Mini Recorder gesucht mit coax digital in und line

Daniel Ventura

Daniel Ventura

Mainstreamnutte
Mitglied seit
16 Dez 2004
Beiträge
1.347
Reaktionen
8
Ort
Karlsruhe - Mittendrin -
Hy,

ich such was kleines kompaktes um Mixe aufzunehmen, ich will das digital am Mixer abgreifen, dh er muss coax in haben, natürlich sollte er auch normalen analogen line Pegel können. das ganze soll als wave /aiff/flac oder irgendein anderes lossless Format aufgenommen werden auf sd Card zb.
Ansonsten hab ich keine Anforderungen an das Ding , also kein mic etc. brauch ich alles net.

Könnt ihr mir da was empfehlen?

vielen Dank schonmal!
 
Patrick

Patrick

ganz der alte
Autor/Editor
Mitglied seit
11 Jan 2005
Beiträge
12.931
Reaktionen
458
Ort
Oberhausen
Der M-Audio Microtrack wäre ein Kandidat.
 
DJNightShift

DJNightShift

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2012
Beiträge
119
Reaktionen
0
Ort
Bremen


Villeicht nicht ganz nach Deinen Anforderungen, dennoch ganz praktisch:

Reloop Tape

Wer kennt das nicht, man will seinen Mix schnell und unkompliziert aufnehmen – und das am besten ohne Computer. Reloop ermöglicht dir jetzt genau das und bringt mit TAPE eine einfache und sichere Aufnahmemöglichkeit im Retrodesign der geliebten Kassette.

Die Bedienung ist in 3 Schritten erklärt: 1. USB-Stick rein 2. Mixer mit dem Input-Kabel verbinden 3. Record-Taste drücken; fertig.

Das schöne daran ist, dass man seine Aufnahme direkt als digitale MP3-Datei auf einem USB-Stick hat, welche man, ohne diese Brennen zu müssen, an Freunde weitergeben kann oder direkt in den Medienplayer einspeisen kann. Auch eine mühelose Digitalisierung seiner Vinyl-Klassiker ist Dank der Phono/Line-Schaltung inkl. GND-Schraube ein Kinderspiel. Ebenfalls können Mixer die keinen separaten Record-Ausgang haben angeschlossen werden, da Reloop einen smarten Thru-Port eingebaut hat, der das Signal an den Verstärker oder Lautsprecher durchschleift. Die Möglichkeiten sind vielseitig.

Die Aufnahmequalität kann mit einem Schalter auf 192 oder 320 kbps eingestellt werden und so nach Wunsch und Speicherkapazität gewählt werden.

Praktische Status-LEDs informieren auch in dunklen Umgebungen, wie im Club, über eine aktive Stromversorgung, ob ein USB-Medium angeschlossen ist, eine Aufnahme läuft und ob das Signal im grünen Bereich liegt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Daniel Ventura

Daniel Ventura

Mainstreamnutte
Mitglied seit
16 Dez 2004
Beiträge
1.347
Reaktionen
8
Ort
Karlsruhe - Mittendrin -
Danke schonmal für eure Antworten!
das Reloop Teil ist leider Müll ich hab es mal getestet und sofort wieder zurückgegeben billigster China Schrott :-/

Mein Ziel isses immer möglichst wenige Verluste durch unnütze Wandlung zu haben, ich fahr mit den CDJ Souncards Digital in den 800er oder 900er rein und würde dann gern fürs Recording auch den coax out nutzen.
 
Daniel Ventura

Daniel Ventura

Mainstreamnutte
Mitglied seit
16 Dez 2004
Beiträge
1.347
Reaktionen
8
Ort
Karlsruhe - Mittendrin -
Danke für die Tabelle!
Mein Gott sind die Teile Teuer :-/ (gerade die mit digital Input). da isses doch billiger ne günstige USB Soundcard mit digital in zu nehmen und nen ten kleinen Laptop oder netbook zum recorden :-/
 
DJNightShift

DJNightShift

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2012
Beiträge
119
Reaktionen
0
Ort
Bremen
Danke schonmal für eure Antworten!
das Reloop Teil ist leider Müll ich hab es mal getestet und sofort wieder zurückgegeben billigster China Schrott :-/

Mein Ziel isses immer möglichst wenige Verluste durch unnütze Wandlung zu haben, ich fahr mit den CDJ Souncards Digital in den 800er oder 900er rein und würde dann gern fürs Recording auch den coax out nutzen.

