Ersatz für Korg Pegelanzeige ?

S3rious

S3rious

Well-known member
Mitglied seit
Okt 2007
Beiträge
68
Reaktionen
1
Hallo Leute !
Ich hatte vor, zu Weihnachten, mir selbst einen Korg Km-202 zu schenken. ;)Letzte Woche war ich dann mal im Musicstore in Köln (komme aus Aachen). Als dann letztendlich vor dem Mixer stand is mir aufgefallen das die Pegelanzeige vom Km-202 gerade mal aus 5 mickrigen LEDs besteht. Jetzt hatte ich mir überlegt mir zsätzlich eine externe Pegelanzeige zu kaufen.
z.B. so was:

Jetzt wollte ich mal fragen: Hatte einer von euch schon mal so ein Ding ?
Was lässt sich über die Qualität sagen ?
Macht's überhaupt Sinn sowas zu kaufen ???
 
Zuletzt bearbeitet:
D

DJ Piranha

Member
Mitglied seit
Nov 2007
Beiträge
12
Reaktionen
0
Ort
Nürnberg
das hilft dir doch nicht beim einstellen des richtigen gain levels oder?

hab selber das km202 hier, das ist auch so ein ding was mich daran n bissl nervt... geht aber wohl wenn man sich n bisschen dran gewöhnt... dennoch bin ich noch am überlegen ob ich ihn wieder zurückgeb und gegen den djm-400 tausch...
 
Samoa

Samoa

Fräulein Flauschig
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
484
Reaktionen
39
Ort
Bayern
Wo willst du mit dem KM arbeiten? Fürn Club ist er wenig geeignet da er keine XLR Outs hat und daheim wirst du die Zusätzlichen LEDs wohl nicht brauchen.

Meine Meinung.
 
ForrestFunk

ForrestFunk

Dancefloorfiller
Mitglied seit
Mai 2007
Beiträge
370
Reaktionen
31
Ort
Stuggie Buggie Benztown
Hallo.

A: Funktioniert dein Link nicht!
B: Ich weiß nicht für was du das Dingen dann benutzen willst!? Wenn du den Masterpegel besser darstellen willst, ist das ja evtl. zu gebrauchen, aber wenn du bessere Ausschläge für deine einzelnen Kanäle haben willst, wirst du mit so einem Ding nicht weit kommen. Denn du musst das Peakmeter ja in deinen Verstärken Signalweg von jedem Kanal reinhängen. D.H du müsstest deinen Mixer aufmachen und schauen ob die L&R irgendwo hinter der Verstärkung abgreifen kannst. Und du bräuchtest pro Gerät ein so ein Peakmeter....
 
S3rious

S3rious

Well-known member
Mitglied seit
Okt 2007
Beiträge
68
Reaktionen
1
Wo willst du mit dem KM arbeiten?
Also bisher bin ich noch eher der Bedroom-DJ allerdings leg ich schon des öfteren auch mal auf Partys auf(im Durchschnitt so 30-40 Leute).

Edit:
B: Ich weiß nicht für was du das Dingen dann benutzen willst!?
Im Moment benutze ich Numark Cue, d.h. ich könnte die Pegelanzeige zwischen jeweils einen "halben" Stereo-Soundkartenausgang und meinen Mixer schließen. Klar würde ich pro Ausgangskanal nur das jeweils rechte oder linke der Stereo Signale abgreifen, aber das müsste mir wenigstens einen ungefähren Pegelüberblick geben.
 
Zuletzt bearbeitet:
jenz

jenz

.....:::::.....
Mitglied seit
Aug 2003
Beiträge
2.098
Reaktionen
108
Ort
KH/AZ/MZ
Ach, so genau braucht man das doch eh nicht wissen, oder etwa doch?
Ich meine für zuhause spielt der Master doch gar keine Rolle?
Und im CLub eigentlich auch net... Merkt man doch eigentlich, wenns zu Laut wird?
 
S3rious

S3rious

Well-known member
Mitglied seit
Okt 2007
Beiträge
68
Reaktionen
1
Ich meine für zuhause spielt der Master doch gar keine Rolle?
Sorry ich hab mein Anliegen vielleicht ein bischen verwirrend formuliert :).
Ich meinte das ich die Pegelanzeige zwischen Soundkarte und Mixer schließe und nicht an den master Ausgang.
 
jenz

jenz

.....:::::.....
Mitglied seit
Aug 2003
Beiträge
2.098
Reaktionen
108
Ort
KH/AZ/MZ
und selbst dann. Die meisten Mixer haben nicht mehr LEDs, probiers doch erstmal ohne so nen Levelmeter
 
D

DjGraw

Well-known member
Mitglied seit
Dez 2005
Beiträge
223
Reaktionen
5
Ort
Hamburg
Habe auch den Korg Km-402 und bin eigentlich sehr begeistert, ausser das mich auch die Anzeige stört.

Viel zu kurz geraten!
 
Themen-Starter Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
D Mischpulte 1
J Mischpulte 18
T Mischpulte 2
B Mischpulte 1
H Mischpulte 5
 
Oben