gibt es einen besseren CD-Player

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
Na vielen Dank für die schnelle Antwort...  ;-)
Aber mal im Ernst...
welcher denn, ich bin unerwartet zu Geld gekommen, und will mir mal eben jenes Teil zulegen.
Wenn´s aber einen besseren gibt, könnte ich´s mir ja auch noch mal überlegen...
 
G

Gast30

Guest
Der DN-2600F zählt sicherlich mit zu den besten DJ CD-Playern auf dem Markt. Ich selbst habe schon den DN-2000F und den DN-2500F gehabt und die haben nie irgendwelche Schwierigkeiten gemacht. Wenn Du lieber ein Gerät im 19" Format haben möchtest anstatt eines Toploaders, dann solltest Du auf jeden fall zum DENON greifen.
 

FlouXooom

alias "Diagnose:Keks"
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
2.038
Ort
Berlin
Willste echt so viel geld für nen CD-Player ausgeben? Also ich würd mir nen billigeren kaufen oder nen neuen Plattenspieler oder ganz viel Vinyyyyyyyyl :)  aber mehr als 2000,- für nen Cd-Player...nee neee !!!! würd ich echt net machen
 

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
Meine Wenigkeit ist begeisterter Pioneer-Benutzer, aber den 19" habe ich mir wegen der Automix Funktion nicht geholt und daher zu den kleinen Frontladern gegriffen. Denon stellt schon seit Urzeiten geniale Geräte her was die Zuverlässigkeit angeht aber der Markt hat nicht geschlafen und die Palette ist so vielseitig das ich dir unbedingt rate viele verschiedene Hersteller in verschiedenen Shops auszuprobieren.

Dj Afri
 

Play-X

BeatCreator
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
112
Ort
Calw bei Stuttgart
Also angefangen hab ich mit nem Stageline:
hat ein absolut mieses Timing und keine Extras
Dann hatte ich den DN2500F:
Hammerteil, super Timing, nette Extras
Und jetzt hab ich den DN2600F:
Absolut überzeugend ->geb ich nicht mehr her!!

Du kannst mal bei Tascam oder Vestax schauen,
die haben da ähnliche Player im Angebot
 

DJJusP

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
102
Ich hab bis jetzt noch keine 5mal mit nem andrem als ein Denon CD Player aufgelegt (in 2 Jahren als DJ). Wenn mal ein andrer dann war das auf ner Party mit ner Leihanlage.
In den Discotheken in denen ich auflege werden nur Denon eingesetzt.
Die Denon sind einfach das non plus ultra was die 19" Geräte angeht. Mit ihnen vergleichbar sind nur die Pioneer Toploader.
Wenn du das Geld hast kauf dir den Denon 2600. Mit ihm kann man sehr gut Loops und andere Effekte setzten.
Sobald ich das Geld für den 2600 übrig habe kaufe ich mir auch einen.
 
G

Gast25

Guest
Was willst du mit dem Player machen?

Denon ist gut, wenn du ihn als 19" Gerät einbauen kannst.
Ich bin vor einem halben Jahr von Denon auf Pioneer (2 x CDJ-500s) umgestiegen. OK die Kosten ein wenig Geld aber das sind sie auch wert. Super Verarbeitung, +/- 16% Pitch, Mastertempo, lange Loops mit Online-Endpunktjustage. Da können die kleinen Brüder CDJ-100 leider nicht Mithalten.

Fazit:
Wenn dein Player ein Festeinbau wird, dann mal mit dem 19" Pioneer liebäugeln oder einen Denon nehmen. Wenn du aber den Player nicht ins Rack packst, dann nimm zwei CDJ-500s. Ich hab' noch nichts besseres gesehen.
 

x-treme

Active member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
33
Ort
Graz
Der DN-2600 is im vergleich zum Pioneer CMX -5000 ein Kinderspielzeug! Er ist nur teuer und kann nix!!!! Mastertempo, Antischock, Öldämpfung, Beatcounter, Loopendpunktkorrektur,  Slot- In Lademechanismus (Geringere Abnützung), CD-RW kompatibel. und vieles mehr Ausser dem ist er billiger und hat 115 db Rauschabstand! Aber wenn ihr glaubt, dass euer DN-2600 besser ist viel Spaß! Wir schwören weiter hin auf unseren CMX-5000! mfg X-treme
 

DJJusP

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
102
OK ich habe bis jetzt den Pioneer noch nicht in der hand gehabt. aber mastertempo, antischock und loopendpunktkorrektur hat der 2600er auch.
ausserdem noch einige nette effekte.
 

PhoneX

Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.562
Ort
bei Aachen
hmmm, als toploader is ja wohl der neue 1000er von Pioneer die Hölle, oder?!

Ich leg zwar nur mit Vinyl auf, aber als ich mir den angeguckt habe... Junge, Junge, Junge!!

Kostet nur n bissel was :(
 

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
Ich kann meinem Vorredner nur zustimmen, der neue CDJ 1000 von Pioneer ist heftig, vor allem, weil er mit den Massen genau auf das DJM 500 / 600 abgestimmt ist.

Ich persönlich bevorzuge allerdings trotzdem die Player von Denon (habe privat den 2100), weil sie einfach handlicher sind. Die Gummiknöpfe sind wesentlich leichter zu drücken als die Plastik-Version von Pioneer. Ausserdem sind bei den Pioneer- front-bzw. Toploadern die Displays meist ziemlich scheisse angebracht, so daß man sich immer den Hals verrenken muß, um die untere Zeile des Displays noch erkennen zu können.

Allerdings muß man immer bedenken: Wir sprechen hier von der "Champions-League" der CD-Player, deshalb kosten die teile ja auch so viel. Wenn derjenige, der diesen Thread gestartet hat, sich an was günstigem orientieren will: Reloop und Omnitronic stellen auch Qualität her, allerdings ist der Ruf der Geräte nicht allzu gut.

Augen auf beim Equipment-Kauf *ggg*

CYA All
 

DJJusP

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
102
ich hab nun ein paar mal mit denon nachbauten aufgelegt und man merkt eben doch den unterschied zu nem denon.

zum einen ist die cue punkt einstellung beim denon viel einfacher und die startzeit ist beim denon viel besser (im vergleich zu dem den ich am samstag in der hand hatte)
 

Ron_Lombardi

Active member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
43
meine güte das teil kostet ja 2400dm !!! wenn da 2 kaufst und nen guten mixer !! da kommst ja auf 7000dm !!!
 

DJJusP

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
102
@ron

du meinst jetzt schon den pioneer mit 2400 dm, oder? der denon kostet etwa auch so viel, ist aber ein doppelcd player
 

DJJusP

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
102
ja, das aussehen ist wirklich geil. nur der preis...
 
G

Gast30

Guest
Aslo wenn ihr die Wahl hättet: Doppel CD Player oder doch lieber 2 Toploader?
 
 
Oben