Seminare, Schulen...?

D

DJSYPHA

New member
Mitglied seit
23 Jan 2003
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo Leute!
Hab vor kurzem mein erstes DJ Setup erstanden plus ein paar Platten. Nu ist das Prolem, daß ich irgendwie planlos davorstehe und die scheinbar einfachsten Sachen nicht checke (synchronisieren, die passenden Tracks finden und Stuff!). Irgendwie läuft alles immer wieder aus dem Ruder.
Hat jemand einen Plan ob es da Seminare, Schulen oder ähnliches gibt, wo man mal von könnern ein paar Sachen gezeigt bekommt, und wenn, was ist davon zu halten? Vielleicht hat ja schon jemand Erfahrungen mit so was gemacht (Preis, Quallität usw...??).
Für ein paar Infos wär ich echt dankbar.

Gruß
SYPHA
 
stocky

stocky

Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Ich habe sowas nie für nötig empfunden. Lasse deiner Kreativität einfach freien Lauf und vergiss nicht:
Übung macht den Meister.
Mit Übung erlernt man aber auch nur das Handwerk. Richtig gute Mixe kommen aus der Vielfalt und der Begabung mit Musik umgehen zu können.

Im Übrigen gibt es hier schon viele Threads zu dem Thema.
 
G

Gast30

Guest
Muss stocky zustimmen!

Es gibt ein paar Basics, die dir gerade am Anfang weiterhelfen können!
Soweit ich weiß, bietet DMC so ne Art DJ School an, aber da zahlste knapp 200 Eier und ob es was gebracht hat, stellt sich erst danach raus! Kauf dir für das Geld lieber ein Paar Platten, die DIR gefallen und dir spass machen!

Ich versuche mal kurz ein Grundlegendes Basic zu eklären (wurde aber auch schon in ganz vielen anderen Threads gepostet) - Dies ist besonders für Techno/House u.ä. zu gebrauchen..

Wenn du dir mal einen Track an hörst, dann hat jedes im Grunde genommen den selben Afbau. Zähle einfach mal die Bassschläge mit! Fange mit dem ersten Bassschlag an zu zählen! Das sieht dann so aus: 1,2,3,4; 1,2,3,4;1,2,3,4.. usw... nachdem du Acht mal bis vier gezählt hast, müßte sich was im Song ändern (entweder setzt ein neuer Sound ein, oder ein HiHat kommt hinzu/fällt weg)... das kannst du mit allen Lieder ausprobieren, müßte überall klappen (im Techno/Trance/Dance - Bereich) !

Jetzt kommen wir zum Mixen. Versuche deine Platte, die du reinmixen willst erst dann in die laufende platte zu mixen, nachdem du 8 mal bis vier gezählt hast (nennt man auch 32-Beat regel oder so)... wenn Du es nach ganz langem üben geschafft hast, die platten synchron laufen zu lassen, wird dir auffallen, wenn beim laufenden Track am Ende die einzelnen Sound, wie Claps, Snare Drum o.ä aufhören, bei der Zweiten Platte diese gerade Anfangen... Wenn du das korrekt machst, verschmelzen die Tracks später vollkomen ineinander! Spielst du dann vor Publikum (wenn es irgendwann mal so weit sein sollte ;) ) denkt die Crowd, es wäre in durchgehender Track!

Welches Lied du zu welchem mixt, bleibt natürlich dir überlassen - Du bist der DJ ;)... es sollte aber natürlich aus der selben Musikrichtung stammen!

Aber benutzt auch die Suchfunktion hier im Forum, da bekommst du haufenweise solcher Tipp & Tricks und Handgriffe erklärt!

Hoffe, es ist einigermaßen verständlich geschrieben und ich konnte etwas helfen ;)

greets
 
JohnD

JohnD

trance-mission
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
848
Reaktionen
5
Ort
Hamburg
jepp, ne Schule finde ich auch nicht nötig. Mit etwas Ehrgeiz klappt das schon nach einiger Zeit. Nach einem halben Jahr hast du dann so die Grundlagen wirklich drauf...

JohnD.
 
