Rekordbox Tonart weg


N
noah14000
New member
Mitglied seit
7 Jul 2022
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo Leute,
Ich habe folgendes Problem.
Seit neuerdings wird in meiner „Vorschau“ die Tonart nicht mehr angezeigt. Wie kann ich das beheben ?
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    1 MB · Aufrufe: 55
  • image.jpg
    image.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 51
K
k.k.supporter
Well-known member
Mitglied seit
10 Aug 2009
Beiträge
343
Reaktionen
72
Fehlt dir die Tonart bei einzelnen Tracks oder die komplette Spalte?
Falls es nur bei einzelnen Tracks ist, kannst du die einfach neu nachanlysieren lassen. Dazu musst du in den Einstellungen bei Analyse nur den Haken bei Tonart setzen, sonst macht er eine komplette Neuanalyse inkl. Beatgrid.
Im Fall das den den Reiter nicht siehst, kannst du einen Rechtsklick auf eine der Spaltenübschriften machen (z.b. Interpret) und dort kannst du dir zusätzliche Parameter wie u.a. "Tonart" auswählen.
 
N
noah14000
New member
Mitglied seit
7 Jul 2022
Beiträge
3
Reaktionen
0
Fehlt dir die Tonart bei einzelnen Tracks oder die komplette Spalte?
Falls es nur bei einzelnen Tracks ist, kannst du die einfach neu nachanlysieren lassen. Dazu musst du in den Einstellungen bei Analyse nur den Haken bei Tonart setzen, sonst macht er eine komplette Neuanalyse inkl. Beatgrid.
Im Fall das den den Reiter nicht siehst, kannst du einen Rechtsklick auf eine der Spaltenübschriften machen (z.b. Interpret) und dort kannst du dir zusätzliche Parameter wie u.a. "Tonart" auswählen.
Vielen dank! Ich habe jetzt auf Camelot umgestellt jedoch sind bei manchen Liedern noch die normalen Töne ? Wie bekomme ich das hin ?
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 48
K
k.k.supporter
Well-known member
Mitglied seit
10 Aug 2009
Beiträge
343
Reaktionen
72
Kenne ich. Ich hab die neu analysiert, vielleicht kennt aber jemand auch einen anderen Weg. K.A. wieso das passiert. Evtl. wurden die Tracks mit einer älteren Version von RB analysiert (RB4, RB5), aber das ich auch nur Kaffeesatzleserei.
 
N
noah14000
New member
Mitglied seit
7 Jul 2022
Beiträge
3
Reaktionen
0
Kenne ich. Ich hab die neu analysiert, vielleicht kennt aber jemand auch einen anderen Weg. K.A. wieso das passiert. Evtl. wurden die Tracks mit einer älteren Version von RB analysiert (RB4, RB5), aber das ich auch nur Kaffeesatzleserei.
Aber muss ich dann jeden Track einzeln analysieren, oder geht das auch komplett?
 
K
k.k.supporter
Well-known member
Mitglied seit
10 Aug 2009
Beiträge
343
Reaktionen
72
Geht auch komplett. Erst in den Optionen alles deaktivieren außer Key und dann einfach alle betreffenden Tracks auswählen --> rechte Maustaste --> Tracks analysieren
 
DJGoody
DJGoody
Sample-Dompteuer
Mitglied seit
30 Nov 2007
Beiträge
1.898
Reaktionen
66
Ort
Bayern
Das Unglück des TE ist daß er einen Mac hat... da gibt's keine rechte Maustaste. Sonst hätte auch ich gesagt mit rechts auf die Titelleiste klicken und die Spalte Tonart wieder einblenden... 😇

Es gibt dort IMHO auch keine CTRL+A-Tastenkombination um alle Tracks auszuwählen... :rolleyes:
 
K
k.k.supporter
Well-known member
Mitglied seit
10 Aug 2009
Beiträge
343
Reaktionen
72
Ah, da hab ich bei den Bilder gar nicht drauf geachtet. Aber es muss doch bei Apple eine alternative Möglichkeit geben an diese Funktionen zu kommen. Evtl. kann dir einer der Applenutzer hier helfen.
 
viper9711
viper9711
Houseman
Mitglied seit
28 Jan 2010
Beiträge
326
Reaktionen
6
Ort
Hamburg
Äh- ich muss jetzt echt schmunzeln- jemand der einen MAC besitzt sollte wissen wie er ihn bedienen muss. Bin MAC User und habe eine rechte Maustaste und kann auch alle Tracks markieren bzw. auswählen...
 
 

Neue Themen


Oben