Mixer Qualität


G
Guest
Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.119
Reaktionen
894
Was haltet ihr von Reloop Mixer ? Hat jemand den Reloop RM-1000 Pro wenn ja ist er gut im Klang usw... Und wie stehts mit Omnitronic
 
Daywalker
Daywalker
DJ a.D.
Mitglied seit
10 Nov 2000
Beiträge
1.237
Reaktionen
3
Ort
Weinheim
RM-1000 PRO: Idealer Einsteiger-Mixer

Auch wenn ich jetzt wieder Gefahr laufe, eine dieser leidigen Reloop-Diskussionen loszutreten:

Der RM-1000 PRO ist definitiv als Einsteigermischpult zu empfehlen! Bei uns im Verleih werden u.a. insgesamt drei (!) RM-1000 PRO eingesetzt - bislang ohne Beanstandung (und da hat sogar 1x Pascal F.E.O.S. drauf gemixt *prohl* ;D ) oder Reparaturen!

Klanglich ist der RM-1000 auch ok, solange Du nicht unbedingt Studioansprüche an Dein Pult stellst. Wer vornehmlich auf Parties, in Clubs oder Discotheken auflegt, wird wohl die kleinen klanglichen Einbussen gegenüber HighEnd-Mixern verschmerzen können.

Omnitronic dagegen kannst Du ziemlich verharzen - hab da einen guten Draht zu Steinigke, die Omnitronic u.a. vertreiben... Bin aber schon gespannt auf die entrüsteten Postings der SLM-Besteller unter uns! ;D ;D ;D
 
D
Darktrancer
Teh'leth
Mitglied seit
1 Nov 2000
Beiträge
1.004
Reaktionen
1
Ort
MHL (Thüringen)
RM-1000pro

Also ich hab auch mit dem RM-1000pro (in der schwarz/orangen V2.0 Version) angefangen und ich kann eigentlich nicht meckern. Bin voll zufrieden damit.
 
K
knuckles
Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
234
Reaktionen
0
ich finde rellop ok ich selber habe das neue mischpult cut pro und das ist ein gutes ding!!!
aber omnitronik ich weiss nicht im slm haben die ja nicht mal richtige bilder von denen!!!!!
 
G
Guest
Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.119
Reaktionen
894
Hi Daywalker!

Hast du was gegen Omnitronic? Das sagst du doch nur, weil ihr es nicht im Programm habt ;-) Nee, mal ganz im Ernst. Ich bin Besitzer eines Omnitronic FX-320 Mixers und bin bis jetzt sehr zufrieden. Die Qualität kann durchaus mit wesentlich teureren Vestax Mixern mithalten. Mal ganz zu schweigen von Reloop. Der Klang entspricht voll meinen Vorstellungen und ist ohne jegliches Brummen. Signalanteile können bis zu -60dB gecutet werden - das muss erstmal ein anderes Mischpult nachmachen! Über die Langzeithaltbarkeit kann ich zwar bis jetzt nur wenig aussagen, aber die Fader und Potis machen einen soliden Eindruck. Alles in Allem bin ich sehr zufrieden mit dem Teil. Einziger Kritikpunkt ist, dass Klangveränderungen über die Bass,Mid und High-Regler nicht über das Cue- Kopfhörersignal vorgehört werden können. Das Preis- Leistungsverhältnis ist auf jeden Fall top!  
 
Daywalker
Daywalker
DJ a.D.
Mitglied seit
10 Nov 2000
Beiträge
1.237
Reaktionen
3
Ort
Weinheim
@Guest

Ich beziehe mich allein auf ein Statement eines anderen Vertriebes, die Omnitronic im Angebot haben und der hatte angemerkt, dass überdurchschnittlich viele Omnitronics mit Mängel wieder retour gehen.

Wenn Du mit Deinem zufrieden bist und es weiterempfehlen kannst, ist das doch wunderbar - nur darauf kommt es doch für jeden einzelnen an, oder? (Auch wenn ich nicht glaube, dass Omnitronic mit Vestax wirklich mithalten kann, dazu musst du, glaub ich, wirklich in einer anderen Preisklasse mitspielen)

Wir haben Omnitronic nicht im Sortiment, weil wir mit unserer Auswahl versuchen, die verschiedenen Anforderungen abzudecken: Reloop ist unsere Marke für das untere bis ins mittlere Preissegment, Gemini ist die gehobene Mittelklasse und Vestax die Creme de la Creme.

Würden wir jetzt noch zig andere LowPrice-Marken (Omnitronic, Numark etc.) aufnehmen, würde das die Auswahl nicht wirklich vergrößern bzw. vereinfachen, da diese Marken ja beinahe identische Pulte auf den Markt bringen.

Generell gilt aber: Auf Wunsch besorgen wir das Pult jeden Herstellers!
 