C

ccg

Well-known member
Mitglied seit
4 Sep 2002
Beiträge
656
Reaktionen
0
Ort
Saartown!
Aufeinmal wollen sie in die Schule gehen, sogar freiwillig, sonst war doch da immer was von "hach hab ich heute so kopfschmerzen" ich bleib ma zu hause. etc etc *ggg*

nichts für ungut. ich halte diese schulen auch für reine geldmacherei. das bringt null. der lehrer da kann dir nur deine eigene kreativität klauen. mach die erfahrung einfach selbst und finde alles selbst raus, oder durch forum (deejayforum.de ;D ;D) lesen raus.
 
C

chip1000

Well-known member
Mitglied seit
9 Okt 2002
Beiträge
211
Reaktionen
0
HI

Bin auch der Meinung das Schule nicht so wirklich das wahre sind ... da du praktisch nicht wirklich etwas von könner dj's lernen kannst ...
ausser vieleicht feineheiten die du am Anfang wirklich ignorieren kannst und die später ganz von selbst kommen wenn du deine Eigene Technick entwickelst.

Ein Freund von mir hat vor gut 3 Monaten mit dem mixen begonnen.
Hat das zuerst bei mir Probiert ... Ich hab ihm einfach mal ganz grob gesagt was man machen sollte.

Dan hat er sich selbst 2 turn's geholt. Am anfang hat er auch nix gerafft aber mit der zeit kommt einfach das gefühl ...

Drum üben üben üben üben üben üben üben ...
und nicht die Zeit mit Schule verschwenden ;)

mfg
 
C

coyote

Well-known member
Mitglied seit
14 Jan 2002
Beiträge
69
Reaktionen
0
Ort
Kreuzlingen
hi
ich versuche mich auch seit jetzt bald einem jahr und macht mir immer noch mächtig spass.... habe mir eigentlich "fast" alles selber erarbeitet.... hin und wieder mal ein blick auf die arbeit eines "profi"-dj's riskiert... aber nur kurz so.... weil mich würde das glaube ich irgendwie nerven, wenn mir dauernd einer auf die Pfoten guckt... ansonsten spiel mit der musik... probier irgendwas aus... am besten recorde dir das zeugs auf, damit du später ein bisschen objektiver beurteilen kannst... obs scheisse geklungen hat....
eine schule ist für mich fast ein bisschen verlorenes "geld"... da ich denke, dass sich das jeder ein bisschen selber erarbeiten soll, da kommt dann auch das gefühl für die musik auf... ansonsten kannst du oder erlenrnst du einen style eines anderen und bist doch sehr unkreativ... weil sich dann das ganze nach schema X antönt.... aber langes geblabber :)
aber was ich dir mal anbieten könnte ist ein link zu einer guten erklärungsseite http://music.hyperreal.org/dj/AVH/Basics.html
viel spass :)
 
P

PaddY

Well-known member
Mitglied seit
18 Jan 2003
Beiträge
201
Reaktionen
0
Ort
Bremen
Ich denke auch das ein DJ sich selber bilden sollte. Es ist ja die eigenen Technik die einen DJ ausmacht. Übung macht den Meista :)
 
C

ccg

Well-known member
Mitglied seit
4 Sep 2002
Beiträge
656
Reaktionen
0
Ort
Saartown!
Das ist überall so. Ich finde wie gesagt so Seminare einfach nur als Geldmacherei...üb viel und du wirst schon merken nach geraumer zeit wirst du es mehr oder weniger auch können ;)
 
D

DJSYPHA

New member
Mitglied seit
23 Jan 2003
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hi Leute,

danke für die Tipps und Anregungen.
Ich glaub auch, daß man sich das selber beibringen kann, aber für ein paar grundlegende Kniffe find ich eine (live-) Anleitung glaub ich doch ganz nett. Hab mal Preise gecheckt bei DMC und Vestax, für das Geld spart man glaub ich viel Zeit.
Muss wohl jeder selber rausfinden.

Thanx to all Posters ;D
 
C

coyote

Well-known member
Mitglied seit
14 Jan 2002
Beiträge
69
Reaktionen
0
Ort
Kreuzlingen
Ja falls Du es doch machst mit dieser "Schule" teile uns doch einen Erfahrungsbericht mit... würde mich doch noch intressieren...
 
 
Oben