Direktangetriebener Plattenspieler für Zuhause gesucht (200-300€)

M

michatonic

New member
Mitglied seit
Feb 2015
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hey Leute!

Ich bin gerade auf der Suche nach nem Plattenspieler mit Direktantrieb. Das Ding wäre vorwiegend für den Heimgebrauch, also zum Anhören von Platten gedacht und sollte preislich so zwischen 200 und 300€ liegen.

Bisher auf meiner Empfehlungsliste stehen:

- Audio-Technica AT-LP120-USBHC (~270€)

- Reloop RP-4000 M (~300€)


Könnt ihr mir was zu den beiden Turntables sagen, bzw. habt ihr weitere Tipps für mich?


Danke und schöne Grüße, Micha
 
Patrick

Patrick

ganz der alte
Autor/Editor
Mitglied seit
Jan 2005
Beiträge
12.906
Reaktionen
448
Ort
Oberhausen
Wenn er nur zum Abspielen ist, dann schau mal nach Plattenspielern von Pro-Ject.

Diese sind sicherlich besser als die von Dir genannten.
 
J

J00N1

Well-known member
Mitglied seit
Jan 2012
Beiträge
119
Reaktionen
0
Ort
Dortmund
Wenn es nur ums anhören geht, bist du hier wohl auch ehr an der falschen Adresse.
Zum Mixen kann ich dir was sagen. Ich hab den 4000 M3D (konnte auf die schnelle keinen Unterschied zum M erkennen) seit Jahren. Aber ich hab jetzt keine Lust hier alles aufzuschreiben, um hinterher festzustellen, dass es da gar nicht drum ging ;)
 
 
Oben