Danke für die Bewertung, dann weiß ich schon mal, was ich mir nicht zulegen werde. War eh nie Reloop-Fan. Wenn Du was gutes mit Digital In findest sag mir Bescheid, bin auch schon seit längerem auf der Suche. Habe meine CDJs auch über digital mit DJM verbunden, aufnehmen tue ich dennoch immernoch analog mitm RCA Kabel :eek:
 
Starkberg

Starkberg

Active member
Mitglied seit
23 Sep 2010
Beiträge
29
Reaktionen
0
Als "Budgetlösung" bietet sich hier sonst ein guter, alter MiniDisc-Walkman an, den man für ein paar schmale Taler auf den gängigen Auktionsbörsen erwerben kann. Einige der Walkman-Varianten haben auch optische/digitale Eingänge.
Danach hast du zumindest mal eine gute, digitale Aufnahme - die die dann in aller Ruhe weiterverarbeiten kann - z.B. per NetMD, oder wieder digital auf den PC zurückspielen. Du bist dann halt einfach limitiert auf die max. Spielzeit einer MD (ohne komprimierung/longplay max. 80 Minuten).
 
Zuletzt bearbeitet:
Starkberg

Starkberg

Active member
Mitglied seit
23 Sep 2010
Beiträge
29
Reaktionen
0
Natürlich wäre es einfacher direkt mit dem PC arbeiten - aber er suchte eine kompakte Lösung und möchte daher vermutlich nicht mit einem PC/Laptop recorden ;)
 
Patrick

Patrick

ganz der alte
Autor/Editor
Mitglied seit
11 Jan 2005
Beiträge
12.931
Reaktionen
458
Ort
Oberhausen
Danke für die Tabelle!
Mein Gott sind die Teile Teuer :-/ (gerade die mit digital Input)
Und der von mir genannte Microtrack von M-Audio ist hierbei noch die günstigste Lösung und hat alles, was Du brauchst.

Schau Dich mal auf dem Gebrauchtmarkt um. Ich habe noch den Microtrack 1. Der funzt bei mir seit 10 Jahren einwandfrei.
 
F

faible

Well-known member
Mitglied seit
17 Feb 2008
Beiträge
624
Reaktionen
0
analog aufzunehmen ist nicht schlechter wenn man ein gutes kabel und einen guten recorder nutzt. theoretisch limitiert man bei digitaler aufnahme sogar die qualität so, dass es schlechter als eine analoge aufnahme sein kann, ein solches szenario gäbe es z.b. bei einem vinyl set.

wenn ihr natürlich nur digital mit cdjs spielt, dann macht das keinen unterschied. aber mit einem zoom h4n z.b. sollte man eigentlich auch nix falsch machen, auch wenn es analog ist. :)
 
Daniel Ventura

Daniel Ventura

Mainstreamnutte
Mitglied seit
16 Dez 2004
Beiträge
1.347
Reaktionen
8
Ort
Karlsruhe - Mittendrin -
danke für eure tipps! ich guck mich mal nach dem genannten um aufm gebrauchtmarkt.
ich spiel eh nur digitale quellen ab von daher mag ich ne rein digitale signalkette haben.
 
LoneStar

LoneStar

Robotroll
Mitglied seit
17 Jul 2010
Beiträge
1.036
Reaktionen
0
analog aufzunehmen ist nicht schlechter wenn man ein gutes kabel und einen guten recorder nutzt. theoretisch limitiert man bei digitaler aufnahme sogar die qualität so, dass es schlechter als eine analoge aufnahme sein kann, ein solches szenario gäbe es z.b. bei einem vinyl set.

wenn ihr natürlich nur digital mit cdjs spielt, dann macht das keinen unterschied. aber mit einem zoom h4n z.b. sollte man eigentlich auch nix falsch machen, auch wenn es analog ist. :)

Bitte was? Weißt du überhaupt was eine analoge Aufnahme ist? Der Zoom H4N ist ein Digitalrecorder wie jeder andere auch. Der nimmt zwar von analogen Quellen auf aber das Resultat ist immer noch digital.

