mal Dauerpiepton).
Bei Betätigung irgendwelcher Regler, Fader oder der Wheels hört man wie der Piepton pulsiert.
Über den kleinen Verstärker bei normaler Zimmerlautstärke ist noch nichts zu hören, dreht man etwas lauter, nerven die Geräusche schon arg.
Ein Benutzung meiner 800W PA an dem Controller Line Out ist so aber nicht möglich, da man hier bereits eine Störgeräuschkulisse hätte um sich vor den Boxen die Haare zu föhnen.
Rekordbox bietet ja auch die Möglichkeit der Audio Ausgabe über den Computer. Hier sind keinerlei Störungen zu hören obwohl das Signal hier nur über so einen kleinen Klinkenstecker läuft kann ich die PA ruhig aufdrehen. Hier bin ich aber gezwungen einen zweiten Mixer zu benutzen wegen Lautstärke Feinabstimmung und Microfon.

Warum finde ich in allen Tests und Bewertungen des DDJ-400 keinen Hinweis zu diesen Geräuschen?
Ist eventuell mein Controller defekt?
An den Kabeln liegt es nicht... alles schon mehrfach getauscht.
Auch verschiedene USB Buchsen am Computer probiert, da die Spannungsversorgung für den Controller ja komplett über den USB Stecker läuft.
Kann das am Computernetzteil liegen?

Danke fürs lesen, ich hoffe auf eine schnelle Lösung.
Gruß Jens

+++Tech House+++ Felix Grossmann - What's Coming Next (NEO110)

Mein neuer Track ist seit gestern exklusiv bei Beatport erhältlich.
Jetzt unter Künstlernamen Felix Grossmann.
Überall am 03.03.2020



Künstler: Felix Grossmann
Titel: What's Coming Next
Label: Neologism
Release Date: 18.02.2020

Beatport https://www.beatport.com/release/whats-coming-next/2842414


Folge Neologism Music:
Facebook: https://www.facebook.com/Neologism-635903233286995/
Twitter: https://twitter.com/neologismmusic
Instagram: https://www.instagram.com/neologismmusic/
SoundCloud: https://soundcloud.com/neologismmusic

CDJ2000 Nexus 2 / Library not responding / Keine Reaktion vom Archiv

Hallo Zusammen, bin hier am verzweifeln, da es sich meiner Meinung nach nicht um ein Hardware Problem handelt und ich nicht mehr weiter weiss. Bis vor ein paar Monaten hat alles Einwandfrei funktioniert.
Hier die Sache zu Beginn um alläfällige Ratschläge diesbezüglich gleich vorneweg auszuschliessen. Es funktioniert im Windows 10 abgesicherten Modus EINWANDFREI. Daher schliesse ich Hardware Probleme aus.

Rekordbox / CDJ2000 Nexus 2 / DJM2000 / Prodjlink (alles auf der neuesten Firmware, Software Version)

Rekordbox zeigt nur den DJM2000 Mixer an, die CDJ2000er Nexus 2 nicht. Im Abgesicherten Windows 10 Modus werden Sie aber angezeigt und funktionieren einwandfrei.
Windows 10 Firewall ist ausgeschalten.

Ich weiss nicht was NICHT geladen wird, beim abgesicherten Modus von Windows 10 dass hier die CDJ2000er durchkommen, resp. was genau gesperrt wird beim normalen Modus von Windows. An der Firewall kann es nicht liegen, die habe ich komplett ausgeschalten für diesen Test. Ansonsten auch keine Antivirensoftware installiert.

Hat dies jemand von euch auch und vielleicht gelöst?
Danke für allfällige Lösungsansätze

Mojave Treiberprobleme für Xone 4D (MAC)

Ich habe bislang immer rund 1 Jahr gewartet, nachdem ein neues OSX erschienen ist, bevor ich es installiert habe. Allen & Heath sind/waren ja leider immer sehr langsam mit Treiberupdates. Letzten Monat habe ich mir das aktuelle Update für Mojave runtergeladen, weil ich das OSX- Upgrade für andere Software brauchte.
Der Treiber ließ sich installieren. Nur das Firmwareupdate, bzw. der entpackte FWUpdater ist fehlerhaft und lässt sich nicht starten.
Ich habe dann aber alles mal probiert: Traktor wird vom Xone 4D, wie gewohnt gesteuert.....außer: es kommt kein Signal mehr im Traktorinternen Audiorecorder an.
Alle Einstellungen am Mischpult, sowie bei Traktor sind unverändert und wie bisher jahrelang eingestellt.
Lasse ich Traktor über meine externe Soundkarte (Focusrite) laufen, funktioniert der Audiorecorder.
Jemand einen Tipp?

Ecler HAK 310 output1 defekt

Hi

Bin gerade dabei zu versuchen meinen 310er zu reparieren. Das was mich verunsichert ist das weder chinch noch klinke n Signal auswirft.

