Hypothetische Fragen (Forums-Spiel)

Y

yamin

a part of MANNOVER
Mitglied seit
Jan 2006
Beiträge
695
Reaktionen
162
Ort
mannheim
INFO:

Dieser Thread dient ausschließlich dazu, Hypothetische Fragen aus dem Alltag zu beantworten. Ich bitte alle Poster folgende Regeln beim Posten zu beachten:

User A stellt Frage: xxxxx?

User 1 antwortet auf A’s Frage
User 2 antwortet auf A’s Frage
User 3 antwortet auf A’s Frage
User 4 antwortet auf A’s Frage
User 5 antwortet auf A’s Frage, stellt die nächste Frage, wird dadurch automatisch zu User A

usw............ (bitte fügt bei Euren Antworten die Nr. hinzu, z.B. Antwort Nr1, Antwort Nr2 usw...)

Bitte unterlasst jegliche Offtopic-Postings. Diejenigen, die diesen Thread für bescheuert, fehlerhaft oder ähnl. halten, bitte ich um Benachrichtigung per PN, sollte die Beschwerde überzeugend klingen, werde ich den Thread natürlich überarbeiten bzw. einen Mod um Löschung des Threades bitten. Sollte jemand trotzdem Diskussionsbedarf haben, bitte ich denjenigen, einen eigenen Thread zu eröffnen. DANKE im voraus an alle, die mitmachen möchten.....

Es sind maximal 5 Antworten zulässig!!!! Sollten 2 User zeitgleich ein Frage Posten, zählt die erste (schnellere) davon, die 2. Frage wird einfach ingnoriert.



Und nun viel Spaß
 
Y

yamin

a part of MANNOVER
Mitglied seit
Jan 2006
Beiträge
695
Reaktionen
162
Ort
mannheim
Frage:

Du findest Nachts eine Sportasche in einer Telefonzelle. Du blickst Dich um, aber es ist weit und breit niemand zu sehen. Du öffnest die Tasche und staunst nicht schlecht als du den Inhalt erblickst: 10 Geldstapel nebeneinander und mindestens 20 cm hoch aufeinander, alles 500,- Euro-Scheine, säuberlich verpackt in transparenter Folie. Du ziehst einen Schein heraus und prüfst die Echtheit. Als Du bemerkst, dass es sich um echte Scheine handelt........

Was würdest Du in dieser Situation tun?
 
Patrick

Patrick

ganz der alte
Autor/Editor
Mitglied seit
Jan 2005
Beiträge
12.906
Reaktionen
448
Ort
Oberhausen
Antwort1:
Ich würde so tun, als ob ich Jemanden anrufe, bzw. telefoniere. Dann würde ich das Phantomgespräch nach ca. 1-2 Minuten beenden und mit der Tasche die Zelle verlassen.
(nebenbei bemerkt, gibt es kaum noch Zellen. Die meisten Telefone stehen mittlerweile unter freiem Himmel)
 
wirthadelic

wirthadelic

Well-known member
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
1.021
Reaktionen
127
2
also zuerst würde ich vermutlich echt dumm gucken ! :D

ob ich auf die idee von stacho gekommen wär weis ich nicht aber gut ist sie allemal - stehenlassen hätte ich sie auch nicht wenn nicht definitiv klar ist wem sie gehört
 
BassTi

BassTi

Kann auch anders
Mitglied seit
Mrz 2004
Beiträge
2.330
Reaktionen
155
Ort
Breisgaumetropole
3
Ich wär froh, dass ich meine Portokasse wiedergefunden hätte, die ich beim letzten Telefonat vergessen und gar nicht mehr dran gedacht hatte. :D
 
G

Gast15453

Guest
4

Da ich nicht frühzeitig sterben will, suche ich schnell eine andere Fernsprechzelle auf.
 
T

trænq

weapon of choice
Mitglied seit
Apr 2006
Beiträge
2.770
Reaktionen
338
5

ich nehme einen 500-EUR-schein aus der folienverpackung und baue mir daraus 'nen joint :D


hehe jean :p

ich finde Deine frage aber gut, und da mir nichts besseres einfällt, gebe ich an Dich ab.
 
Zuletzt bearbeitet:
Jean l'eau

Jean l'eau

el HAM dulela
Mitglied seit
Jun 2005
Beiträge
707
Reaktionen
118
Ort
Taunusstein
5

Da ich rein zufällig auch eine Sporttasche der gleichen Marke dabei habe, tausche ich diese unauffällig gegen die Gefundene aus, tarne die Zurückgelassene noch mit einer alten Zeitung, die ich an dem Morgen, als ich die Tasche finde, in der U-Bahn gelesen habe, um keine Aufmerksamkeit zu erregen und ziehe mir daraufhin meine Kapuze tief ins Gesicht.
Dann nehme ich die Beine in die Hand.

Ihr sitzt morgens auf dem Weg von eurem kleinen, beschaulichen Städtchen in die Großstadt zu eurem Arbeitgeber in der U-Bahn, schlürft genüsslich euren am Kiosk erworbenen Cappucino, schwelgt in Erinnerungen an den letzten, wirklich großartigen Cluband und hört das set eines guten Freundes vom letzten Wochenende.
Plötzlich bemerkt ihr eine Gruppe von 'Glatzen', die einen farbigen Mann um die 40 anpöbeln. Die Situation scheint mehr und mehr zu eskalieren....


was tut ihr?


edit// schade, tranqui war schneller, daher macht er weiter ;o)
 
Y

yamin

a part of MANNOVER
Mitglied seit
Jan 2006
Beiträge
695
Reaktionen
162
Ort
mannheim
1

ich rufe mit dem handy die polizei, schaue mich nach verstärkung in der u-bahn um und bete, dass ich nicht alleine intervenieren muß... auf jeden fall würde ich versuchen als schlichter einzugreifen. auch auf die gefahr hin vermöbelt zu werden, würde ich aufgrund meines stark ausgeprägten gerechtigkeitssinns:cool: *räusper* schon mal schreien :" Heeeeeey" und gezielt hinlaufen, ob mit oder ohne verstärkung...
 
Tyke

Tyke

bekennender SCP-Fan
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
5.525
Reaktionen
199
Ort
Selm
2

Ich würde mich ganz unauffällig verhalten und zusehen, das ich an einen Ort in der Nähe des Geschehens gelange, ohne das die Gefahr besteht, das ich selbst verprügelt werde. Wenn ich das geschafft habe, würde ich auf dem schnellsten Wege die Polizei verständigen und mir - sofern es geht - so viele Gesichter wie möglich merken (von den Glatzen).
 
Patrick

Patrick

ganz der alte
Autor/Editor
Mitglied seit
Jan 2005
Beiträge
12.906
Reaktionen
448
Ort
Oberhausen
3

Ich würde erstmal warten. Wenn sich dann Jemand anderes in den Streit einmischt, bin ich dabei.
Zu Antwort 1: Fährt die U-Bahn im Tunnel, hast Du keinen Empfang auf dem Handy.
 
G

Gast15453

Guest
4

Mittendrin statt nur dabei. Handy raus Bullen anrufen und dann rein in die Menge und ablenken. Axo habe natürlich nen iphone :D :p
 
 
Oben