kommerzieller Electro-House

Dj-Svenson
Dj-Svenson
Lernfähiger Anfänger
Mitglied seit
27 Dez 2007
Beiträge
42
Reaktionen
0
Ort
Oberkirch
QUOTE=LittleFreak;713120]Find den trotzdem ******e. =D

Aber ist ja auch egal. Wer ihn mag, soll ihn mögen, wer nicht, der eben nicht.[/QUOTE]

WORD
 
Z
Zimbo
Partyboy
Mitglied seit
1 Okt 2005
Beiträge
535
Reaktionen
7
Also ich war gestern in der Halle in Köln, falls die jemand kennt. Und ich meine genauso Electro House wie da lief, nämlich "kommerzieller, massentauglicher Electrohouse, den aber nicht jeder aus den Charts kennt"
Es liefen auch bekannte Charts-Tracks wie "let me think about it", klar, aber auch halt viele, die wir absolut nicht kannten, die aber nicht undergroundig oder zu monoton waren, schöne Vocals und Höhepunkte hatten, zumindest in der Hauptzeit. Ganz gegen Ende, waren dann auch einige krassere, in meinen Augen "undergroundigere" Electrotracks dabei, aber wie gesagt, wir wurden einige Stunden mit in meinen Augen "kommerziellen, massentauglichen, nicht monotonen oder minimalistischen Electrohouse" beschallt, und genau sowas suche ich.
 
Club Machine
Club Machine
The Warp-Factor
Mitglied seit
21 Okt 2006
Beiträge
1.463
Reaktionen
74
Ort
Zürich
Die "alten Sachen" von Roman Salzger sind definitiv kein Electro-House! Damals hat er nämlich noch vernünftige Musik gemacht...

ne, damals hat er ******musik gemacht, inzwischen macht er "voll-auf-die-fresse" und DAS ist geil!!!! :cool:
 
viruse
viruse
Well-known member
Mitglied seit
18 Apr 2007
Beiträge
153
Reaktionen
8
Ort
Bayern
versuchs doch mal mit dem ganzen tocadisco zeugs. seine playlists könnten dir wahrscheinlich auch weiterhelfen. dahlbäck , aaren san, electrixx.

ansonsten würde ich dir auch empfehlen mal bei online stores einfach die charts durchzustöbern. ich muss gehstehn das mache ich auch manchmal. findet man manchmal was brauchbares.
 
M
Mr_Uhh
Member
Mitglied seit
8 Feb 2008
Beiträge
24
Reaktionen
0
Nun ... als Tips noch von mir ...

The Disco Boys - For you (Chris Decay Bootleg Mix) (Hammer-Nummer)
The Real Booty Babes - Hands on Gigi d´Agostino (Bootleg Mix) (auch Hammer-Nummer)

Mir persönlich hängt der Electro-Boom allmählich zum Hals raus ... dennoch spiele ich auch mit Vorliebe Electro-Housige Nummern. Die Leute gehen einfach drauf ab. Und darum geht es unterm Strich beim auflegen.
 
McDUSTIN
McDUSTIN
Make my Day
Mitglied seit
27 Jan 2005
Beiträge
192
Reaktionen
5
Ort
Am Wasser gebaut
Kommerzschlager :

Hampenberg - Acid, Disco, Plastic (201 Rmx)

Ritmo Playaz - Get Together (Original Mix)

Aeronautics - It´s a fine Day (ZeroSix Mix)

Rihanna - Dont stop the Music (The Wideboys Rmx)

Global Deejays - Everybodys Free (Klaas Rmx)

Mondotek - Alive (PH Electro Rmx)

The Potbelleez - Dont hold back (Extended Mix)

Nelly Furtado - Say It Right (Dave Spoon Mix)

Yanou - A girl like you (Spencer & Hill Rmx)

Coburn Vs The Temptations - Papa was a Rolling Stone

Ian Oliver feat Shantel - Bucovina

Pepper Mashay - Got to give the People (Ritmo Playaz Rmx)

Ian Carey - Keep On Rising (Vocal Mix)

Armand van Helden - My My My (Klaas Mix)

Gadjo - So Many Times

Niki Belucci - Get Up (Burnett Cooper Rmx)

Candy - Ride On Time (Original Mix)

Timbaland - Give it to me (Groove Bandits Rmx)

Ida Corr - Let Me Think About It (Fedde le Grand Mix)
 
MIK_LISLE
MIK_LISLE
SEMI-PROFI
Mitglied seit
26 Dez 2007
Beiträge
35
Reaktionen
2
Ort
heinsberg
bei den erstklassigen electro liedern gibts keinen komerz,der rest is schund das seh ich so
 
Engaged
Engaged
Departing
Mitglied seit
26 Mrz 2008
Beiträge
27
Reaktionen
2
Ort
Saarland
Die Gefahr auf mich nehmend etwas doppelt zu posten (da ich nicht den kompletten Thread gelesen habe) hier folgender Tipp von mir:

Such ma nach

"Crookers"

"The Count of Monte Cristal"

"Tocadisco - Shrine (Crookers rmx)"


Kann man zwar teilweise nur 2 Minuten laufen lassen bis es einem auf die Nerven geht...die 2 Minuten sind dann aber gut ;)

Schönen Abend noch...
 
