2xPioneer SSB-2 + Pioneer DJM-750 MK2 Aufbau/Software

S
Schmeckles
New member
Mitglied seit
2 Nov 2020
Beiträge
2
Reaktionen
0
Moin zusammen,

gibt es eine Möglichkeit unsere beiden Pioneer SSB2 Mischpulte an einen DJM 750-MK2 anzuschließen?
Haben beide SSB 2 angeschlossen, allerdings erstellt Serato Pro nur ein Ausgangssignal, wodurch auf dem DJM nur eine Spur mit Sound versorgt wird.
Würden Traktor oder rekordbox Abhilfe schaffen, oder ist es generell nicht möglich diese Hardware erfolgreich zu connecten?
Bin für jeden Tipp dankbar!

Cheers,
Schmeckles
 
N
Netwizard
Well-known member
Autor/Editor
Mitglied seit
12 Nov 2009
Beiträge
2.590
Reaktionen
315
Das ist etwas wirr.
Also ihr habt zwei baugleiche Controller DDJ-SB2.
Jeder schließt seinen Controller über den jeweiligen Master Out an einen Kanal (Line-In) des DJM 750 MKII an sagen wir Kanal 1 & 4.
Jeder legt mit seinem Controller an seinem Rechner auf und ihr mischt die Signale im DJM 750 zusammen.
Soweit kein Problem. Das muss so klappen.
Oder habe ich das falsch verstanden?
 
S
Schmeckles
New member
Mitglied seit
2 Nov 2020
Beiträge
2
Reaktionen
0
Danke für die schnelle Antwort!
Haben zur Zeit leider nur einen Rechner zur Verfügung und haben probiert die beiden Controller+ Mixer anzuschließen.
Glauben aber Serato generiert sozusagen nur einen Output (der beiden zusammen) und nicht zwei Separate. Sprich beide Controller reagieren auf eine Spur auf dem DJM.
Ist glaub ich ein bisschen unglücklich ausgedrückt, aber hoffe einigermaßen verständlich haha
 
DJGoody
DJGoody
Sample-Dompteuer
Mitglied seit
30 Nov 2007
Beiträge
1.773
Reaktionen
37
Ort
Bayern
Serato ist nur für eine Soundkarte ausgelegt, eine zweite im System hat unvorhersehbare Auswirkungen. Das hat mir vor ein paar Jahren der Support gesagt...
 
N
Netwizard
Well-known member
Autor/Editor
Mitglied seit
12 Nov 2009
Beiträge
2.590
Reaktionen
315
Ah, ok, das ist was ganz anderes.
Das funktioniert in der Kombi leider gar nicht.
Hättet ihr ein DJM 850 oder 900, dann würde es gehen, der 750er scheint aber nicht für Serato zertifiziert zu sein.

Mit einem zertifizierten Mixer würde das so funktionieren:
Ihr schließt den Mixer an den Rechner an und wählt in Serato den Mixer als Soundkarte.
Damit sollte schon mal alles funktionieren.
Dann schließt ihr die Controller an den Rechner an als MIDI-Steuergeräte, rein zur Bedienung der Software.
Hier könnte es ein Problem sein, dass ich zwei gleiche Controller habt, das kann zusätzlich sein, dass die Software die nicht unterscheiden kann.
Mit zwei unterschiedlichen Controllern könnte es gehen.

Mit Traktor würde es tatsächlich einigermaßen so funktionieren, da der DJM 750 MKII sogar Scratch Certified ist.
Hier bleibt trotzdem die Frage, ob die Software zwei gleiche Geräte als Steuerteile unterscheiden kann.

Ansonsten ist stets die Aussage von DJGoody zu beachten, die gilt eigentlich für alle DJ-Softwares.
Diese können fast immer nur genau eine Soundkarte haben.
Es gibt Umwege über eine virtuelle Mehrkanalsoundkarte die eure beiden Controller in eine Karte zusammenbastelt.
Das wird in Serato aber nicht funktionieren, da hier nur zertifizierte Hardware funktioniert.
In Traktor würde das wohl gehen.
 

Ähnliche Themen

B
Antworten
3
Aufrufe
586
Netwizard
N
S
Antworten
36
Aufrufe
2K
Deleted member 75313
D
Dennis Coffee
Antworten
1
Aufrufe
8K
Dennis Coffee
Dennis Coffee
 

Neue Themen


Oben