Beim nachmessen habe ich zumindest am chinch einen Durchgang auf der Platine (hab sie noch nicht ausgebaut) bei der Klinke habe ich ohne Schaltplan die Lötstelle noch nicht gefunden. Langsam beschleicht mich das Gefühl das ich wegen der anfangs gedachten Kleinigkeiten doch ein kompletter platinentausch von Nöten ist.

Hat wer einen Schaltplan für mich oder einen Lösungsvorschlag an dem ich übermüdet nicht mehr drauf komm (oder dummheit)

Bin für jede Hilfe dankbar

Lg

DDJ1000SRT - Rauschen im Kopfhörer

Hallo zusammen!

Ich bin neu hier und auf dieses Forum gestoßen, weil ich als DJ Controller Neuling (nicht DJ Neuling) ein Problem mit dem Pioneer DDJ 1000SRT habe.

Heute habe ich den zweiten Controller dieser Art ausgepackt, nachdem der erste schon ein deutlich hörbares Rauschen auf den Kopfhörer Ausgängen hatte. Je nach Kopfhörer ist das Rauschen mehr oder weniger laut, aber leider immer hörbar. Der zweite Controller hat das Problem nun leider auch.
Das Pioneer Service Center sagte mir auf die Reklamation beim ersten Gerät, ich müsse den Controller einschicken und reparieren lassen. Darauf hatte ich keine Lust und hab nach etwas Wartezeit nun den Ersatz-Controller bekommen. Der hat leider das gleiche Problem schon wieder und ich bin grad etwas ratlos. Es kann ja nicht sein, dass ich nagelneue Geräte erstmal reparieren lassen muss (ganz zu schweigen von den Versandkosten, die keiner zahlt) und ein paar Wochen darauf warten, damit sie überhaupt funktionieren.

Beim Googlen hab ich nur ein ähnliches Problem beim DDJ1000 im Pioneer Forum gefunden, wo aber alle Threads von den Mods gekillt werden mit dem Hinweis, man müsse sich ans Service Center wenden.

Hat hier einer ein ähnliches Problem oder eine Idee, was man da machen kann (außer einen großen Bogen um Pioneer vielleicht...)

Gruß, Atze

(kleiner) Subwoofer für Monitor Speaker?

Guten Abend zusammen,

ich nutze zum Mixen am Pult zwei Presonus Eris 4.5 Monitore. Die sind ich Hoch- und Mittenbereich absolut top für den Preis und die Größe aber es fehlt einfach etwas der Bass. Und da liegt auch das Problem: Ich habe leider nur begrenzten Platz, ein fetter Subwoofer passt hier nicht rein. Das schränkt meine Möglichkeiten bei den angebotenen Subs ziemlich ein. So ein 40x40x40cm Gerät kann ich nicht unterbringen. Daher mal die Frage in die Runde: Hat jemand eine Empfehlung für einen "kleinen" Sub, der trotzdem brauch bar ist? Klar, Wunder erwarte ich keine, das Zimmer ist auch nicht all zu groß und die Nachbarn sollen auch nicht belästigt werden. Nur aktuell klingen die Monitore einfach irgendwie zu unrund, da fehlt so das gewisse Fundament.

Finde den Adam Sub 7 ganz interessant, weil die Bauform die Aufstellung etwas leichter gestalten würde. Allerdings ist die Frage, reichen 7 Zoll? Und 400€ sind schon eine Hausnummer. So viel wollte ich eigentlich nicht ausgeben.

DJ-Smartphone-App als Notfall-Back-Up?

Hallo :)

Ich habe erst vor kurzem angefangen öffentlich aufzulegen (hatte bisher 2 Club-Gigs) und lege hauptsächlich im Bereich Rock/Indie auf. Aktuell lege ich mit Macbook Pro + Denon MC7000 Controller + Serato DJ Pro auf. Demnächst werde ich auch zum ersten Mal alleine auflegen, worauf ich mich sehr freue, aber auch etwas Bauchschmerzen hab, wie ich am schnellsten handeln kann, falls meine Technik aus irgendeinem Grund mal streiken sollte. Für diesen eventuellen Fall wäre ich gerne vorbereitet.

Einen USB Stick mit Musik habe ich zusätzlich immer dabei, jedoch habe ich schon erlebt, dass bei Auftritten lediglich ein Mixer bereitgestellt war (weil z.B. beide DJ's ihren eigenen Controller dabei hatten), so dass nicht immer garantiert ist, dass CDJ's vorhanden sind, wo man USB Stick oder alternativ eine CD reinstecken könnte. Daher habe ich überlegt, ob eine passende DJ App fürs Smartphone eine Option sein könnte?

