Das neue Reloop-"Flaggschiff" LOL

dynamike

dynamike

TSPro on MBPro
Mitglied seit
27 Jan 2004
Beiträge
2.147
Reaktionen
136
Ort
Salzburg/Austria
reloop wagt es eine neue cd-player-serie zu droppen...mutig, mutig sach ich nur.

zitat elevator zum Reloop RCD-900 s:

Das Reloop Spitzenmodell im Bereich Single-Laufwerke wartet mit allen erdenklichen Finessen auf: Eine BPM-verknüpfte Effekt-Einheit, Realtime Scratch Simulator sowie eine umfangreiche Sample/Cue-Memory-Einheit sprechen die Sprache der Profis. Das definitive Highlight des RCD-900 ist das berührungsempfindliche Jog-Wheel - eine ausgreifte Touchtechnologie (funktioniert über Körperelektrizität) steuert nicht nur den Scratchemulator präzise - auch die Effekte, Pitchbend, usw. können so dynamisch und intuitiv moduliert werden. Profitool zum Freundschaftspreis!

--------------------------------------------------------

das einzige wahre is der freundschaftspreis ;) LOL

"...sprechen die sprache des profis"...oh maaan!!

wollt ich nur mal loswerden:D
 
dynamike

dynamike

TSPro on MBPro
Mitglied seit
27 Jan 2004
Beiträge
2.147
Reaktionen
136
Ort
Salzburg/Austria
nicht mal so hässlich (natürlich nur rein optisch ;))
 
jenz

jenz

.....:::::.....
Mitglied seit
18 Aug 2003
Beiträge
2.098
Reaktionen
108
Ort
KH/AZ/MZ
(funktioniert über Körperelektrizität)
ach, wenn du Mist mixt, bekommste eine gewischt???

Vom Design her top
 
P

PizzaPooch

Well-known member
Mitglied seit
12 Feb 2004
Beiträge
269
Reaktionen
3
Hi!

Ja, optisch ist der schon echt nett.
Ist doch endlich mal kein Nachbau, oder?!
 
dynamike

dynamike

TSPro on MBPro
Mitglied seit
27 Jan 2004
Beiträge
2.147
Reaktionen
136
Ort
Salzburg/Austria
mmh..aber die cue- bzw. playtaste da oben würd mich stören...die gehören doch links unten hin....so wie beim pioneer, oder 1210er ...aber ich will hier ja keinen reloop mit dem oebn genannten vergleichen...:D
 
S

Steve

Elektro-Technologiker
Mitglied seit
28 Feb 2004
Beiträge
2.535
Reaktionen
107
Ort
255.255.0.0
ja, vom Design her schön, aber ob die Technik im Inneren des Players auch stimmt ??? (naja!)

mfg
 
Dennis Coffee

Dennis Coffee

the essence of music is..
Mitglied seit
16 Feb 2004
Beiträge
691
Reaktionen
13
Ort
Hamburg
Nee, die Numark Axis Serie sieht anders aus. Die haben große Play und Cue Tasten in der Mitte. Das würde mir bei dem Reloop auch fehlen. So schlecht sieht er aber nicht aus. Aber na ja...
 
stocky

stocky

Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Eine Ähnlichkeit lässt sich aber nicht leugnen:




Ich find beide hässlich. Ich kann mich mit diesem ultramodernen Space-Design nicht anfreunden. Da sind mir die Designer von Rodec, Hi-Level oder bei CD-Playern Pioneer (CDJ-1000) lieber ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
P

PizzaPooch

Well-known member
Mitglied seit
12 Feb 2004
Beiträge
269
Reaktionen
3
Hi!

Naja, auch wenn man eine gewisse Ähnlichkeit entdecken kann, so hat Reloop für deren Verhältnisse noch sehr wenig kopiert :)

Ich muß sagen, dass mir dieses spacige Design von den CD-Playern und Pulten auch nicht wirklich gut gefällt.
Was mir aber gefällt, dass ist das Design von dem TTX (war auch ein Kaufgrund :) ). Der sieht sehr angenehm geschwungen aus und wird auch nicht langweilig (wie ich finde). Die Player oder Pulte von z.B. Numark sehen aber wirklich wie Spielzeug aus. Ich finde, bei den neuen Designvorlagen wird immer so heftig übertrieben. Entweder altes Design und schön kantig oder gleich was flippiges neues, was man eher bei Toys 'R' Us vermuten würde. Das einzige (technisch brauchbare) Gerät, welches diese beiden Punkte vereint ohne zu übertreiben, ist der TTX.
Sonst ist das alles normal oder viel zu neu (geschwungen!).

