alle producer hier...

G

Gast30

Guest
hi,
bei meinem letzten beitrag (remixaktion)hab ich mir folgendes überlegt:
da ja hier auch einige producer und remixer am werk sind - wie wäre es denn, wenn man ein eigenes portal erstellt, indem alle hier gemeldeten user ihre eigenen produktionen und mixes uploaden könnten?
so würden die ewigen werbetreaths wegfallen, und jeder könnte sich auf einem punkt präsentieren?
ich meine nix öffentliches wie die anderen portale - sondern "intern" - so bekommt jeder sein feedback, ohne dass er sich auf irgendwelchen grossen portalen verliert...
wenn jemad will, kann er es ja immer noch auf den anderen portalen uploaden...aber nur zum testen für angehende producer und remixer finde ich die idee nicht schlecht....eine zentrale adresse unter der alle user "famillier" ihre sachen zum besten geben...
würde dem ganzen hier was eigenes geben...und webspace müsste doch aufzutreiben sein...
gruss
iq
 
W

WebCommander

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
354
Reaktionen
1
Ort
Magdeburg
also das Thema upload eigener Sachen hatte ich auch schonmal angesprochen.
aber der Daywalker sagte (und da hat er ja auch irgendwie recht) , dass das mit dem Webspace ein Problemm iss.
Aber falls das irgendwie gehen sollte wär dat echt geil!!!
 
G

Gast30

Guest
man braucht doch eigentlich nur platz für eine html-seite....auf der alle aufgeführt sind - wenn sich jeder bei irgendeinem webspaceanbieter wie geocities oder t-online usw. einen account besorgt, ist es doch kein problem die tracks auf einer zentralen adresse zu verlinken.
gruss
iq
 
G

Gast30

Guest
....wollte den beitrag nur nochmal nach oben bringen. wo sind die producer hier? ist das alles an feedback?
iq
 
S

SChrauber

Selbsternannte Forenhecht
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
1.427
Reaktionen
207
Ort
Hinter den Bergen
Ja, prinzipiell eine ganz interessante Idee, und falls ich jemals doch noch mal was musikalisches machen sollte, dann würde ich schon mitmachen.
Aber MP3 und so auf free Web Space ist eine recht abenteuerliche Angelegenheit und auch die Sache mit dem verlinken funktioniert nicht mehr so doll da die Anbieter ganz gerne externe Referrer blocken um zu verhindern, dass man Space nur zum Auslagern von Daten benutzt.
Ich denke da müsste dann schon jemand richtigen Space und Traffic auftreiben um so was wirklich zufriedenstellend zu lösen...aber wer würde das tun (?)
 
N

neuroshock

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
485
Reaktionen
0
das ist schon eine recht interessante Idee, aber wie SChrauber schon sagt, ist die Sache mit dem Webspace nicht ganz so einfach. Da ja Mp3z auf den Free-Webspace schneller gekickt werden als sie geuppt werden können, bleibt nur der Private Webspace. Der allerdings kostet Kohle...
Im Gegensatz zu den freien Portalen wie mp3.de / mp3.com / virtual-volume.de / uptrax.de / cb4.de
Der Webspace dort ist ziemlich schnell (ich schaff dort 100 KB/S ;) ) und zuverlässig.

Deshalb sehe ich momentan keinen Grund meine Traxx auf anderen Webspace zu uppen. Allerdings  könnten wir ein SUB-FORUM mit dem Titel "Eigene Traxx" basteln. Dort kann man seine ganzen sog. "Werbethreads" mit den Links dazu veröffentlichen. :)
 
Y

YODA

Active member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
37
Reaktionen
0
Also wenn ein Anbieter freien Webspace anbietet ,und ich dort MEINE EIGENEN Lieder hinpacke ,und die meinen es löschen zu müssen weil die Dateien die endung mp3 haben ,dann kriegen die verdammten Ärger mit mir !
Ne Html-download Seite hab ich in ca. 30 min komplett erstellt ! Also Jungs haut rein mit der Remixaktion und postet hier wenn es probs gibt !
Ich habe schonmal gesagt das ich gerne helfen werde !
 