Es geht ja nur darum die Zeit zu überbrücken, bis man sein normales Equipment wieder ans Laufen gebracht hat. Und bei Rock/Indie Musik benötige ich auch nicht großartige Effekte oder sonstiges, so dass die App auch nicht spektakuläre Funktionen haben muss. Hauptsache es ist keine Stille auf der Tanzfläche ;)

Gibt es DJ App's, die ihr empfehlen könnt, und die eurer Erfahrung nach auch sehr stabil laufen? Und was für ein Kabel benötige ich, um das Handy (Iphone 8) an den Mixer anzuschließen? Oder gibt es auch spezielle Serato App's, womit ich das Handy an meinen Controller anschließen könnte? (Der Denon MC7000 hat ja 2 USB Eingänge).

Über Tipps, Erfahrungen, etc. wäre ich sehr dankbar :)

Bildschirm/Monitor/Auflösung zum Produzieren [FL Studio]

Hi Leute,

habe in der Suche keinen passenden Thread gefunden: ich wollte gerne wissen, welche FL Anwender welche Bildschirmgröße und Auflösung empfehlen können bzw. einsetzen, die sie für sinnvoll bzw. sogar als Minimum erachten würden, liegen Euch hier entsprechende Erfahrungen vor? Die Grafikkarte muss natürlich dann auch die entsprechende Auflösung darstellen können, damit kein Lego auf dem Monitor erscheint.

Gruß,

Serato - Sync funktioniert nicht immer

Moin zusammen,

ich benutze zur Zeit Serato (Vorher Rekordbox) und mir ist bei 2 Tracks aufgefallen, dass der Sync manchmal nicht funktioniert.
Meistens funktioniert alles bestens aber manchmal halt nicht.
Das ist halt ärgerlich wenn man darauf nicht gefasst ist und bei den beiden Tracks nur eine kurze Zeit hat um den Beat manuell zu matchen.
Ist solch ein Problem bekannt und weiß jemand eventuell Abhilfe ?

Vielen Dank und viele Grüße

CDJ 2000NX2 Tonwiederholung

Hallo DJ Freunde.

Habe ein Problem mit den Einstellungen meiner CDJ 2000 nx2

Wenn ich seit kurzem beim Track abspielen die Play/ Pause Taste drücke, bleibt der Ton nicht auf Pause aus, sondern wiederholt sich stetig...... Dum Dum Dum Dum.

Und dann drücke play und es geht weiter.

Habe grade versucht mich in der Anleitung zu belesen oder in den Einstellungen gefummelt, aber nix.

Hoffe das es ne dumme Sache ist, komme grad nicht weiter.

Danke vorab für Hilfe.

Gruß Fuma

Funkiger House

Liebes Forum

Lange habe ich jetzt brav Queer Beet gespielt an meinen Gigs und somit die meisten Geschmäcker auch gut abgedeckt. Nun, da sich meine DJ-Karriere im dritten Jahrzehnt befindet, möchte ich "Back to the roots", also dort hin, wo ich eine Zeit lang mit den Vinyls in den Anfängen war. Mir gefällt House, der melodiös und "funkig" ist. Früher wurde das beim Plattenladen meines Vertrauens auch "Pumpin' House" genannt.

Zwei aktuelle Beispiele:
Purple Disco Machine - Mistress
Re-Tide - Rock it

Es darf auch gerne härter sein. So Dinge wie "Fisher - Losing it" gefallen mir auch sehr. Wenns dann zu sehr gesungen wird oder zu sehr in die Richtung der 80er geht, find' ich nur noch beschränkt cool.

Habt ihr da noch Ideen und Vorschläge, nach welchen Interpreten man Ausschau halten sollte? Oder Quellen für solchen Sound? Ich würde gerne noch in diese Richtung ausbauen 🙃

Vielen Dank für eure Tipps! (gerne auch mit einem Link)

Verarbeitung Pioneer DDJ 1000

Hallo,

mich habe heute meinen ddj 1000 erhalten.
Ist es normal das die jogwheels etwas lockerer sitzen und leicht klappern?! Also lan kann die wheels minimal nach oben und unten schieben quasi...

wirkt im Vergleich zum Rest des Controllers, sehr billig verarbeitet ?!

vg

Softwareupdates für den Cortex-hdtt-5000

Hallo ihr lieben....
Kann mir jemand unkompliziert helfen, ich habe mir nach schwieriger Lebenslage 2 Cortex-hdtt-5000 ersteigert und bin als alter Vinyl Junkie eigentlich ganz zufrieden.
Nur ein zwei Kleinigkeiten gefallen mir nicht.
Das wichtigste ist das es oftmals vorkommt das die einzelnen Tracks oft springen, habe mir dafür nach Informationen extra von Record Case DJ taugliche USB Sticks besorgt, müssten Freitag kommen und ich hoffe das es dann besser geht...
Punkt zwei soll es auch ein Update für die Software der Musik Verwaltung geben, doch die Cotex Internet Seiten für die Downloads sind nicht mehr erreichbar.
Kann mir jemand die Updates schicken?
Wäre super wenn die Player auf den neuesten Stand sind. Den grundsätzlich sind das super Player und das mixen bringt einen auch mal wieder auf andere Gedanken...
Danke schonmal für eure Hilfe.
Freundliche Grüße, Psykai76

Reloop RMX 80 Problem

Hallo,

Habe ein großes Problem und hoffe ihr könnt mir weiter Helfen.

