[14.10.06] 15 years Tresor @ SO36, Berlin

alexxus

alexxus

Ideal Standard™
Mitglied seit
Okt 2004
Beiträge
950
Reaktionen
124
Ort
Berlin
Hallo liebes Forum,

hier der Knaller der Woche in Berlin... :)

Quelle: www.tresorberlin.de

Englisch:

It's hard to believe that 15 years ago, just after Tresor Club opened its doors in the no-man's land region of the former East Berlin, the new sound of the Berlin-Detroit electronic music alliance found its way onto vinyl - on the new label Tresor Records. The new record label quickly came to signify the best in the ''new'' techno music that was hitting Europe with a storm in 1991, and also became internationally respected for some of the most innovative and ground-breaking music of the genre.

And so 15 years later Berlin's most distinguised techno label is proud of its over 200 releases and roster of artists that have become virtual techno pioneers: Jeff Mills, Robert Hood, Juan Atkins, Blake Baxter, Joey Beltram, Neil Landstrumm, Cristian Vogel, James Ruskin, The Advent, Surgeon, Alan Oldham, Dave Tarrida and many, many more.

To help commemorate these unforgettable 15 years, we're sliding into Berlin's SO36 for a night of celebrations - and we're counting on all of you to be there!

Thrashing the night to delirious highs will be a terrific live set from Detroit's Random Noise Generation - this exlusive gig shouldn't be missed: look out for their new Tresor DVD/CD/vinyl release (Tresor.227) in November! Also featuring a killer live PA from New York: the suave and delectable Abe Duque, back again after having delivered an extraordinary set at the Tresor Club 15th birthday party last winter; and the party-power-music man from Chicago Alan Oldham aka DJ T-1000. Backing them up are Tresor Headquarters overcover techno splicers and dicers S.Sic and Liquid Sky.

Deutsch:

In 15 Jahren sind viele Trends geboren und auf dem Restmüllplatz der Musikgeschichte abgelagert worden. Immer hat sich das Tresor Label diesen Trends und Strömungen widersetzt und eine eigene, rohe Interpretation des elektronischen Musik - Kosmos geliefert. Und diese Aussage wollen wir auch zum Anlass unserer großen Geburstagsparty nehmen.

Ganz Berlin ist verseucht von minimalster, gleichtönender Musik. Die Herren Dreispurproduzenten halten das Zepter fest in der Hand und beherrschen mit rostigem Clicker-Besen die Clublandschaft. Langeweile und Auflösungserscheingungen machen sich breit.

Ganz Berlin? Nicht ganz! - Es gibt Hoffnung: Eine kleine Schar von musikalischen Maximalisten hat sich am 14. Oktober anlässlich des großen Jubelfestes zum Geburtstag in eine Kultlocation im Herzen Berlins eingeschlichen und wird von dort aus deutliche Störsignale senden.

Als Taktgeber fungieren Abe Duque + Random Noise Generation live und in Farbe sowie Alan Oldham, S.Sic und Liquid Sky an den Plattenspielern. Mit Begeisterungsstürmen und tumultartigen Szenen ist zu rechnen. Geschenke in Form von Jubelschreien und Freigetränken werden von sämtliche Beteiligten gern angenommen.

Leistet Widerstand!

Line-up:

- Abe Duque - live PA! (Abe Duque Rec. / NYC)

- Random Noise Generation - live PA! (430 West Rec. / Tresor Rec. / Detroit)

- Alan Oldham (Tresor Records, Pure Sonik Records / Chicago)

- S.Sic (Tresor Headquarters / Berlin)

- Liquid Sky (Tresor Headquarters / Berlin)

Start: 23 Uhr / 11pm

Address:

SO36
Oranianstrasse 190
10999 Berlin-Kreuzberg
U-Bahn: Kottbusser Tor / Görlitzer Bahnhof

Bus lines: M29, N29

www.so36.de

www.tresorberlin.de



Ich bin dabei! Wer noch? :D
 
Zuletzt bearbeitet:
klimbim

klimbim

Clubgeist
Mitglied seit
Okt 2002
Beiträge
808
Reaktionen
38
Ort
Hamburg
Tresor Geburtstag ist einen Besuch wert, finde ich auch, gutes Programm. Bis auf einige Fremdveranstaltungen hatte man es im Tresor konstant.
Wird bestimmt sehr voll. Mittlerweile mag ich es lieber familärer.

SO36 fand ich auch immer sehr ordentlich. ;)
 
alexxus

alexxus

Ideal Standard™
Mitglied seit
Okt 2004
Beiträge
950
Reaktionen
124
Ort
Berlin
******egal wie voll.. Ich muss einfach zu Abe Duque RAVEEEEEN!! :D
 
FlouXooom

FlouXooom

alias "Diagnose:Keks"
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
2.038
Reaktionen
51
Ort
Berlin
Mh verdammt...hab leider nächste Woche meine Prüfung und bin den ganzen Tag nur am büffeln :( wär da sonst echt gern hingegangen. Hab sehr geile Nächte im So36 erlebt
 
tom beltor

tom beltor

living in a digital world
Mitglied seit
Mai 2005
Beiträge
1.472
Reaktionen
105
Ort
Berlin
Ganz Berlin ist verseucht von minimalster, gleichtönender Musik.
dem ist nix mehr hinzuzufügen.
finde es auch sehr langweilig in berlin, es gibt echt nur noch eine musikrichtung wo mann hinschaut.
wird zeit das sich mal wieder viele verschiedene partys durchsetzen, dann faellt es einem auch leichter wo mann hingeht.......
 
 
Oben