Sennheiser hd 265 linear

Melody

Melody

n/a
Mitglied seit
5 Dez 2005
Beiträge
47
Reaktionen
1
Da die suche (geheiligt sei ihr name) die stichwörter 'hd' und '265' nicht für besonders relevant hielt, hier ein thread zu besagtem kopfhörer.

Hab mir den hd 265 anfang des jahres geholt und bin was seinen sound und seine studioqualitäten angeht, sehr zufrieden - benutze ihn in verbindung mit einem paar Yamaha MSP5. Er sitzt perfekt und durch die geschlossene bauweise hat man gerade bei 'club'bigen sachen einen akustischen höhepunkt nach dem anderen.

Häng gleich noch mal ein paar technische details an, und würde mich freuen, wenn sich jemand zwecks dj-/club-tauglichkeit äussern könnte.

Klar gehts hier viel um subjektive erfahrungen, würde einfach nur gern wissen ob jemand zweifel an seinen dj-qualitäten hat.

Technische Daten:
Nennimpedanz 150 Ohm
Nennbelastbarkeit 200 mW
Andruckkraft 3 N
Gewicht ohne Kabel 215 g
Klinkenstecker 3,5/6,3 mm stereo
Wandlerprinzip dynamic, closed
Ankopplung an das Ohr circumaural
Kabellänge 3 m
Klirrfaktor bei 1 kHz <0,15 %
Schalldruckpegel bei 1kHz 106 dB(SPL)
Audio-Übertragungsbereich (Hörer) 10.....25000 Hz
 
CoarseBeat

CoarseBeat

---==>>BLUBB<<==-
Mitglied seit
9 Feb 2004
Beiträge
1.764
Reaktionen
51
also ich hab den noch nicht getestet aber glaub nicht das es bei dem so einfach ist nur 1 Ohr drunter zu haben. Außerdem hat er 2 Kabel was mal ein klares KO ist... :rolleyes:
 
Melody

Melody

n/a
Mitglied seit
5 Dez 2005
Beiträge
47
Reaktionen
1
wenn ich den bügel etwas kleiner stelle, kann ich ihn auch recht gut auf einem ohr tragen. Ob dieses workaround allerdings auch in der praxis durchhält kann ich nicht genau beurteilen.

Die 2kabel, ja hmm... schon etwas hinderlich, aber deshalb gleich ain "klares" k.o.?
 

Ähnliche Themen

B
Antworten
0
Aufrufe
413
bichelt
B
D
Antworten
0
Aufrufe
414
DJ/JD
D
R
Antworten
0
Aufrufe
541
rick86
R
Matthew Enforcer
Antworten
2
Aufrufe
1K
Matthew Enforcer
Matthew Enforcer
 
Oben