Der RMX funktioniert an sich sehr gut nur funktioniert der FX-Channel nicht bei mir.
Ich kann hin und her schalten wie ich möchte, passieren tut nix.
FX-Channel beim Display zeigt mir in die Kästchen auch nix an.

Somit kann ich leider die Effekte nicht anhören.

Channal.jpg


Ich hoffe nur das mir jemand weiterhelfen könnte.

ps. Firmware ist die 0.20 drauf.

Liebe Grüße @ all

Rekordbox sound crackling

Hey, ich habe mir neulich den ddj 800 gekauft und habe mittlerweile störende adio geräusche. solche sound crackles im audio. (kein problem mit dem ddj 400)
Das gleiche auch wenn ich meinen laptop mit rekordbox auf einem djm mixer im club anschliesse. Buffer size in rekordbox hilft nichts und es liegt definitiv am laptop mit rekordbox.

Laptop verfügt 16gb ram und einen i7 prozesser, ein jahr alt. Mit rekordbox sind nur 6prozent vom ram benutzt..

Bitte helft mit diese störgeräusche loszuwerden, liegts vlt daran dass ich rekordbox auf dem ssd und meine musikbiblio auf dem hdd gespeichert habe?

Vestax VCI-380 im Jahre 2020?

Hallo zusammen

Lohnt es sich im Jahr 2020 noch ein altes Vestax VCI-380 zu kaufen?
Nutzt den überhaupt noch jemand?

Ich möchte ein hochwertiges System mit vielen Möglichkeiten um an privaten Anlässen mixen zu können.

Von Serato DJ wird er scheinbar noch unterstützt:

Ist er noch voll kompatibel mit Windows 10?

Vielen Dank für eure Tipps!

UB

PS: Bin nicht so oft online, aber antworte immer auf Posts....

Ummet Ozcan Genesis Pro

Ummet haut den Mega Synth raus und verkauft ihn für nur 1€, danke Ummet ich denke das Teil verändert die Szene ein wichtiger Schritt in die Zukunft.

Nadel kaputt? Neue betellen?

Hallo zusammen,
ich habe seit neuerem bei meinem DVS System so ein komisches (schwer beschreibbares) Geräusch, wenn ich ein Lied abspiele und meine Software (traktor Pro 3) zeigt mir die ganze Zeit sehr schnelle Temposchwankungen von 2-3 bpm an. Ich habe dann gegen die Nadel (om pro s) gepustet, worauhin es für 5 sekunden wieder ging. Die Nadeln sind mit Sicherheit nicht mehr die neusten und besten und wurden auch ein halbes Jahr zum Scratchen gebraucht. Die Klangqualität von einer Platte, wenn ich nicht gerade DVS benutze, ist auch nicht mehr die beste. Aber liegt mein Problem mit den komischen Geräuschen und den Temposchwankungen in Traktor 3 an meinen Nadeln?

Digitalisierte Platten kaufen?

Hallo zusammen,

Ich wollte fragen ob es eine Art Marktplatz für digitalisierte Platten gibt, spezieller: Techno von 1995-2005 (z.B. Rumenige, Loktibrada, DJ Boss, Ryuji Takeuchi)?
Oder habe ich da eine (Nischen-) Marktlücke entdeckt?

Es gibt ja wirklich viel Musik an der der Schwenk Vinyl -> Internet leider vorbeigegangen ist...

Einen schönen Sonntag Abend!

MWM Phase Langzeiterfahrung

Hallo zusammen,

das DVS-System MWM Phase ist nun schon seit einiger Zeit auf dem Markt. Ich bin immer noch am überlegen mir das System anzuschaffen.
Gibt es jemanden von Euch, der das System schon längere Zeit im Clubeinsatz hat? Im Netz findet man nur Kurzzeit-berichte.
Mich würden allerdings die Langzeiterfahrungen interessieren. Vor allem was Stabilität und Akkulaufzeit betrifft.

Vielen Dank und Grüße
Brodi

Registrierung Rekordbox

Hallo Liebe DJ gemeinde.

Ich habe mir gehönnt und mir den Ddj 800 von Pioneer zugelegt. Ich habe die Testversion von Rekordbox installiert und problemlos mit dem Controller benutzen können. Diese ist nun abgelaufen und ich möchte die richtige Vollversion Installieren. Nun die Frage:

Muss ich die Testversion erst runterschmeissen oder kann ich einfach ein Upgrade auf die Vollversion machen? Ich benutze neuerdings auch einen MAC und bin mir da echt unsicher.