Naja, wollte das nur mal so anmerken und nicht wieder irgendeine Grundsatzdiskussion lostreten, wie Geräte auszusehen haben. Ich finde nur, dass der Trend in letzter Zeit zu sehr Richtung "rund" geht.
Aber sowas liegt wahrscheinlich wie immer im Auge des Betrachters. :)
 
Dennis Coffee

Dennis Coffee

the essence of music is..
Mitglied seit
16 Feb 2004
Beiträge
691
Reaktionen
13
Ort
Hamburg
Axis 9 = geiles Teil ! Find der sieht hammermäßig aus. Aber so teuer. Obwohl mittlerweile bei 399... wenn man überlegt, daß er mit 699 im Elevator Katalog stand.
 
stocky

stocky

Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
*lol*

Ein Technics hat auch nen runden Teller und ein Rodec hat auch runde Potis und sind in meinen Augen immer noch die schönsten Produkte auf dem Equipment Markt. (Schade, dass es kein schwarzes Xone gibt...) ;)

Obwohl, so ein eckiges Jogwheel sähe auch gut aus :D
 
P

PizzaPooch

Well-known member
Mitglied seit
12 Feb 2004
Beiträge
269
Reaktionen
3
Ohhhh, jetzt werdet ihr aber albern ;)
Rund muß ja nicht immer schlecht bedeuten, nur wird das meistens mit so billigem Plastik kombiniert.
Aber man könnte ja in Richtung eckige Platte gehen.
Immer, wenn man dann so richtig an den Decks abgeht, schneidet man sich die Hände auf *g*
Ich glaube, dann ist man vom schwarzen Gold geheilt :)
Radikale Entziehungskur.
Naja..jetzt werde ich albern :p
 
G

Gast1490

Guest
Hmm, komisch, hab den doch schon Mal gesehen :D :



Ist wie bei den 19 Zoll Effekt Mixern, alles aus einer Fabrik, nur anderer Name ;) .
 
P

PizzaPooch

Well-known member
Mitglied seit
12 Feb 2004
Beiträge
269
Reaktionen
3
Der Stanton sieht aber leicht besser aus *g*
 
S

Steve

Elektro-Technologiker
Mitglied seit
28 Feb 2004
Beiträge
2.535
Reaktionen
107
Ort
255.255.0.0
Original geschrieben von RubyDub
Hmm, komisch, hab den doch schon Mal gesehen :D :



Ist wie bei den 19 Zoll Effekt Mixern, alles aus einer Fabrik, nur anderer Name ;) .




aha !

Reloop, Numark, Technics, Stanton-Produkte werden ALLE IN EINER FIRMA hergestellt !

aha !

Da hast du dich bisschen verschrieben, oder ???

Also Reloop & Jaytec mögen ja von einer Firma sein (Elevator) aber STANTON mit Reloop zu vergleichen und zu behaupten dass es EINE FIRMA wäre, ist totaler Quatsch :D


Sorry, aber es is so !

mfg
 
G

Gast1490

Guest
Ähem, die Produkte sind bis auf Design von der Anordnung der Bedienelemente exakt identisch, also wird die Behauptung, dass beide technisch gleich sind, wohl sehr stark bestätigt.
Schau es dir selber an, alle Elemente liegen am gleichen Platz!
Stanton hatte vorher schon mal bei seinen CD-Player bei der Konkurrenz kopiert, weiß aber nicht mehr welcher Player das war.

PS : Habe nie eine Firma geschrieben, nur ein und dieselbe Fabrik.
 
Zuletzt bearbeitet:
Kosty

Kosty

vinylistiker
Mitglied seit
12 Sep 2003
Beiträge
4.243
Reaktionen
177
Ort
Vienna [Austria]
also ist der stanton genauso schrott ?

oder ist das wie beim behringer mischpult das gleich ausschaut aber drinnen anders ist ?
 
 
Oben