Mal wieder Nadelbeleuchtung am 1200er defekt!

D

DelschenF

Well-known member
Mitglied seit
15 Feb 2004
Beiträge
56
Reaktionen
0
Ort
Kerken, NRW
Nun ist es mir auch passiert, und die Nadelbeleuchtung von meinem Technics 1200 ist defekt. Nun möchte ich aber wenn möglich eine LED wie beim MK5 einbauen. Weiß

1) jemand wo ich sie als Ersatzteil herbekomme und was sie kostet

und

2) ob ich sie ohne andere Arbeiten (Widerstand o.ä. umlöten) einbauen kann?!

Falls ich noch andere Arbeiten ausführen müsste, würde ich mich mit der normalen Ersatzbirne "zufrieden" geben :D!

Wäre über eure Hilfe sehr dankbar!

MfG
Florian
 
Dj Fast_Bpm

Dj Fast_Bpm

Masters Of Hardcore
Mitglied seit
12 Jan 2004
Beiträge
122
Reaktionen
0
Ort
Vienna
also wenn du eine led einbaust mußt du sehrwohl einen widerstand in serie dazulöten!
dieser dient praktisch als strombegrenzer!
sonst würde die led durchbrennen!
die widerstand wählst du nach der formel des ohmschen gesetz:
R=U/I
 
D

DelschenF

Well-known member
Mitglied seit
15 Feb 2004
Beiträge
56
Reaktionen
0
Ort
Kerken, NRW
Und wo bekomm ich eine passende LED + Widerstand her?
 
D

DelschenF

Well-known member
Mitglied seit
15 Feb 2004
Beiträge
56
Reaktionen
0
Ort
Kerken, NRW
Die Frage ist nur, ob die LED, die für die Nadelbeleuchtung zuständig ist 3mm haben muss, oder die anderen für den An/Aus Knopf etc. :confused:
 
Dj Fast_Bpm

Dj Fast_Bpm

Masters Of Hardcore
Mitglied seit
12 Jan 2004
Beiträge
122
Reaktionen
0
Ort
Vienna
Original geschrieben von DelschenF
Und wo bekomm ich eine passende LED + Widerstand her?

in jeden elektrogeschäft zb conrad
 
D'naught

D'naught

LTD OwnersClub member
Mitglied seit
5 Aug 2004
Beiträge
489
Reaktionen
23
Ort
Hennef
Weiß jemand wieviel Watt die normale Glühbirne der Nadelbeleuchtung hat? Würde sie gerne selber austauschen und Suche entsprechenden Ersatz. Sieben Euro über dmc-deutschland finde ich etwas übertrieben. Könnte mir vorstellen, dass man die Glühbirnen auch beim Elektronikfachhandel bekommt. Nur zur Info: Interesse an LED Umbau besteht nicht.

Grüße D'naught
 
Rentier

Rentier

Advanced Electronic Music
Mitglied seit
11 Feb 2005
Beiträge
1.974
Reaktionen
83
Ort
Leipzig
sie hat 20v, die wattzahl ist irrelevant
 
Rentier

Rentier

Advanced Electronic Music
Mitglied seit
11 Feb 2005
Beiträge
1.974
Reaktionen
83
Ort
Leipzig
DDD schrieb:
Nana, Vorsicht mit solchen Aussagen.
Die Wattzahl ist alles andere als irrelevant da direkt abhängig von der Stromaufnahme.
Da ist schnell mal was überlastet.
Wenn man aber nicht 150 LED's in seinen TT einbaut, fällt das hier nicht in's Gewicht.
Das Technics PSU verträgt auch mal ein Watt mehr.

Jedoch - Birnchen die da reinpassen können kaum zuviel haben.
ja okay, du hast natürlich recht.
ich wollte es nur nicht so ausführlich schreiben, daß eine 20v birne keine 100w ziehen kann :)
 
kaype

kaype

Housebesetzer
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
13 Jul 2004
Beiträge
5.104
Reaktionen
298
Ort
Bremen
Macht doch watt ihr volt! =)

Zu der Birne:

Lange bevor ich mich damit beschäftigt habe LEDs in 1210er zu bauen habe ich nach Originallampen gesucht das es DMC in dieser Form nicht gab.

Pustekuchen, kriegst überall 12 und 24V Birnen aber nix mit 21!

Es liegen im übrigen laut Schaltplan 21V an und nicht 20V, aber das dürfte der 20V Birne reichlich wumpe sein =)

Ich mach die dinger laufend kaputt weil sie eingeklebt sind und ich sie ausbohren muss wenn ich auf LED umrüste =) :p

grüße...
 

Ähnliche Themen

BenJourno
Antworten
4
Aufrufe
22K
BenJourno
BenJourno
 
Oben