Ich bedanke mich schonmal im Voraus für eure Antworten.

DEEP HOUSE - Deep flat - Blue Planet [BDR131]

Preisentwicklung CDJs / XDJs?

Hallo miteinander,

Ich habe den Markt der Media-/CD-Player nie verfolgt da ich mit 1210ern spiele, dann aber keine elektronische Musik.

Mittlerweile reizt es mich schon mit Playern Techno aufzulegen, und ich Frage mich ob der Zeitpunkt zum Gebrauchtkauf gut ist, kann das aber überhaupt nicht einschätzen.

Budget sind 1000€, max. 1200€ für 2 Player.
Ausgeguckt hatte ich mir:
XDJ 1000 MK1
CDJ 900 oder
CDJ 2000

Wie seht ihr den Markt momentan? Bei welchem Player bekommt man das meiste fürs Geld, oder doch besser noch warten?

Liebe Grüße aus Köln!

FX Midi mapping für akai LPD8

Hallo liebe Community,
Ich würde gerne mein LPD8 so Midi mappen das ich damit 8 FX units steuern kann. Ich habe bis jetzt nur Möglichkeiten gefunden 2 zu steuern. Ist es möglich jeweils 4 Pads pro deck mit einem Filter zu belegen und pro unit einen Regler mit dry/wet zu belegen?
Bin für jeden Tip dankbar!

Tasten einzeln über Software neu belegen

Servus, ich habe mir eine Korg electribe mk2 zugelegt. Macht auch ziemlich Spaß aber ich habe das Problem das ich die Tasten einzeln mit Tönen bespielen möchte. Am besten komplett alles auf dem Gerät. Daher 2 fragen welches Programm (am besten kostengünstig) eignet sich am besten dafür?

Und wie funktioniert das mit diesen MIDI?
Kabel ist vorhanden.

Bin noch ziemlich neu auf dem Gebiet.
20200117_152800.jpg

Rekordbox synchronisiert meine Playlist für das NXS2 System nicht mehr

Guten Abend zusammen,
ich habe mir nun endlich das Pioneer NXS2 setup gegönnt. Quasi den DJM900nxs2 und die beiden CDJ2000nxs2. Als Laptop nutze ich einen MBP aus 2019 mit der aktuellen Rekordbox Software.

Nun das Problem. Ich hoffe Ihr habt Lust mir zu helfen.

Ich hatte bislang immer meine Tracks auf der Rekordbox Software zu meinem USB Stick synchronisiert. Top! Nun geht das nicht mehr.

Der Stick, wie meine SD-Karte sind im FAT 32 formatiert.

Es erscheint auf der Software bei dem Reiter "Geräte", wo normalerweise meine Sticks erscheinen, nicht mehr außer einem WLAN Zeichen. Klicke ich es an, kommt der Hinweis, dass Rekordbox nach einem WI-FI Gerät sucht, um es zu initialisieren.

Selbst auf dem SYNC-Fenster erscheint mein USB Stick NICHT mehr.

Ich flippe aus! Was kann ich machen.

DIe CDJ's habe ich mit dem DJM über einen aktiven HUB im Netzwerk.

Könnt Ihr mir helfen?

Vielen Dank und allen einen schönen Sonntag Abend.

Grüße aus Mazar-e Sharif.

Bulli

Numark M4 schlägt nicht aus

Hallo zusammen,
ich hab mir ein Numark M4 mit zwei Reloop RP6000s für mein erstes Setup gebraucht gekauft. Das Problem ist nun, dass das einzige was das Mischpult macht, ist ausschlagen wenn ich es anschalte. Ich hab es mit einem 9V und 12V Netzteil probiert, das einzige was passiert ist das es bei 12V ein bisschen mehr ausschlägt, aber das wars dann. Das Power Lämpchen oben links leuchtet auch nicht, aber Strom kommt ja scheinbar an.
Hab den Plattenspieler schon an Phono und Line probiert und auch geschaut ob es ausschlägt wenn ich ein Mikrofon anschließe, kein Ergebniss.
Das Mischpult stand vorher ein Jahr unbenutzt rum aber war davor noch voll funktionsfähig.
Vielleicht hatte jemand schonmal ein ähnliches Problem oder weiß was es sich damit auf sich hat.

MfG

Welche PA Anlage empfehlt ihr!? (siehe Anhang)

Moin,

ich möchte mir eine neue PA zulegen und kann mich leider nicht entscheiden, welche würdet ihr aus Erfahrungen empfehlen. (siehe Anhang)
LD Maui 28 G2; FBT Vertus CS1002; dB ES1002; dB ES503; EV Evolve 50; RCF Evox 8 V2 und RCF Evox J8.

Frage vorweg, wo ist der Unterschied bei der RCF Evox 8 V2 und der RCF Evox J8?

