1210 MKII Ersatzteilmarkt

Lavjella

Active member
Mitglied seit
11 Apr 2016
Beiträge
32
Ich bin am überlegen mir 2 Generalüberholte MKII zu kaufen.
Nur bin ich mir unsicher wie es mit der Ersatzteilversorgung in Zukunft aussieht.
Was meint ihr? Ist es noch Zukunftssicher oder doch lieber den neuen MK7 besorgen?
 

fantasy@trance

Well-known member
Mitglied seit
13 Jan 2007
Beiträge
276
Hi
Wenn es dein Budget zulässt den Mk7,da wirklich gute Überholte auch schon mal 550-800 rum kosten.
Teile wirds noch ewig geben,hab zb an meinen 96ern grade die ersten Pitch gewechselt wobei nur 1er leicht defekt war.
 
Zuletzt bearbeitet:

Lavjella

Active member
Mitglied seit
11 Apr 2016
Beiträge
32
Huhu ^^
Ich denke ich werde mal schauen ob ich irgendwie mal den MK7 antouchen kann ob er mir auch das selbe Nostalgische Gefühl des MKII vermittelt.

Also wär es kein Problem in 20 Jahren noch an neue Pitches oder vllt mal Tonarm vom MKII zu kommen? Ansonsten wär mir der MKII schon allein wegen seiner Robustheit der einfachheit zum Reparieren mind das gleiche Wert wie der MK7 :D Beim neuen weiß ich nicht ob vllt in 5 Jahren raus kommt das ein Fehler in der Mechanik des Motors den TT unbrauchbar macht.

Deswegen bin ich so hin und her gerissen.
 

bossa

Moderator
Mitglied seit
25 Feb 2005
Beiträge
5.529
Ort
Berlin
Ich muss noch mal schauen, ob ich in Ruhe selbst mal an einen aktuellen Player komme und mir den anschauen kann. 1210berlin.de hatte wohl schon welche in Reparatur mit („Trommelwirbel“) Softwarefehler... :)
 

Patrick

ganz der alte
Mitglied seit
11 Jan 2005
Beiträge
12.742
Ort
Oberhausen
So zukunftssicher ist es wohl nicht mehr. Versuche mal einen schwarzen Tonarm zu bekommen oder einen Pitch mit Klick. Pitch mit Klick kostet inzwischen mal locker ab 50€.
Und es gibt genug, die den Pitchklick entfernen, anstatt einen neuen Pitch ohne Klick einzubauen und den Pitch mit Klick dem Markt anzubieten. Jeder, der so etwas macht, schwächt den Markt an Ersatzteilen.
 

Chris Le Bear

Well-known member
Mitglied seit
17 Apr 2017
Beiträge
220
Ich muss noch mal schauen, ob ich in Ruhe selbst mal an einen aktuellen Player komme und mir den anschauen kann. 1210berlin.de hatte wohl schon welche in Reparatur mit („Trommelwirbel“) Softwarefehler... :)
Hab meine 1210er selbst von den Berlinern, die sind doch kein verifizierter Technics Händler. Wieso sollten die Software Updates bei neuen Technics durchführen? Der MK7 ist erst seit ein paar Monaten auf dem Markt, da gilt die Herstellergarantie...
 

Lavjella

Active member
Mitglied seit
11 Apr 2016
Beiträge
32
Der 1210 MK7 ist nicht mehr rein Mechanisch/Analog aufgebaut? :confused:

Also ich hätte nicht gern ein TT wo ein Computer drin steckt :D
 

Technoid-Freak

So mixte man damals
Mitglied seit
8 Jul 2005
Beiträge
1.911
Ort
suburbs of Kiel
Die " Originalfader mit Klick " sind rar geworden, aber man bekommt Sie noch - Preislich differieren diese, weil es halt Angebot und Nachfrage gibt. Ich habe vor 2 Jahren 50 pro Fader hin gelegt.
Jeweils einen tonarm und Fader habe ich bei seite gelegt falls mal etwas ist.
Bei den Fadern ist der Preis stabil, Gibt ja auch noch merhere Anbieter.
Der MK7, ist wie von Bossa richtig beschrieben, mit einer Software Motormäßig ausgestattet.
Er besitzt den Motor des SL-1200 GAE.
Hier sind die Möglichkeiten dieser im Ansatz beschrieben.
Auch die Möglichkeit Service-Updates auf zu spielen.
Also unbedingt vorher im Fachhandel beraten lassen was im Detail dahinter steckt - Auch wie es sich mit den angedeuteten Softwarefehlern verhält und wie sich diese auswirken / beheben lassen.


https://www.bonedo.de/artikel/einzel...-mk7-test.html

Schwarze Tonarme gibt es noch- Generalüberholt und wohl zur Zeit nur dort. Ich wurde 2017 von meinen Generalüberholer gewarnt schnell zu handeln und habe 90 € für den neuen ( und einen der letzten ) Ersatztonarm hin gelegt. Jetzt kosten Sie neu, und nur in silber erhältlich das doppelte.
Ich bin mit meinem privaten Generalüberholer sehr gut gefahren, auch was die neue Verkabelung ( sysmetrisches Kabel ) an betrifft.

So zukunftssicher ist es wohl nicht mehr. Versuche mal einen schwarzen Tonarm zu bekommen oder einen Pitch mit Klick. Pitch mit Klick kostet inzwischen mal locker ab 50€.
Und es gibt genug, die den Pitchklick entfernen, anstatt einen neuen Pitch ohne Klick einzubauen und den Pitch mit Klick dem Markt anzubieten. Jeder, der so etwas macht, schwächt den Markt an Ersatzteilen.
Die Preise spiegeln den jetzigen Stand bzgl Angebot und Nachfrage wieder.
https://www.ebay.de/itm/Technics-Ton...166943250?var=
 
Zuletzt bearbeitet:

bossa

Moderator
Mitglied seit
25 Feb 2005
Beiträge
5.529
Ort
Berlin
Hatte mich ja lang nicht mehr mit dem TT-Markt beschäftigt. Aber die Aussage, dass der Fader digital verarbeitet wird und nur 0,2% Genauigkeit aufweist, lässt mich seeeeehr vorsichtig werden. Ich hoffe es ist nur ein Schreibfehler und gemeint sind 0,02% wie bei Digitalplayern üblich und auf jeden Fall auch erforderlich. Schon ab 0,05% komm ich mit langen Übergängen nicht mehr hin.
 

Lavjella

Active member
Mitglied seit
11 Apr 2016
Beiträge
32
Bin auch gespannt ob er so einfach selbst zu Reparieren ist wie seine Vorgänger.
Gibts eigentlich irgendwo ein Disassalmby vom MK7 oder GR? Ich würd mir gern mal die Technik des neuen Motors anschauen find aber nichts, egal in welcher Sprache.

Habe aber auch schon von einigen gesehen das der Plattenteller nicht so super verarbeitet worden sein soll. Sprich er dreht nich eben. Macht mich auch noch ein bisschen stutzig.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben