Frage zu Reaktor-VST

M

MarkSmile

Well-known member
Mitglied seit
Dez 2001
Beiträge
316
Reaktionen
0
Ort
Leipzig
Hi, isch hätte da mal ne Frage bzw. hab ich folgendes Problem... ???

Es gibt ja die Möglichkeit bei dem Progg "Reaktor", dieses als VST-Plugin zu nutzen... Des funzt auch. Nur wenn ich jetzt nen Kanal mit dem Ausgang von dem Plugin belege kommt zwar ein Ton, aber dann auch immer so ein egkliges Knacken dahinter. Wie kann man des wegbekommen?! Gibbetes da ne Möglichkeit? Ich hoffe mir kann jemand helfen. 8)

Greetz [glow=red,2,300]Mark Smile[/glow]

PS.: Hab schon probiert bei der Audioeinstellung was zu ändern und es ging zwar, nur dabei ist gleich die Prozessor-Auslastung in die Höhe geschnellt und des möcht ich eigentlich vermeiden.
 
G

Gast30

Guest
es wäre evtl. hilfreich, wenn du etwas über deine rechnerkonfiguration geschrieben hättest - ist es ein reiner audiopc? oder directx8spielepc? was für systemdaten hat dein pc? mhz?

so würde ich mal auf treiber probleme oder falsche puffereinstellungen unter cubase tippen.

um generell problemen aus dem weg zu gehen, sollte man sich mind eine partition NUR für audiobearbeitung - ohne irgendwelchen anderen sachen basteln. alles andere ist nur nährboden für probleme......ist ja evtl. auch der fall bei dir.

 
M

MarkSmile

Well-known member
Mitglied seit
Dez 2001
Beiträge
316
Reaktionen
0
Ort
Leipzig
Also... Ich hab nen Pentium3 mit 750 MHz,... Mein PC is kein reiner Audio-PC und ich hab auch keine extra Partitionierung für die Audiosachen...
Hab mir neulich die neusten Treiber von meiner (nich wirklich guten) soundkarte runtergeladen und seit dem funzt des irgendwie nicht mehr so richtig... Wie bekomm ich die alten wieder drauf??? Habs schon mit der Original-Treiber-CD vom Hersteller (Terratec) probiert, aber da findets keinen Treiber...

Ich hoffe mir kann hier irgendjemand weiterhelfen...
Greetz [glow=blue,2,300]Mark Smile[/glow]
 
G

Gast30

Guest

Mein PC is kein reiner Audio-PC und ich hab auch keine extra Partitionierung für die Audiosachen...
da würde ich als erstes mal ansetzen. wenn du da allen möglichen kram draufhast, kanns überall dran liegen.


den alten treiber solltest du loswerden, indem du die karte im gerätemanager löscht, und bei der neuinstallation die treiberquelle neu angibst.
 
M

MarkSmile

Well-known member
Mitglied seit
Dez 2001
Beiträge
316
Reaktionen
0
Ort
Leipzig
Naja.. das löschen von dem ganzen anderen Kram geht nich so einfach  :D , aber hole mir bald ne neue HDD und da wird des ganze audio-zeugs drauf gehauen... naja... ich glaub des kann nur irgendwie an dem Treiber liegen, da des ja vorher, also bevor der neue Treiber drauf kam, gefunzt hat,.... is schon irgendwie komisch...

dann hab ich mal etwas nachgeschaut...
Bei den Optionen => Audioeinstellungen => System Asio-Treiber, da hatte ich vor dem Treiber-Install 4 Treiber da stehen, jetzt nur noch 2... was mag da passiert sein?! Villeicht weisst du ja jetzt woran des liegen könnte...

Greezt Mark Smile
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
wahrscheinlich der falsche treiber in Cubase eingestellt:
Steht nach der installation deines neuen terradreck treibers wahrscheinlich auf windows standard oder son mist.
Unterstützt die Terratec Asio 2.0, wenn ja, sollte der Asio Treiber in Cubase (ADIO->System) auch auftauchen..

miq

 
 
Oben