Hood.de ++ / --

mikrowelt

mikrowelt

Vestaxfetischist
Mitglied seit
18 Nov 2002
Beiträge
293
Reaktionen
0
Ort
FFM
Hi,

da ich selber jahrelang Mitglied bei Ebay war und ich aufgrund dieser Ebay Gebührenschraube mir eine andere Plattform suchen mußte. Hier ein kleiner Erfahrungsbericht über Hood.de.
----------------------------------------------------------------------

Ich suchte natürlich zuerst eine Plattform mit genügend Usern da stach mir sofort Hood ins Auge da diese als zweitgrößtes Auktionshaus beorben wurden. Als ich dann auf der Seite von Hood.de landete stand oben rechts in der Ecke "Bei uns Freitags zwischen 10-12 Uhr keine Wartungsarbeiten", man wußte ja wer gemeint war (*schmunzel*).
Mir wurde recht schnell klar das es für den Gründer von Hood (Ryan Hood) es selbstverstänlich ist keine Gebühren weder zum Verkaufen noch zum Kaufen zu verlangen, was er auch in Zukunft nicht vorhat.
Zwar werden die meisten Artikel zum Festpreis verkauft obwohl genug User da sind dennoch sind die Artikel wesentlich günstiger als bei der Konkurenz.
Ich Verkaufe zwar anstatt 100 Artikel im Monat nur 80-90 habe jedoch durch den wechsel einen Gewinn von 70 Euro da mir die Gebühren nicht mehr zur Last fallen *gg*

Ich fände es schön wenn mehr Hood testen würden, meine Idee einen DJ-/Musik Marktplatz auf Hood zu schaffen ;-)
 
Daywalker

Daywalker

DJ a.D.
Mitglied seit
10 Nov 2000
Beiträge
1.293
Reaktionen
3
Ort
Weinheim
Hab' vor einigen Monaten mal Hood getestet, sowohl käufer- als auch verkäuferseitig. Meine Erfahrung: Als Käufer fand ich nur völlig überteuerte Produkte - Startangebote bei 1 Euro findet man praktisch null, kaum ein Artikel, der überhaupt unterhalb der UVP lag. Als Verkäufer merkt man dann, warum das so ist: Kaum Kunden, 1-Euro-Startangebote gehen wegen mangelnder Beteiligung dann auch meist für nur 1 Euro weg.

Mag' aber sein, dass sich das inzwischen etwas gebessert hat.
 
M

MAZE

Member
Mitglied seit
29 Jul 2003
Beiträge
10
Reaktionen
0
Hood ist auf jeden Fall mein Favorit!!!
Auch wenn ich sagen muss VIELE ... nicht alle
Produkte sind schon etwas hoch angesetzt.
Aber manchmal kann man da auch günstig
punkten! Denn ich hab dort was für 100 € bekommen.
Das war auch schon der Startpreis. Bei Ebay
war der Startpreis um einiges niedriger.
ABER man muss sagen, bei Ebay ist der Preis
danach wesentlich höher gewesen als bei
Hood. D.h. Anfangs günstig ... später SEHR
Teuer bei Ebay.

Einen Tip für die Verkäufer bei Hood:
Setzt den Preis nicht ZU hoch an sondern
eher realistisch! Denn sonst werde ihr euer
zeug nur sehr schwer los. Ich muss sagen ich finds
schon fast ne Frechheit wenn mir jemand versucht
etwas 40 € teurer zu verkaufen als ich es auf
dem freien Markt bekomme ?! Dann kauf ichs natürlich
auch nicht, und dann ist es auch selbstverständlich
wenn niemand etwas kauft!!! Also guter Preis gutes
Geschäft.

Gruss MAZE
 
Patrick

Patrick

ganz der alte
Autor/Editor
Mitglied seit
11 Jan 2005
Beiträge
12.974
Reaktionen
470
Ort
Oberhausen
Sind Auktionslinks hier nicht generell verboten?
 
Zuletzt bearbeitet:
Santi

Santi

ist angeblich Will Smith.
Mitglied seit
7 Apr 2009
Beiträge
181
Reaktionen
0
Ort
London
und dann immer die die direkt mitschänden müssen. :rolleyes:
 
D

Dj-BlueFight

Member
Mitglied seit
23 Nov 2008
Beiträge
18
Reaktionen
0
Hab mich mal bisschen umgeschaut..

Ich finde schlecht das die seite so richtig Lahm ist.
Das es wenig angebote gibt.

Gut:
Durch die wenigen user kann man billig sachen ergattern
 
 
Oben