M
marcolex
Well-known member
Mitglied seit
21 Okt 2007
Beiträge
62
Reaktionen
1
Hier noch ein paar Sachen:

Ian Oliver- Vino Vino (Club Mix)
Fedde Le Grand- 3 Minutes To Explain (Original Mix)
Lexy&K-Paul feat. Das Bo- The Clap (Lk Remix)
Sydney Blu- Give It Up For Me (Original Mix)
 
adexN
adexN
chaos ist kreativ
Mitglied seit
14 Apr 2008
Beiträge
165
Reaktionen
0
Ort
bei Köln
Mann kann es auch zum einen mit Adjektiv geschmacklos beschreiben, was aber nicht immer zutrifft. Es gibt ja auch guten Sound, der Kommerz ist oder kommerzialisiert wurde.. aber man hört eben diese tracks andauernd und überall.

mit der kommerz ist so ne sache, woll?! gestern wars pop...heute R`n`B und elektro-houze...und morgen wahrscheinlich minimal!!!

was ist wenn deine musikrichtung kommerz wird?! wirst du sie auch als geschmacklos schimpfen und dir ne andere underground richtung suchen, nur weil diese nicht "mainstream" ist?!

meiner meinung nach gibt es genau so viele fische die EXTRA gegen den strom schwimmen, wie die mit dem strom, nur aus dem grund, damit der rest sieht, dass diese sich von anderen abheben!!!


auch elektro-house wird von talentierten menschen produziert! und wenn die künstler auch noch den geschmack der breiten masse treffen...DANN ISTS POSITIV!
hier mein komming out: ICH WAR SCHON IMMER KOMMERZ, BIN ES UND WERDS AUCH BLEIBEN!!! solange elektrohouse "eintönig und oberflächlich ist und den <musikverstehern> aus dem halse hängt"

zum thema:
desireless-voyage voyage (benassi 2007 mix) ...ist aber progressive
paul johnson-get get down
crew 7-money for nothing (tim verba RMX) ...ist relativ neu
ranucci and pelusi-be free ...auch noch neu (erinnert an LADY, here me tonight)
 
R
Ravec
Well-known member
Mitglied seit
21 Okt 2007
Beiträge
100
Reaktionen
1
Ort
Cottbus
Ich begeb mich auch mal auf die Gefahr etwas doppelt zu posten^^

Klassiker:

Northern Lite - What you Want
Moguai - Freak oder U know Why (Future Version)
Deichkind - Remmi Demmi (Electro Mike Version)
Lützenkirchen - 3 Tage Wach
STFU - Thriller
 
Moses
Moses
**** you, you ****in ****
Mitglied seit
28 Mai 2005
Beiträge
713
Reaktionen
63
Ort
Solingen/Köln/Hamburg
Ich begeb mich auch mal auf die Gefahr etwas doppelt zu posten^^

Klassiker:

Northern Lite - What you Want
Moguai - Freak oder U know Why (Future Version)
Deichkind - Remmi Demmi (Electro Mike Version)
Lützenkirchen - 3 Tage Wach
STFU - Thriller


Ich empfinde als Klassiker nur Mucke die sich schon über einen langen Zeitraum im Ohr gehalten hat und sich über Jahre durchgesetzt hat :confused:
 
R
Ravec
Well-known member
Mitglied seit
21 Okt 2007
Beiträge
100
Reaktionen
1
Ort
Cottbus
Was hat sich immer bei der kommerziellen Masse durchgesetzt?
Tracks die auf älteren Auflagen basieren (siehe Benni Benassi - Satisfaction)
oder Tracks die nicht gerade die sinnvollsten Texte beinhalteten
(siehe Remmi Demmi).
Damit haben auch diese Tracks geniale Vorraussetzungen für Klassiker^^
 
F
#FF0000
Well-known member
Mitglied seit
23 Mai 2008
Beiträge
130
Reaktionen
8
Zeig mir ne gute Platte von dem Vogel, und ich nehm's zurück. Gleiches gilt für Hands Up.
'Pryda - Turnout' kennt sicherlich kaum jemand hier, gefällt mir aber sehr gut, obwohl ich auch viele Tracks vom Prydz eher nicht mag.