Ich möchte mir natürlich zwei Stück kaufen, das man bei kleinen Sachen eine mitnimmt und bei größeren den beide aufbaut.

Aktuell habe ich eine HK L.U.K.A.S. mit 1x15" Sub 300W RMS und 2x8" Topteilen mit je 150W RMS.

Ich möchte mich im Bass nicht verschlechtern aber halt am Klang dazu gewinnen.
Bitte Schildert mir eure Erfahrungen und warum ich die PA … nehmen sollte.

Anschluss geht über Denon MC 6000.

Mein Anwendungsbereich:

-50-150 Personen
-Geburtstage und Hochzeiten
-Lokation: kleine Kneipe - kleine Sporthalle

Vielen Dank für eure Hilfe.

***Tech House*** GJK - Primetrack / Alarm (NEO104)

Um spezielle Entscheidungshilfe gebeten

Hallo liebe DJ Freunde

Da es mein erster Thread ist, hoffe ich vorab, das ich hier richtig bin.

Ich Berliner, habe 24Stunden/7Tage die Woche Zugriff auf ein Studio mit Club Ausstattung. 3x NX2, 900 nx und ich glaube 5000 Watt usw.

Bin jetzt im 2. Jahr Djing angekommen.

Allerdings ist das nicht zu Hause und mir fehlt die Hardware, um zu Hause in Ruhe die kleinen aber feinen und wichtigen Sachen zu hören und zu üben. Nun liegt mir folgendes vor....

Der XZ von Pioneer oder der prime 4.

Ihr glaubt gar nicht, was ich deswegen für Kopfkino habe. Völlig unterschiedliche Systeme und ich bin kein Hochzeits DJ. Nur Club techno und mit Ziel, mal dort hin zu kommen. Aber ich habe es nicht eilig. Mich reizt das Prime 4 für zu Hause, weil er nun wirklich 4 Kanäle aktiv und sofort betreiben kann.

Allerdings bin ich nun schon im Pioneer und rekordbox Thema drin und in unseren Berliner Clubs hat sich noch kein Denon verirrt.

Aber ich hab auch nix dagegen zweigleisig zu lernen und für beides offen zu sein.

Bitte schreibt mir doch, wie ihr in dieser speziellen Situation entscheiden oder denken würdet. Vielleicht hat das hin und her für mich dann wirklich mal bald ein Ende.

Ich danke euch im Voraus für eure fachlichen Antworten.

Gruß

Technics 1200 MK2 - Pitch tauschen

Hi,
ich suche jemand der mir in FFM oder Umgebung den Pitch wechseln kann.

Nehme auch gern Tipps entgegen wenn ihr ein entsprechendes Gewerbe kennt. Konnte online leider nichts finden.

Danke
Till

Doppelte Geschwindigkeit bei Aufnahme von Plattenspieler

Hallo zusammen,

ich habe eine Problem mit der rekordbox-Software, mit der wir aktuell durch den PLX-500-K von Pioneer versuchen, unsere Schallplatten zu digitalisieren.
Die Software habe ich auf unserem Windows-Laptop (ASUS, Windows 10, 64-bit, Intel core i3, 8 GB RAM) installiert. Sie läuft zunächst auch so wie sie sollte.

Die Aufnahme eines Tracks von einer Schallplatte von dem PLX-500-K (REC aktiviert) erfolgt auch wie beschrieben. Sobald man sich die Aufnahme dann jedoch die Aufnahme anhört wird der Titel (mindestens) in doppelter Geschwindigkeit wiedergegeben und wird zusätzlich von starken Störgeräuschen begleitet, obwohl auf dem Plattenspieler die richtige Wiedergabegeschwindigkeit eingestellt ist.

Mit dem Macbook einer Bekannten haben wir es ebenfalls versucht, dort hat die Aufnahme problemlos funktioniert und der Titel der Schallplatte wurde in perfekter Qualität digitalisiert.

Nachdem wir auf unserem Windows-Laptop bereits alle Einstellungen überprüft und die Software noch einmal neu installiert haben, das Problem jedoch nicht lösen konnten, hoffen wir, dass ihr vielleicht einen Tipp für uns habt, wie wir diesen Fehler beheben können?

Vielen Dank im Voraus!

Jessi

Kollaboration - Project XY

Welche Producing und/oder DJ Forum-Kollegen haben Lust auf einen gemeinsam erstellten Mix?

Das Ganze sollte in Richtung House laufen - Inspirationen herzlich willkommen ...

Ich komme aus dem Münchner Raum.