G
Guest
Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.119
Reaktionen
894
Sorry, der Server hat irgendwie gesponnen, dann hab ich nicht mehr durchgeblickt und deswegen steht mein Beitrag jetzt 3x drin :)
 
Daywalker
Daywalker
DJ a.D.
Mitglied seit
10 Nov 2000
Beiträge
1.237
Reaktionen
3
Ort
Weinheim
Re: No Problem...

...hab die doppelten einfach gelöscht.

Muss mal irgendwie noch einen FloodCheck installieren, weiß nur nicht, ob der sowas wirklich verhindert.
 
G
Guest
Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.119
Reaktionen
894
hey daywalker ich bin wieder guest dabei bin ich doch der knuckles!!!!
 
Daywalker
Daywalker
DJ a.D.
Mitglied seit
10 Nov 2000
Beiträge
1.237
Reaktionen
3
Ort
Weinheim
@Knuckles: User-Login

Moin Knuckles,

Kann es vielleicht sein, dass Du in Deinem Browser die Cookies deaktiviert hast? Findest Du im IExplorer unter ExtrasInternetoptionenSicherheit

Dort müssen Cookies aktiviert sein, damit Du als User erkannt wirst.

Ansonsten habe ich zum Thema "User Login" einen neuen Thread im Bug-Report aufgemacht. Fehlerbeschreibung bitte dort posten!
 
G
Guest
Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.119
Reaktionen
894
ja kann sein weil ich habe gestern meine festplatte aufgräumt!!!!
 
K
knuckles2
Active member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
33
Reaktionen
0
hey daywalker ich wollte nochmal sagen das forum ist cool!!!
 
Daywalker
Daywalker
DJ a.D.
Mitglied seit
10 Nov 2000
Beiträge
1.237
Reaktionen
3
Ort
Weinheim
Neu einloggen

@Knuckles

Dann liegt´s wahrscheinlich daran.

Wenn Du Dich über das 'login' rechts oben wieder anmeldest, sollte Dein Cookie erneut angelegt werden. Dann muss es aber natürlich noch im Browser aktiviert sein, damit es auf Deinem Rechner auch gespeichert wird.

Schick´mir eine Email, wenn es auch mit aktivierten Cookies nicht geht.

Ich geh mal davon aus, dass Du Dich natürlich nach Deinem Besuch im Forum nicht ausloggst!

KRISE! Wieso hast Du denn schon wieder ein neues Userprofil angelegt? Du musst Dich doch nur mit Deinem Usernamen und Deinem Passwort neu einloggen, nicht jedesmal neu registrieren! <b><font face=verdana size=1>Ediert von Daywalker am 07.11.00 @ 22:04 h</font></b>
 
K
knuckles2
Active member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
33
Reaktionen
0
ok sorry wußt ich ja nicht!!!ich war verzweifelt!!!!
 
K
knuckles
Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
234
Reaktionen
0
so daywalker ich habe jetzt meiner meinung nach knuckles2 gelöscht und meine alt identität angenommen !!!!hoffe ich doch!!!
 
G
Guest
Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.119
Reaktionen
894
Vergiss es! Reloop oder Omnitronic Mixer eignen sich meiner Meinung nach nur für Techno! Scratchen geschweige denn juggeln kann du mit scholchen Mixern nur bedingt! Außerdem haben die meist noch irgentwelchen Schnick Schnack der nur im weg ist!
Wenn Du ´n bischen mehr Kohle ausgeben kannst würd ich Dir die Stanton-Reihe ans Herz legen!
Die sind echt günstig und wirklich phat!!!
Oder Du holst Dir den Vestax 06 der is auch noch ganz geil hat aber bloß ´n 2 Band EQ!
Peace
-Katone-
 
C
CUT
Member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
15
Reaktionen
0
also ich habs zwar schonmal erwähnt, aber kann trotzdem immerwieder für meinen mixer (reloop scratch) sprechen...für hip hop optial, dank der verstellbaren crossfader-kurve aber auch fürs einblenden beim techno (was weiss ich ) zu gebrauchen..
den schwarz-orange- farbenen RM1000 pro hab ich auch probiert, finde die fader jedoch viel zu schwergängig.!
egal, wirst schon den richtigen finden...tschaus`n!
 
K
knuckles
Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
234
Reaktionen
0
ich kann nur für den cut pro von reloop sprechen???der ist geil hat fast die bleichen features wie der scratch hat aber einen hamster switch!!!!
 
DaZe
DaZe
Power-Poster
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
3.421
Reaktionen
1
Ort
Linz
hm naja .... numark in den low budget bereich zu stecken halte ich jetzt aber schon für sehr gewagt! Bauen die doch seit graumer zeit sehr gute Mixer die auch nicht gerade billg sind!
DaZe
 

Ähnliche Themen

M
Antworten
12
Aufrufe
618
Manuelo
M
S
Antworten
21
Aufrufe
1K
springginckerl
S
Hustlesaft
Antworten
23
Aufrufe
1K
Frank Forest
Frank Forest
H
Antworten
12
Aufrufe
452
Holle9898
H
B
Antworten
5
Aufrufe
587
AtmosphereNRW
A
 

Neue Themen


Oben