Javascript und Frames ??

D

Dewitt

Well-known member
Mitglied seit
2 Feb 2004
Beiträge
1.470
Reaktionen
106
Kennt sich einer mit Frames aus?? Ich hab da neulich eine Unterseite von irgend so einer Ventilherstellerseite aufgerufen und die Seite hat sich ca. 2 Sek. später in ein Frameset mit Menü, Überschrift und so weiter neu eingelesen, so dass die gesamte Seite und nicht nur die Unterseite da war.
Ich würd das gerne bei meiner HP auch einbauen, hab aber in meinen Unterlagen nix dazu gefunden. Gibt es da vielleicht eine Javascript-Funktion z.B. irgendwas mit window.frame.parent...oder so, die das bewirkt.
Den zugehörigen Quelltext wollte mir mein Browser auch nicht anzeigen. Es war aber eine normale HTML. Kein CGI oder ähnliches.
Wer weiß Rat??
 
D

Dewitt

Well-known member
Mitglied seit
2 Feb 2004
Beiträge
1.470
Reaktionen
106
Hey, der zweite Links sieht vielversprechend aus. Werd´s am Wochenende gleich mal lokal ausprobieren.
THX. :)
 
tossit

tossit

(w)Altmeister
Mitglied seit
23 Mrz 2002
Beiträge
3.170
Reaktionen
217
Ort
Praha, CZ
Original geschrieben von Dewitt
Den zugehörigen Quelltext wollte mir mein Browser auch nicht anzeigen.

In allen gaengigen Browsern gibt es die Moeglichkeit, sich den Quelltext anzeigen zu lassen. Wenn's nicht ueber den Rechtsklick funktioniert, dann (im IE) unter => View => Source.
Wenn das nicht klappt, dann funktioniert es spaetestens, wenn man eine Seite auf der Festplatte speichert und anschliessend mit dem Editor seiner Wahl anschaut.

Um sowas bei seiner eigenen Seite einzubauen, kann man entweder ganz auf Frames verzichten oder obige Links befolgen.

Ich persoenlich mache sowas nicht, denn ich finde das oft nervig wenn sich unaufgefordert eine Menge weiterer Daten laedt. Anstatt dessen habe ich auf den losen Seiten einen kleinen Text-Link mit "Home", der einen direkt auf die Startseite bringt.

*helau*
 
D

Dewitt

Well-known member
Mitglied seit
2 Feb 2004
Beiträge
1.470
Reaktionen
106
Jaa, den IE-Trick kenn ich auch, aber wenn du eine Seite als CGI-Script da hast, siehst du im Quellcode auch nur den HTML-Anteil.
Und bis jetzt hab ich das mit den losen Seiten auch so gemacht, dass immer den ganzen Link angegeben habe, aber....

1) Frames an sich sind ganz angenehm, denn so kannst du ein Menü basteln, dass nicht bei jeder Unterseite wieder mit aufgerufen wird, was ein schnelles und unkompliziertes Sufen ermöglicht.

2) sind das bei mir gar nicht so viele Unmengen an Daten, die sich dann mitladen.

3) sieht eine Seite, die mit Positionsangaben belegt ist, sch***e aus, wenn sie nicht in ihrem Frame geladen wird. Da ist das Hintergrundbild dann irgendwo am rechten Rand, während die Schrift links hängt.

Klar, wenn man ohne Frames auskommt, ist das in Ordnung, ich ziehe diese aber vor. :)
 
 
Oben