Kostenlos telefonieren

DerJay

DerJay

Well-known member
Mitglied seit
Okt 2005
Beiträge
189
Reaktionen
18
Ort
Kassel
Hab diese Website gefunden:

http://www.peterzahlt.de

Kennt jemand solche Websites?
Gibt es da nen Harken?
Habt ihr Erfahrung mit sowas?


AGB scheint okay zu sein aber es wirkt doch ein bischen komisch.
 
Mike Litoris

Mike Litoris

..smac Mike Lit up!
Mitglied seit
Nov 2004
Beiträge
1.327
Reaktionen
21
Ort
Nordhorn
habs grad mal ausprobiert.... das funzt net
 
dj_ongrie

dj_ongrie

Baddoomer
Mitglied seit
Jun 2005
Beiträge
27
Reaktionen
0
Ort
Nürnberg
Wie waers mit einem Telefonflat?

Ich zahle bei 1&1 fuenf Euro im Monat und telefoniere Europaweit (z.m. in einige Laender) kostenlos...
 
M

mellow

Active member
Mitglied seit
Aug 2006
Beiträge
38
Reaktionen
2
Aber wer braucht heutzutage sowas noch ? es gibt doch heute für fast alles eine Flat bloß man auch € opfer bringen. Man bekommt eh nichts mehr geschenkt, die Zeiten sind vorbei
 
N

nEcrO_LE

Elektriker
Mitglied seit
Feb 2006
Beiträge
61
Reaktionen
0
Ort
Leipzig
ich halte es auch nich für besonders sinnvoll...
Telefonflats sind ja mittlerweile recht erschwinglich und ansonste hat ja fast jeder heutzutage zumindest ne internet-flat. damit kannste dann z.b. auch skype nutzen - die quali is sogar noch besser als beim normalen telefon und es ist rund um den globus kostenlos.
infos zu skype
 
Schmodastic

Schmodastic

CosmicMusicAdmirer
Mitglied seit
Jan 2005
Beiträge
177
Reaktionen
10
Ort
Land der Berge
VoIP wird ja gößenteils von SKYPE genutzt, vermarktet oder wie auch immer.
Demnächst wird es sogar möglich sein mittels handyähnlichen Telefonen, bei vorhandenen Webanschluss, über SKYPE, in der komplettne Wohnung bzw. Haus gratis, weltweit zu telefonieren.
 
N

nEcrO_LE

Elektriker
Mitglied seit
Feb 2006
Beiträge
61
Reaktionen
0
Ort
Leipzig
Müsste doch jetzt eigentlich auch schon gehen oder?
Es gibt ja diese Fritz! FonBox an die du ein normales Telefon anschließen kannst und die stellt praktisch die Schnittstelle zum Internet. Somit kannst du mit deinem normalen Telefon VoIP nutzen ohne dafür den Rechner hochfahren zu müssen o.ä.
 
Goodlife

Goodlife

Well-known member
Mitglied seit
Jan 2008
Beiträge
67
Reaktionen
3
Ort
Europe
Nutze ich schon lange für Anrufe in die USA, funktioniert immer prima!
 
M

mezzo

Member
Mitglied seit
Sep 2007
Beiträge
16
Reaktionen
0
bei mir hats gefunzt ... aber mit ner flat brauch man sowas eig nicht
 
maxjanko

maxjanko

Boing!
Mitglied seit
Mai 2008
Beiträge
310
Reaktionen
10
Ort
Hildesheim/Hannover
Jo wenn man ne Flat hat mit der man auch ohne Zusatzkosten in zB. die USA telefonieren kann braucht man sowas nicht.
 
G

Gast27706

Guest
ich halte von dem Mist garnichts hab mal gerade so ein wenig im Netzt geschaut und habe dazu einiges gefunden,das schlimme ist das man denkt wenn man den andern Anruft man nichts bezahlt aber der der den Anruf animmt wird bei seiner Endabrrechnung der Telekom nicht schlecht aus der Wäsche schauen habe Preise gefunden die sich zwischen 0,29 cent bis 1,99 Euro bewegen. Mal als Beispiel ... ich habe kein Geld auf dem Handy(Prepaid)
und rufe nun jemanden an der diesen dann auch animmt bezahlt er ab 0,99 Cent aufwärts.
Das ist doch dem Kumpel oder der Familie nicht Fair gegenüber oder?
Ich finde es den letzten rotz,deswegen Finger weg von som *******.
 