Freu mich auf das gemeinsame Projekt

Gr3yzone
DJ & Producer

Pioneer DJ DJM-V10

Pioneer scheint sich in der Zwischenzeit auch Gedanken gemacht zu haben, wie man die Konkurrenz aussticht.
Allerdings scheinen weniger Denon DJ als viel mehr Allen & Heath, sowie die Model 1 Konkurrenten im Auge zu haben.
Der neue Pioneer Mixer schlägt nämlich mit 6 Kanälen und einen 4 Band (!) EQ zu, besitzt u. a. zwei Send Return Wege pro "Color FX", 2 von einander unabhängige Kopfhörer Eingänge und einen neuen Beat Effekt "Shimmer": Pioneer DJ DJM-V10
djm-v10-main.jpg


Somit ist dieser Mixer für Techno DJ und Live Acts sehr interessant, mit 3300 Euro natürlich nicht billiger, aber preiswerter als der Model 1 für 4000 Euro.
Außerdem, wer wollte nicht schon einmal mit 6 CDJs auflegen. :LOL:

Ansonsten gibt der Mixer schon einen Ausblick, was man bei einem Nachfolger vom DJM 900 erwarten kann, u. a. ein graphisches Display und einen neuen Effekt.:eek:

Nachdem man im Video allerdings immer noch die guten alten CDJ 2000 NXS2 sieht, vermute ich, dass Pioneer noch nicht an ein Update in diese Richtung denkt - was natürlich super für Denon DJ wäre.

Aufjedenfall ist der DJM V-10 ein tolles Mischpult für Produktionen und größer Live Acts mit 2 Personen.

Laufgeräusche reduzieren: Ortofon Scratch vs. Q.Bert vs. MWM Phase vs. ?

Hallo zusammen,

ich habe die Suchfunktion verwendet, gegoogelt und selbst schon beim DJ Store meines Vertrauens angefragt. Leider kann ich örtlich nicht testen, was ich testen möchte.

Nach 20 Jahren analogem Zerkratzens von Vinyl, habe ich mir ein DVS Interface (das I2) samt RekordBox DJ DVS geholt. Zum Lesen der Timecodes verwende ich Concorde Pro S. Die Klangqualität reicht mir völlig aus, soweit alles gut. Aber ich bin kein Fan von lauter Musik und auch kein Fan vom ständigen Kopfhörer tragen und mir sind die Eigengeräusche meiner Systeme einfach zu laut, sprich die Beeps der Timecode Vinyl. Das mag tagsüber gehen, da kann ich die Anlage lauter drehen aber nicht am Abend. Mir ist bewusst, dass jede Nadel Geräusche erzeugt aber es ist eben ein hoher Ton und es macht schon einen Unterschied ob da meine Lieblingsmusik oder dieses Piepen als Störgeräusch läuft.

Wie geht es euch damit und gibt es Systeme, bei denen wesentlich weniger Eigengeräusche entstehen? Q.Bert habe ich mehrfach gelesen, gibt es ja aktuell mit dem SH4 Headshell zu kaufen, die Ortofon Scratch wurde mir auch empfohlen. Auf MWM Phase bin ich auch gestoßen, einerseits habe ich das Gefühl dadurch etwas lange gewohntes zu verlieren andererseits habe ich das Gefühl damit auch die meisten der Störfaktoren auf einem Schlag beseitigen zu können.

Ich bin übrigens im Bereich Rap unterwegs also wenn Nadel, dann eine sphärisch geschliffene.

Viele Grüße
Der Flieger

P.S.: Warum der ganze Aufwand hier? Ich möchte einfach keine 200-300€ auf gut Glück ausgeben

Spezielle Frage zum Wechsel von Pioneer XDJ-RX1 auf NXS2..... please help

Hallo zusammen,

ich habe folgende Frage.

Jeder der ihn kennt wird bemerkt haben, dass All in One Controller von Pioneer, wie der RX1 und RX2 ihre beiden Waves übereinander auf dem Screen anzeigen, wohingegen die Nexusreihe pro Spieler jeweils nur die eine auf ihm liegende anzeigt.

Im kommenden Monat lege ich auf einem relativ großen Rave auf ca. 800Personen, hatte aus finanziellen Gründen allerdings nie die Möglichkeit mich umzustellen. Mir ist klar, dass der Aufbau etc. alles gleich ist, nur macht mich dieser maßgebliche unterschied stutzig, dass ich die Waves bei einem vollkommenen Dropwechsel nicht mehr visuell übereinander legen kann.

Habt ihr Tips, wie ich es vielleicht doch hinbekomme? #135BPM #Darktechno

LG

Marv

Traktor pro 3 aktivieren

Moin,
ich habe mir heute den Traktor s4mk3 controller besorgt und eigentlich sollte die Software Traktor pro 3 ja dabei sein. Also habe ich meine Serien Nummer bei Native Access registriert, allerdings war Traktor pro3 daraufhin nur als Demoversion herunterladbar.
Also habe ich es als Demo verwendet bis es sich nach 30 Minuten geschlossen hat, leider finde ich keine Lösung um es freizuschalten.

Vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen.

MFG Felix

Denon Prime 2 and Prime Go!