Ob die eigentliche Musikquelle jetzt digital oder analog war, ist für die Aufnahme völlig unbedeutend, diese wird immer digital sein, es sei denn du rennst mit nem wirklich analogen Aufnahmegerät (Tape-Recorder) durch die Gegend.

Die einzigen möglichen Qualitätsunterschiede könnte es geben wenn man 1) einen Recorder mit Digitaleingang hat und 2) der Analog-Digital-Wandler der Quelle (z.B. Mischpult) spürbar schlechter ist als der des Recorders.
 
F

faible

Well-known member
Mitglied seit
17 Feb 2008
Beiträge
624
Reaktionen
0
ja weiss ich. am ende wirds eh digital, meist schon im recorder. aber es kann theoretisch sein, dass die digitale qualität nicht genauso gut ist wie die eigentliche audioquelle. dann würde die qualität bis zum recorder hin besser sein bis zu dem punkt, an dem das signal im recorder ins digitale gewandelt wird. aber das hört eh keine sau raus.

wollte nur sagen, dass analog nicht zwangsläufig schlechter ist obwohl es oft so einen beiklang hat.
 
Daniel Ventura

Daniel Ventura

Mainstreamnutte
Mitglied seit
16 Dez 2004
Beiträge
1.347
Reaktionen
8
Ort
Karlsruhe - Mittendrin -
ich hab mir nen microtrack 2 besorgt nahezu unbenutzt mit ovp und allem Zubehör - 60eus, super gerät vielen dank für den tipp!
jetzt musste ich grad genervt feststellen, dass aus dem spdif out von meinem 800er kein fixer Pegel rauskommt (wie zb vom rca rec out) - also das Signallevel vom master abhängig ist :-/

siehe mein thread hier:
https://www.deejayforum.de/14-misch...-etc-hat-keinen-festen-pegel.html#post6544856
 
T

TraxKing

Member
Mitglied seit
6 Aug 2013
Beiträge
12
Reaktionen
0
Moin

Ich grabe nun diesen Thread mal wieder aus um Hilfe bei
meinem Problem zu bekommen.

Ich suche einen kleinen, portablen Recorder um über Rec Out an meinem
DJM Sets aufzunehmen.

Habe vom Reloop Tape Thread über die verschiedenen Tascam DR oder
Zoom Modelle bis über Sony und M Audio von vielen was gelesen
und über viele noch mehr Gelaber und Gerüchte gehört.

Würde nun gern wissen was Ihr empfehlen würdet.
Will lediglich mit Chinch/Klinke meine Mixes aufnehmen und möglichst gute
Qualität erhalten.

Tascam soll ja ein Problem mit Clipping haben, weil kein vernünftiges Line In.
Andere sind sich nicht sicher. Deshalb hier nochmal die Frage:

Welcher Recorder nimmt plug and play auf ohne zu übersteuern mit dem
Rec Out vom DJM und kostet nicht die Welt.


Vielen Dank im Voraus für die hoffentlich konstruktive Hilfe.
 
Patrick

Patrick

ganz der alte
Autor/Editor
Mitglied seit
11 Jan 2005
Beiträge
12.931
Reaktionen
458
Ort
Oberhausen
Ich nutze seit 8 oder 9 Jahren den Microtrack und hatte noch nie Probleme. Auch am Digitalout des DJM800 funzt er einwandfrei, auch bei 96kHz.
 
T

TraxKing

Member
Mitglied seit
6 Aug 2013
Beiträge
12
Reaktionen
0
Danke Namensvetter !

Beobachte einen Microtrack II und hoffe ihn zu bekommen.
Wird das nix wird brauch ich Alternativen.

Gibt es da welche bis 200 € ?
 
BassTi

BassTi

Kann auch anders
Mitglied seit
9 Mrz 2004
Beiträge
2.330
Reaktionen
155
Ort
Breisgaumetropole
Schau dir auch mal die Aufnahmegeräte von Olympus an. Da hatte ich vor einiger Zeit mal eines für eine Aufnahme in den Fingern und das war nicht schlecht.
 

Ähnliche Themen

J
Antworten
0
Aufrufe
410
jagro
J
Obtain
Antworten
3
Aufrufe
2K
SoundScout
SoundScout
S
Antworten
1
Aufrufe
7K
Steve Rotate
S
 
Oben