Neue Nebelmaschiene ?

H

House.Tier

Well-known member
Mitglied seit
Sep 2007
Beiträge
176
Reaktionen
7
Hallo,

hab da ein Problem und zwar hat mich meine Martin Magnum 1600 verlassen :(

Ist aber echt wichtig das ich eine funktionstüchtige Nebelmaschiene zur verfügung habe! So nun weiss ich nicht genau was ich machen soll.

1) Habe schon überlegt sie zu reparieren. Mir ist jemand auf die Fernbedienung getreten, danach hab ich ca. 30sec dauergenebelt und ausgeschaltet. Nach dem nächsten hochheizen ist nix passiert als ich auf den knopf gedrückt habe (Din 5 pol). Dachte daran das die Fernbedienung einen mitbekommen hat, geht jedoch auch mit anderen Fernbedienungen nichtmehr. Lohnt es sich sie zu reparieren? Die Nebelmaschiene ist äussserlich nichtmehr im besten Zustand aber halt ne echte Martin mit 1600Watt heizelement únd Dauernebelfunktion.

2) Habe auch schon überlegt mir eine neu zu kaufen. Mir ist die Eurolight N-150 ins Auge gefallen http://www.musik-service.de/PA-Licht-Eurolite-N-150-Nebelmaschine-1500-Watt-prx395727432de.aspx Was haltet ihr davon. Von den Daten ist sie ung. identisch mit meiner Martin ....... allerdings nehme ich stark an das sie doch wesentlichs chlechter ist da sie ja nur um die 200€ kostet. Nur warum ist sie schlechter und wie macht sich das bemerkbar? Vorteile gegenüber der Martin ist ganz klar der DMX anschluss ...

3) Oder meint ihr das man in diesem Preisbereich von 200€ keine Vergleichbare Nebelmaschine bekommt und ratet mir zu einer teureren?

Was würdet ihr an meiner stelle machen ?



Edit: Brauche die Nebelmaschine für meine tätigkeit als DJ alle 1-2 Wochen, die Martin hat für diese vollkommen ausgereicht, sollte allerdings auch nicht viel weniger sein.....
 
Zuletzt bearbeitet:
I

ilovehardtrance

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2006
Beiträge
704
Reaktionen
38
Ort
Mannheim
weiß nicht, benutze mit nem Kumpel auf Feiern immer so ne billig-Pearl Nebelmaschine und die hat uns nach Jahren noch nicht in Stich gelassen. Einzig einmal mussten wir die aufschrauben und n bischen umbiegen, weil die Leute beim zusammenschrauben nen großen Fehler gemacht hatten (seltsamerweise ging es aber ne zeitlang gut, obwohls garnicht sein konnte, weil der Heizstab ne andere Leitung berührte (Kurzschluss)).
 
H

House.Tier

Well-known member
Mitglied seit
Sep 2007
Beiträge
176
Reaktionen
7
naja muss schon was einigermaßen gescheites sein, also sollte schon gewissen ansprüchen gerecht werden.......kann es mir z.B. nicht erlauben nachzuheizen wenn ich Nebel brauche (z.B. beim Stroben) oder Sachen in der Art. Und ich denke der Veranstalter darf für 300€ auch gewissen ansprüche stellen.

Aber was ich wirklich nicht verstehe ist das Die Magnum 1600 und die N-150 fast identische Daten haben nur das die Martin fast das 3fache kostet. Das Martin teurer ist ist mir schon klar ist ja fast sowas wie ne edelmarke aber das 3fache! für identische leistungen? Welche Gründe sprechen denn für die Martin??? mir würde höchstens zuverlässigkeit einfallen ......
 
ravanelli

ravanelli

bacdafucup!
Teammitglied
Mitglied seit
Apr 2006
Beiträge
1.211
Reaktionen
119
Ort
HH
bingo!

habe im laden auch einige sachen von martin und bisher ist davon noch NICHTS kaputt gegangen. einmal bei nem scanner das leuchtmittel getauscht, das wars. die verarbeitung und die qualität sprechen einfach für sich.
 
H

House.Tier

Well-known member
Mitglied seit
Sep 2007
Beiträge
176
Reaktionen
7
Pyro

Pyro

50% of wicked-Armageddon
Mitglied seit
Jan 2005
Beiträge
16.468
Reaktionen
190
Ort
H
Ähm, der "Kollege" hat´s doch eigentlich schon sehr gut erklärt, bei Einsatz alle 1-2 Wochen ist ja schon von häufigem Gebrauch auszugehen, (ich denke beim ravanelli läuft die Schose jedes Wochenende durch(?) ), und da macht sich das teurere Gerät schon bezahlt wenn es dafür auch drei mal so lange hält...
 
ravanelli

ravanelli

bacdafucup!
Teammitglied
Mitglied seit
Apr 2006
Beiträge
1.211
Reaktionen
119
Ort
HH
der ganze krempel läuft drei mal die woche ca. 6-7 stunden...
 
redsand

redsand

dj.redsand.de
Mitglied seit
Jan 2007
Beiträge
26
Reaktionen
0
Ort
Fürth
mit den eurolite nebelmaschienen hab ich langfristig nicht so gute erfahrungen gemacht, bin dann auf antari (ist auch günstig) umgestiegen und muss sagen, dass mich da bislang keine maschiene im stich gelassen hat - allerdings sind die martin teile qualitativ schon wesentlich besser (hab noch ne magnum 550) und muss sagen, dass ich in zukunft lieber die qualität kaufe, weil ich mich dann eher darauf verlassen kann... ;)
 
superior

superior

Active member
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
39
Reaktionen
1
Habe auch schon mehrere marken ausprobiert und leider hat mich martin in schen nebelgeräte nicht sehr überzeugt schon 3 mal einfach auf ner va asugefallen. Na ja ich tendiere zu Antari sind meiner meinung nach die besten in sache preis/leistung und vor allem Serivce.
 
 
Oben