N

neuroshock

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
485
Reaktionen
0
@YODA:
den großen Free-Web Space Providern (tripod, geocities, und wie sie alle heissen) ist es egal ob das MP3 legal oder illegal dort liegt, es wird durch Scripts gekillt.
Die Leute dort haben nämlich keine Lust die Legalität jedes einzelnen MP3s nachzuprüfen (bei der Masse an MP3z auch irgentwie verständlich ;) )
Da es sich zudem um FREE Web Space handelt, kannst du dich theoretisch auch nicht beschweren: du zahlst ja nichts dafür...
@all:
Wir können aber vielleicht eine HTML Seite basteln, wo jeder sich vorstellt und dann seinen Link auf seine Seite auf mp3.de hinstellt...
 
D

DJHT

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
550
Reaktionen
0
Ort
Schranzbach
Den Freewebspace Anbietern ist das relativ Scheißegal ob die MP3s legal oder illegal sind, der springende Punkt ist der Traffic, sobald viel Traffic entsteht und das ist bei MP3s der Fall wird gekickt, den Traffic ist bares Geld !!
 
N

neuroshock

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
485
Reaktionen
0
stimmt, aber nebem dem Traffic gibt es noch folgenden Grund:
Die Provider werden oder wurden  von der Musikindustrie angehalten (durch Abmahnungen, Androhungen, usw.), die MP3z zu killen.



 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
Hallo allerseits,

wenn ihr keinen webspace habt auf den ihr mp3 uppen dürft dann meldet doch euch bei mp3.com oder einer ähnlichen seite an. Ich richte dann eine Seite ein auf der sich alle Künstler anmelden können, man kurze Bios lesen kann etc. und Links zu den Homepages bzw. den Tracks auf den anderen Servern hat.

Was haltet ihr davon ?

Dj Afri
 
G

Gast30

Guest
der sinn bei der sache war eigentlich, dass sich auch solche leute hier sozusagen "intern" ihr feedback holen können, die sich noch nicht in der lage sehen ihre sachen z.b. bei mp3.com der "ganzen" welt zu präsentieren - sozusagen als test für weiteres....wenn jemand versteht was ich meine. ich meine auf den unzähligen portalen kann sich ja jeder anmelden und zur schau stellen, aber es gibt doch immer leute, die froh wären ihre tracks einfach hier nur einem bestimmten puplikum zu zeigen.....
das jedenfalls war mein hintergedanke bei der idee.
deshalb erwähnte ich auch privaten webspace und nicht die portale.
wenn es eh keiner möchte, dann ist ja auch egal - war ein vorschlag um hier eine gewisse "excusivität" rein zu bringen.
iq
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
ich würde sagen es wäre jedem freigestellt wo er die sachen uppt, der nachteil bei den meisten freien anbietern ist halt das -generelle- verbot von mp3s.

Dj Afri
 
G

Gast30

Guest
das habe ich auch nie vorgeschrieben - das war nicht das thema...war ne idee - keine vorschrift.
im prinzip ist es mir völlig schnuppe wer wo seine sachen uppt.
 
Y

YODA

Active member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
37
Reaktionen
0
Also so wie es aussieht komm ich bald an guten Webspace dran ! Sehr schnell und absolut kicksicher (Kenne den Serverroot !).

Hab mit ihm geredet und er meinte es wäre kein Prob für ihn nen Folder für uns zu machen !

Also Webspace hätten wir dann ja ....
 
kaltekuh

kaltekuh

Well-known member
Mitglied seit
Mai 2000
Beiträge
599
Reaktionen
1
Ort
Friedrichshafen
...der sich sicherlich auch über den Traffic freuen wird...

(de) kaltekuh
 
Y

YODA

Active member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
37
Reaktionen
0
Ist im egal ! Er zahlt nix dafür !
 
G

Gast30

Guest
dann fehlt doch nur eine billige htmlseite...und die kann doch jemand zaubern....und betreuen - eben nur die tracks eintragen...oder eben automatisieren.
 
Play-X

Play-X

BeatCreator
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
112
Reaktionen
0
Ort
Calw bei Stuttgart
Also wegen ner billigen HTML-Seite:
Wenn ihr nix besonderes braucht dann kann ich das übernehmen.
Nur für was aufwendiges hab ich nicht die Zeit.
 
 
Oben