Grade den find ich furchtbar - wie kann man so ein geiles Lied so verschandeln? Geht nicht ab, hat nichts von der Stimmung des Originals behalten, ist einfach nur total öde und Geldmacherei obendrein.
(Bezog sich auf Prydz' 'Proper Education') Da stimme ich wiederum zu. Mag daran liegen, dass ich auch die Vorlage von Pink Floyd nicht sonderlich mag, aber was Eric prydz draus gemacht hat gefällt mir noch weniger.
 
TIM o.S.
TIM o.S.
Superfast Jellyfish
Mitglied seit
24 Aug 2005
Beiträge
2.510
Reaktionen
135
Ort
Friedberg (Bayern)
Mann, das ist ja lange her. oO

Höre mir gerade die Turn Out auf YouTube an, finde ich persönlich genauso einfallslos wie den Rest auch. Aber das ist denke ich mal Geschmackssache.
 
adexN
adexN
chaos ist kreativ
Mitglied seit
14 Apr 2008
Beiträge
165
Reaktionen
0
Ort
bei Köln
kann mir denn jemand helfen...hab eine platte volkommen verpennt. nun war ich gestern im club, der track wurde gespielt und jetzt krieg ich ihn nicht mehr ausm kopf!!!
dachte eigentlich dass der track "I RISE" heißt...weils die ganze zeit wiederholt wird... und der DJ war leider auch überfordert...hat mir nur CLASH als begriff entgegen geworfen! :(
weiß einer, welcher track das ist?!?!
ich finde der gehört auch auf jeden fall in die sammlung...sobald ich die platte gefunden hab wird sie auch in meiner samlung n ehrenplatz kriegen!!!

BITTE UM HILFE!!!
 
R.S.X.
R.S.X.
12"
Mitglied seit
6 Apr 2006
Beiträge
63
Reaktionen
7
adexn....

Eigentlich falscher thread, aber gut

Mir fällt da spontan Ian Carey - keep on rising ein
 
adexN
adexN
chaos ist kreativ
Mitglied seit
14 Apr 2008
Beiträge
165
Reaktionen
0
Ort
bei Köln
sorry für den "missbrauch" des themas...aber irgendwie passte es ja auch wieder, da der track in eine kommerz-elektro-house sammlung gehört.
ian carrey ist es defenitiv nicht. vokal ist in meinem gesuchten track männlich und das stück an sich härter und energischer
 
Kosty
Kosty
vinylistiker
Mitglied seit
12 Sep 2003
Beiträge
4.239
Reaktionen
178
Ort
Vienna [Austria]
sorry für den "missbrauch" des themas...aber irgendwie passte es ja auch wieder, da der track in eine kommerz-elektro-house sammlung gehört.
ian carrey ist es defenitiv nicht. vokal ist in meinem gesuchten track männlich und das stück an sich härter und energischer

Yves La Rock - Rise up
 
.maerz
.maerz
Well-known member
Mitglied seit
7 Mai 2008
Beiträge
56
Reaktionen
1
Naja, ersten finde ich Kommerz nicht schlimm, denn anscheinend begeistert es die Leute doch immer wieder und zweitens ist Kommerz auch nicht zwingend schlechte Musik, meiner Meinung nach gibts super Tracks die auch Kommerz sind.

Aber jetzt mal back to topic:

Love don't let me go - David Guetta
No Stress - Laurent Wolf
.
.
.
 
Xayo
Xayo
Hardcore til i die
Mitglied seit
29 Apr 2008
Beiträge
110
Reaktionen
2
Ort
Hamburg
Naja ..Beatport electro house top10 >.>

No Tone-Down Down Down (Mattias Remix)
Jean Elan- Where's your head at (Klaas Remix)
Mike Di Scala & Colin Airey - Space & Time (Deadmau5 Vocal Mix)
Wolfgang Gartner-Montezuma
Robert Clivilles ft C&C Music Factory - Work That Body (Robbie Rivera Juicy Vocal Mix)
Hatiras & MC Flipside - Get Blahsted (Original Mix)
Felguk - All Night Long (Original Mix)
Boys Noize - Oh! (A Trak Remix)
Jean Claude Ades & Vincent Thomas - Shingaling (Original Mix)
Japanese Popstars & Groove Armada - Get Down (Japanese Popstars Remix)

Besonders der letzte track gefällt mir ^.^
Stand 14. Juni
 

Ähnliche Themen

 

Neue Themen


Oben