S

seventyseven

Well-known member
Mitglied seit
Jun 2006
Beiträge
83
Reaktionen
16
telefon flat und/oder skype
 
maxjanko

maxjanko

Boing!
Mitglied seit
Mai 2008
Beiträge
310
Reaktionen
10
Ort
Hildesheim/Hannover
ich halte von dem Mist garnichts hab mal gerade so ein wenig im Netzt geschaut und habe dazu einiges gefunden,das schlimme ist das man denkt wenn man den andern Anruft man nichts bezahlt aber der der den Anruf animmt wird bei seiner Endabrrechnung der Telekom nicht schlecht aus der Wäsche schauen habe Preise gefunden die sich zwischen 0,29 cent bis 1,99 Euro bewegen. Mal als Beispiel ... ich habe kein Geld auf dem Handy(Prepaid)
und rufe nun jemanden an der diesen dann auch animmt bezahlt er ab 0,99 Cent aufwärts.
Das ist doch dem Kumpel oder der Familie nicht Fair gegenüber oder?
Ich finde es den letzten rotz,deswegen Finger weg von som *******.
Aha, wo steht denn sowas.
Habe bisher nur gutes über den Dienst gelesen und konnte im Netz auch nichts negatives lesen.
 
F

Flipsen

...
Mitglied seit
Dez 2005
Beiträge
651
Reaktionen
92
Ort
Mannheim
ich halte von dem Mist garnichts hab mal gerade so ein wenig im Netzt geschaut und habe dazu einiges gefunden,das schlimme ist das man denkt wenn man den andern Anruft man nichts bezahlt aber der der den Anruf animmt wird bei seiner Endabrrechnung der Telekom nicht schlecht aus der Wäsche schauen habe Preise gefunden die sich zwischen 0,29 cent bis 1,99 Euro bewegen. Mal als Beispiel ... ich habe kein Geld auf dem Handy(Prepaid)
und rufe nun jemanden an der diesen dann auch animmt bezahlt er ab 0,99 Cent aufwärts.
Das ist doch dem Kumpel oder der Familie nicht Fair gegenüber oder?
Ich finde es den letzten rotz,deswegen Finger weg von som *******.
Das ist doch mal wieder typisch.:rolleyes: Wegen Leuten wie dir, die einfach mal shice ohne eigene Erfahrung schreiben verbreiten sich irgendwelche völlig falschen Gerüchte. Habe den Dienst 3 Monate jeden Tag benutzt um für völlig umme beiderseits zu ner Telezelle in Schottland zu telefonieren. Meine Freundin war da. Wäre dieser Dienst nicht gewesen, hätten wir jeden Woche vll einmal telefonieren können, da wir keine Tele Flat haben. Schon gar nicht fürs Ausland. Weil sichs bei mir einfach nicht lohnt.


peter-zahlt.de ist in JEDEM Fall VÖLLIG kostenfrei. Ich war auch skeptisch. Hab deswegen nochmal die Tele-Rechnung gecheckt. Nix. Nicht ein Eintrag. Auch sonst kam bis jetzt keine Rechnung. ;)

Das was du meinst ist der sogenannte R-Call Dienst. Wenn du mal kein Kleingeld hast und kein Handy dabei kannste da z.B. über die Tele-Zelle selbst für umme telen, aber der angerufene muss natürlich blechen. Und dann auch natürlich etwas mehr. Allerdings wird er gefragt, ob er das Gespräch überhaupt annehmen möchte. Alles völlig legitim und im Notfall sehr praktisch wie ich finde.


Bevor du so einen Mist laberst, solltest du dich vielleicht mal etwas mehr informieren vorher.


Grüße
 
G

Gast23105

Guest
Jep, das von Flipsen kann ich so unterschreiben. Hab das auch mal ne Weile benutzt um nach Amerika zu telefonieren, da ist absolut kein Haken dran.
In manchen Ländern kann man sogar auf Handys telefonieren, sehr geile Sache.
 
maxjanko

maxjanko

Boing!
Mitglied seit
Mai 2008
Beiträge
310
Reaktionen
10
Ort
Hildesheim/Hannover
Jupp und ich find die Gegenargumentation mit Telefonflatrates und Skype sinnlos.

Wer hat bitteschön eine Teleflatrate ins Ausland? Gibts sowas überhaupt?
Um mit Skype kostenlos zu telefonieren brauchen beide Gesprächsteilnehmer einen Internetanschluss +PC +Mic +Headphones.
Bei Peterzahlt hingegen kann ich im Ausland auf jedem normalen Telefon (Teilweise sogar Handy) angerufen werden und muss nicht etxra nen Hotspot suchen und "meinen PC aufbauen".
 
DJKeuleonTour

DJKeuleonTour

Active member
Mitglied seit
Nov 2007
Beiträge
39
Reaktionen
0
Also ich habe 3 Telefonleitungen, alle mit Flat.
Für 5 Euro im Monat bekommt man inzwischen eine Handykarte mit Festnetzflat.

MfG Keule
 
 
Oben