EMU Xtreme Lead

N

neuroshock

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
485
Reaktionen
0
Hallo Leute,

gestern morgen habe ich meinen neuen Synthesizer von der Post abgeholt und bin dabei ca. 1400 DM ärmer geworden :(

Es handelt sich um den (wie in der Überschrift erwähnten) EMU XL-1. Gestern und heute nach der Arbeit habe ich das Ding bis zum Exzess ausprobiert :D
Allerdings mußte ich einige Einschränkungen bei den Effekte feststellen: Nur 2 Effektprozessoren, d.h. nur 2 verschiedene Effekte gleichzeitig und ein 4 Kanal-Bus für Effekte, d.h. Nur 4 unterschiedliche Effekteinstellungen *grummel*. Zudem kann ich die Effekte im Multi-Modus nicht einmal mit einem Midi-Controller steuern ... :splat:
Da war ja die SBLive! ja noch flexibler ....

Aber egal, die vorgefertigten Sounds klingen recht geil, damit kann man viel anfangen. Zudem kann man die Sounds selber zusammenbasteln. Die Filtersektion ist ebenfalls recht üppig ausgestattet. Ich muß mich nur noch in die Bedienung einarbeiten und mich an die Vielfalt der Möglichkeiten gewöhnen :) Aber schon jetzt hat sich der Kauf gelohnt. :)




 
W

WebCommander

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
354
Reaktionen
1
Ort
Magdeburg
was kann man alles mit den Controllern verändern?
 
N

neuroshock

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
485
Reaktionen
0
praktisch alle Drehregler:
Filter Cutoff
Filter Resonanz
Shape
Attack
Decays
Lautstärke,
Velocity

usw.
 
W

WebCommander

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
354
Reaktionen
1
Ort
Magdeburg
sach ma kannste eigentlich eine breite palette an sounds damit herstellen , d h. flächen und so oder eben "nur" wie der name schon sagt "lead"s???
OFFTOPIC:
sach mal wann gibts ma wieder was von dir zu hören?
arbeitest du eigentlich immer noch mit CW???
 
N

neuroshock

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
485
Reaktionen
0
Hi Webbi,

mit dem XL-1 kannst du auch Flächen basteln. Es sind schon einige Presets vorhanden. Ebenso befinden sich Drumsounds, Hits, Bässe, Vocal Stabs, usw. im ROM. Allerdings sind die Leads in der Überzahl.
Momentan muß ich mich erst mal mit dem Gerät vertraut machen und lernen, wie man geile Sounds dort rausholt.
Durch die Programmierfunktion des Synthesizers ergeben sich fast unendliche Möglichkeiten. Aber ein neuer Track ist schon in der Pipeline :)
 
 
Oben