Denon DJ startet jetzt den Vollangriff auf Pioneer DJ und bringt das Konkurrenzprodukt zum XDJ RR - Prime Go:
prime-go-features-topK.png

Prime Go

sowie das Gegenstück zum XDJ RX2 - Prime 2:
prime-2-features-topK.png

Prime 2

Preislich kosten die Denon DJ Stand Alone Geräte genau soviel wie die Konkurrenz von Pioneer DJ (aktueller Straßenpreis):
Prime GO = 1099 Euro (Elevator)
Prime 2 = 1499 Euro (Elevator)
(Prime 4 = 1699 Euro)

Nur mit dem Unterschied, dass der Prime Go noch einen Akku (!) verbaut hat und somit überall ohne Strom (Kopfhörer für die Vorbereitung) genutzt werden kann.
Zudem hat der Controller natürlich ein super scharfes Touchdisplay, dass so funktioniert wie bei den großen Primes.
Der Prime 2 hat die gleichen Features wie der Prime 4 halt nur 2 Kanäle weniger.
Durch das Display und streaming Möglichkeiten natürlich auch dem XDJ RX2 überlegen.
Wobei der Unterschied hier nicht so extrem ist wie SC 6000 zu 2000 NXS2.

Auf jeden Fall finde ich es super, dass Denon DJ jetzt für jeden (Einsteiger) ein tolles Modell hat und irgendwie würde ich es Denon DJ wünschen, dass ihre Vision aus dem Prime Go Video zumindestens für 20-40% der Clubs Weltweit in Erfüllung gehen würde.
Hätte ich nicht mein Pioneer NXS2 Setup, würde ich mich direkt die SC6000m Prime X1850 Kombi und den Prime Go als Zweitsetup holen.

Die Innovation von Denon DJ freut mich aber absolut, nachdem von Pioneer DJ bisher nichts innovatives mehr gekommen ist.

CDJ 850, A&H XONE:43, A&H Xone K2 - Setup Sinnvoll?

Hallo zusammen,

nachdem ich mich jetzt ein paar Jahre mit einem Traktor Kontrol s4 gespielt habe möchte ich nun einen Schritt weiter gehen und mir das genannte Setup zulegen.
Software sollte nach wie vor Traktor pro bleiben.
Der Gedanke ist die Effekte über den Xone K2 anzusteuern.

Leider bin ich noch total frisch was Equipment außerhalb des Controller Bereichs betrifft.

Ist die Zusammenstellung sinnvoll oder eher für die Tonne?

Danke schon mal :)

Aufnahmegerät

Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich möchte an meinen pioneer djm 450 ein Aufnahmegerät direkt anschließen. Wo muss ich es anschließen und welches Gerät ist zu empfehlen und einfach zu handhaben auch mit einer eventuellen Software. Tascam, reloop, zoom usw.?

Denon Prime 4 SSD Problem

hallo,
Habe gestern meine SSD für den Denon Prime 4 erhalten und direkt eingebaut, sowohl das System als auch der Computer erkennt die ssd nicht. An was könnte das liegen?

Numark NTX1000 USB Recording Problem

Hallo zusammen

Ich brauche auch mal eure Hilfe.

Vor rund 15 Jahren hatte ich mich von meinen MKs getrennt. Nun hat mir das gute alte Vinyl doch gefehlt und ich habe mir einen Numark NTX1000 gekauft. Ich wollte mal schauen, ob mich das Vinylfieber wieder packt und dabei gefiel mir die Idee, dass ich mit diesem Plattenspieler über USB meine Platten einmal digitalisieren könnte.

Das Ding steht jetzt hier und gefällt soweit auch. Nur gibt es ein Problem, das ich nicht in den Griff bekomme. Und zwar übersteuert das Signal ganz extrem, wenn ich den Plattenspieler über USB am PC anschliesse. Ich habe über die Einstellungen versucht, den Pegel zu reduzieren. Da wird es zwar leiser, aber bleibt übersteuert. Ich hab's mit 3 verschiedenen Softwares probiert; etwas von NTC, Audacity und noch mit der von Numark empfohlenen Software. Es scheint aber so, als wäre das Signal schon ab Plattenspieler verzerrt - und zwar so heftig, dass es unbrauchbar ist.

Setup sieht so aus: Numar Ausgang steht auf "Line", so wie es das Manual verlangt bei USB-Betrieb. Als System habe ich ein Ortofon DJ MKII. Als Soundkarten habe ich einmal eine Noname Soundkarte im Laptop und einmal eine externe Soundblaster Soundkarte.

Wenn ich über die Line-Out auf den Mixer gehe, bekomme ich ein sauberes Signal und kann das so auch auf dem Laptop recorden. Das wäre nicht das Problem. Aber ich möchte wissen, wieso ich das nicht direkt schaffe.

Danke fürs Mitdenken!
Oben