Neue im Bereich der DJ's....

Tiiils

Member
User seit
7 Apr 2015
Beiträge
10
Hallo,
mich interessiert schon seit einiger Zeit das Thema ''DJing''. Ich würde dies gerne hobbymäßig machen, da ich es einfach sehr toll finde. Nun habe ich schon lange im Internet recherchiert was ein Anfänger denn für eine Grundausstattung haben sollte. Doch so richtig bin ich da nicht durchgestiegen.
Ich habe bereits einen recht guten Laptop. Dazu benötige ich dann ja noch eine Software.... Welche würdet ihr empfehlen? Traktor Pro 2 scheint beliebt zu sein. Was brauche ich denn alles für Hardware? Lieder habe ich digital auf meinem Laptop. Ich würde zudem gerne (Re)Mixe erstellen. Wo finde ich gute Tutorials oder Literatur zu diesem Thema?
LG
 

Jan.S

formerly known as CJ-Jan
User seit
23 Jan 2009
Beiträge
4.942
Standort
Ostalbkreis
Eins nach dem Anderen, Remixe machen ist vielleicht dein zweiter Schritt.
Die Frage ist wie groß ist dein Budget das du Investieren möchtest, dazu muss man bedenken das Musik ebenfalls nicht gratis ist und gekauft werden muss.
Wenn Du schon einen guten Rechner hast spricht für den Anfang nichts gegen einen DJ-Controller, die passende Software ist da schon dabei, ist eben die Frage wie viel du ausgeben möchtest.
Wenn du nun unbedingt mit CD oder Schallpaltten auflegen lernen willst ist das eine andere Voraussetzung und ist im Budget zu berücksichtigen.

Das Thema Remixe selbst erstellen würde ich mal hinten anstellen. Dennoch ein paar kurz gehaltene Infos dazu: Man arbeitet dann nicht in einer DJ Software sondern meist in einer DAW (Reason, Ableton, Fruity Loops oder ähnliches). Um einen Remix zu machen braucht man vor allem eine gute Idee, die Instrumental oder Accapella Version. Eine DAW braucht extrem viel Zeit für die Einarbeitung, Grundwissen über Studio Mixing, virtuelle Instrumente, EQing, Downmix, Kompression usw. muss man sich aneignen.

Einige DJs schaffen es auch einen Song durch Hot-Cues, und viele Samples bereits in der DJ-Software so zu veränder und zu mixen das man von einem Remix sprechen kann.

Übung macht den Meister, man sollte aber klein anfangen.
 

Tiiils

Member
User seit
7 Apr 2015
Beiträge
10
Ich war am Wochenende auf einer Party (Komme vom Dorf) und da wurden bekannte Lieder (wie Wonderwall, Gummibärenbande, Cant touch this etc.) gespielt. Diese wurden aber durch zusätzliche Beats und anderes ''aufgemotzt". Ich wollte wissen, wie das gemacht wird und ob das jeder DJ macht? Das meine ich auch mit Remix (hab wohl eine falsche Bedeutung von remix :D).
 

Jan.S

formerly known as CJ-Jan
User seit
23 Jan 2009
Beiträge
4.942
Standort
Ostalbkreis
Ob der DJ das live oder selbst gemacht hat kann ich und auch kein anderer hier wissen. Ich behaupte jetzt einfach mal das er die richtigen Remixe gefunden und gespielt hat.
 

Stephen Nawlins

Well-known member
User seit
21 Aug 2015
Beiträge
137
Standort
Basel Schweiz
Ich war am Wochenende auf einer Party (Komme vom Dorf) und da wurden bekannte Lieder (wie Wonderwall, Gummibärenbande, Cant touch this etc.) gespielt. Diese wurden aber durch zusätzliche Beats und anderes ''aufgemotzt". Ich wollte wissen, wie das gemacht wird und ob das jeder DJ macht? Das meine ich auch mit Remix (hab wohl eine falsche Bedeutung von remix :D).
Hi Tiiils,

Zuerst mal willkommen in der DJ Community.

Kleiner Tipp: Das nächste Mal wenn dir die Arbeit des auflegenden DJs gefällt, dann suche doch den Kontakt zu Ihm. Vielleicht ist er aus deiner Region und kann er dir weiterhelfen.
Ich habe zu Beginn am allermeisten im Kontakt zu anderen DJs gelernt, Tutos auf Youtube usw... sind schön und gut aber, wenn du eine konkrete Frage hast helfen sie auch nicht weiter.

Anderer Vorteil einen "Mentor" zu haben ist auch, dass du vielleicht dank Ihm an gutes "second Hand" Equipment kommst und/od. auch an Gigs als Beginner. Er kann am allerbesten einschätzen ob du bereits fit bist für Gigs od. nicht (Hilft gegen Selbstüberschätzung)
 

Chris Baki

New member
User seit
7 Jul 2019
Beiträge
1
Hallo alle zusammen! Hab ein Mischpult von Reloop rmx-40 dsp! Möchte als Anfänger mit auflegen! Wollte mir ein MacBook kaufen und mit dem Traktor Programm auflegen. Wisst ihr welcher MacBook dafür geeignet ist und welche Player ich nehmen kann dass es mit dem Mischpult und das Programm Traktor geht? Das wäre cool wenn jemand mir helfen kann! Danke
 

BØRJE

Pitch it!
User seit
29 Dez 2015
Beiträge
742
Standort
Hannover
Hallo alle zusammen! Hab ein Mischpult von Reloop rmx-40 dsp! Möchte als Anfänger mit auflegen! Wollte mir ein MacBook kaufen und mit dem Traktor Programm auflegen. Wisst ihr welcher MacBook dafür geeignet ist und welche Player ich nehmen kann dass es mit dem Mischpult und das Programm Traktor geht? Das wäre cool wenn jemand mir helfen kann! Danke
https://www.native-instruments.com/de/products/traktor/dj-software/traktor-pro-3/specifications/

Player kannst Du nehmen, sofern sie Traktor-zertifiziert sind.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben