BPM Studio

B

bpmtreiber

Mitglied
Dabei seit
18 Feb 2023
Beiträge
9
Reaktionen
0
Hallo, ich bin auf der suche nach einer neuen Software als Ersatz für das BPM Studio das ein ähnliches Look an Feel hat, und speziell das Automatic Gain Control, kann da jemand weiterhelfen? Danke Achim
 
Das kann eigentlich jede der üblichen DJ-Softwares. Ob jede einen Sampler hat kann ich nicht sagen, Traktor hat Sample Decks, die funktionieren sehr gut. Serato hat sowas auch, aber leider kenne ich die Ausprägung nicht genau.
Dann wäre da noch Rekordbox und VDJ zu nennen, dann hast du alle vier "großen" mal genannt bekommen.
Zusätzlich gibt es noch Denon Engine Prime, dazu kann ich aber noch weniger sagen.
Heutzutage ist es aber teilweise entscheidend welche Hardware (z. B. DJ-Controller) du nutzt, da die Software erst dadurch vollständig oder teilweise freigeschaltet wird.
Das betrifft hauptsächlich Rekordbox und Serato. Traktor und VDJ sind da ziemlich offen.
Die Unterschiede sind insgesamt von der Grundfunktionalität her eher marginal und man muss entweder sehr genau schauen was einem wichtig ist oder wenn man offen ist sieht man sich die Hardware an und entscheidet danach.
Oder es geht nach dem Einsatzzweck. Wenn du z. B. zukünftig nur mit zwei USB-Sticks und Kopfhörer bewaffnet im Club aufschlagen möchtest, dann geht nur Rekordbox weil dort meistens Pioneer-Player stehen.
 
Hallo, vielen Dank für die Info. Das bringt mich schonmal ein Stück weiter und ich schaue mir die mal an. Einen HW Controller brauche ich nicht, lediglich betreibe ich die SW. Danke Achim
 
Kennt jemand die DJ SW Mixxx und hat Erfahrung damit? Läuft das stabil? Danke
 
Einen HW Controller brauche ich nicht, lediglich betreibe ich die SW.
Ok, das schränkt es ein, du willst ja nicht ständig für ein Abo zahlen und ohne "Hardware unlock" fällt Rekordbox und Serato eigentlich raus.
Damit bleiben von den großen Traktor und VDJ.
Zusätzlich könnte für dich evtl. Ultramixer interessant sein.
An deiner Stelle würde ich einfach von jeder mal die kostenlose Testversion laden und ein wenig rumprobieren.
Mixxx kenne ich persönlich nicht, habe den Namen aber hier im Forum schon öfters gelesen. Wenns dir taugt, warum nicht.
Wie gesagt, einfach (kostenlos) ein paar ausprobieren und dann entscheiden.
 
Ah, OK, Danke. Dann schaue ich mir die mal an.
 
Als Ersatz für das BPM hat mir mal ein Mitarbeiter die Mixxx SW empfohlen. Hast da einer auch Erfahrung damit. Läuft das stabil? Ist wohl Freeware?!
 
Hallo, Danke für Eure Hilfe ich habe mich für den Mixxx entschieden. Gruß Achim
 
Dann viel Spaß damit!
Falls Fragen dazu auftauchen wird sich bestimmt hier jemand finden der die Software kennt und nutzt.
 
Hallo, ich suche auf diesem Wege nach einer Lösung!
Ich nutze den Ultramixer und möchte das File-Archiv vom BPM Studio im (M3U-Format) exportieren, um es dann in den Ultramixer zu importieren. Kann mir jemand sagen, wie ich das Filearchiv aus BPM Studio exportieren kann. Im Netz habe ich hierzu nichts gefunden.
 
Versuche im Zweifelsfall die m3u Dateien mit einem anderen Programm zu öffnen.
Ggf. Gibt es für dort dann ein Übertragungsprogramm nach UM.
Vielleicht kann man sie direkt in UM öffnen. Ggf. Geht iTunes.
 
Danke für die Antwort. Vielleicht habe ich mich missverständlich ausgedrückt. Auf dem Rechner auf dem BPM Studio läuft möchte finde ich m3u Datei nicht bzw. wie kann ich diese aus BPM Studio exportieren. Das importieren in dem UM ist kein Problem.
Vor langer Zeit habe ich diesen Export aus BPM Studio mit anschließenden Import in den UM bereits einmal erfolgreich durchgeführt.
Aber jetzt weiß ich nicht mehr wie ich an die m3u Datei auf dem BPM Studio Rechner komme. Wird die Datei automatisch abgelegt oder muss ich diese aus BPM Studio exportieren.
Ich hoffe jetzt habe ich mich verständlich ausgedrückt.
 

Zurück
Oben