Stanton-Turntable (???)

S

Steve

Elektro-Technologiker
Mitglied seit
28 Feb 2004
Beiträge
2.535
Reaktionen
107
Ort
255.255.0.0
STANTON st(r)-150 Erfahrungsberichte ?

Hallo an Alle,

Meine Frage bezieht sich um Turntablekauf für`s Mixing (Trance, Techno & House).

Was kann man insgesamt zu STANTON-TT`s sagen ???
Qualität ?
Preis / Leistung ?
Haltbarkeit ?

Ich überlege mir einen dieser Stanton-Turntables zu kaufen, entweder STR8-150 oder ST-150 (siehe Bilder).

Was kann man dazu sagen ?

Edit: (Technische Daten):

Beide Modelle (ST8-150 + Str8-150) zeichnen sich aus, durch ihre sehr robuste Bauweise, den ultra-stabilen Tonarm und den mit Gummi ausgekleideten Plattenteller. Lästige Rückkopplungen können somit gar nicht erst entstehen. Weiterhin bieten die Plattenspieler neben dem stärksten Drehmoment am Markt überhaupt, Tonhöhenkorrektur (Key-Correction), Rückwärtslauf, bis zu 50% Pitch-Regelung und digitale S/PDIF Ausgänge.

Beim gestalten des ST-150/STR8-150, hat sich Stanton auf die Grundlagen besonnen und alles überarbeitet. Heraus kam dieser direkt angetriebene Plattenspieler mit dem weltstärksten Motor (bis zu 4,5 kg/cm!) und einer Startgeschwindigkeit von 0,2 Sekunden. Der außerordentlich stabile Plattenteller, lässt sich mit herausragender Präzision beschleunigen, abbremsen und ändert die Laufrichtung ohne Verzögerung auf Knopfdruck. DJs können die Start- und Stoppgeschwindigkeit entsprechend ihrer Bedürfnisse individuell einstellen.

Mit den 33, 45 und 78 U/Min. ist für jede Art von Vinyl die passende Geschwindigkeit vorhanden. Die flexible Pitch-Kontrolle bietet mit den drei Bereichen +/-8%, +/-25% und +/-50% einen erweiterten Spielraum an und lässt sich mit der Quartz-Lock Taste auf den Nullwert feststellen. Experimentier-freudige DJs werden die Tonhöhenkorrektur zu schätzen wissen, ebenso wie den vorhandenen S/PDIF-Ausgang, womit sich der Plattenspieler problemlos in ein digitales Umfeld integrieren lässt.

Features:
Weltstärkster Antrieb (4,5 kg/cm)
sehr robuste Stahl Konstruktion
ultrastabiler Plattenteller und Tonarm
inklusive Stanton 680 HP Club-System
Start- und Stopzeit einstellbar
digitaler SP/DIF Ausgang
Tonhöhenkorrektur (Key Correction) über Line Out
wahlweise Phono- oder Line-Out
doppelte Start/Stop Tasten
höhenverstellbarer Tonarm
wahlweise +/-8, 25 oder 50% Pitchbereich
Quartz Lock
Rückwärtslauf
3 Geschwindigkeiten (33, 45 und 78 U/min)
abnehmbare Tonabnehmer Beleuchtung
höhenverstellbare Füße
inklusive Slipmat und angewinkelter Kabel

- - - - - - - - - - - - - - -

Was kann man dazu sagen ?
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Steve

Elektro-Technologiker
Mitglied seit
28 Feb 2004
Beiträge
2.535
Reaktionen
107
Ort
255.255.0.0
Stanton STR8-150

Stanton STR8-150
 

Anhänge

  • str8-150.jpg
    str8-150.jpg
    38,6 KB · Aufrufe: 173
S

Steve

Elektro-Technologiker
Mitglied seit
28 Feb 2004
Beiträge
2.535
Reaktionen
107
Ort
255.255.0.0
Stanton ST-150

Stanton ST-150
 

Anhänge

  • st-150.jpg
    st-150.jpg
    40 KB · Aufrufe: 166
S

Steve

Elektro-Technologiker
Mitglied seit
28 Feb 2004
Beiträge
2.535
Reaktionen
107
Ort
255.255.0.0
Was kann man dazu sagen ?

Was kann man dazu sagen ?
 
Kosty

Kosty

vinylistiker
Mitglied seit
12 Sep 2003
Beiträge
4.243
Reaktionen
177
Ort
Vienna [Austria]
ist ok.

aber der kostet ja 550 oder 600 wenn ich mich nicht täusche !

warum muss es dann ausgerechnet der werden ?
 
S

Steve

Elektro-Technologiker
Mitglied seit
28 Feb 2004
Beiträge
2.535
Reaktionen
107
Ort
255.255.0.0
ja es MUSS nicht der werden, ich sah mir halt die 2 neusten an, der Preis isr relativ hoch, aber Qualität hat seinen Preis......

Ich hab mit Stanton noch keine Erfahrungen .......

mfg
 
Kosty

Kosty

vinylistiker
Mitglied seit
12 Sep 2003
Beiträge
4.243
Reaktionen
177
Ort
Vienna [Austria]
brauchst du eigentlich all diese funktionen ?

digital ausgang ?
reverse ?
78 UPM ?
Key Lock ?
50 % Pitch ?

wenn du diese funktionen echt braucht (haben willst), dann nimm den stanton / oder numark ttx, der kann das gleiche, schaut nur anders aus und ist billiger)

ansonsten würde ein stinknormaler technics reichen oder ?
 
S

Steve

Elektro-Technologiker
Mitglied seit
28 Feb 2004
Beiträge
2.535
Reaktionen
107
Ort
255.255.0.0
hmm....

Key Lock
50 % Pitch

also die 2 sollten schon sein, die anderen MÜSSEN nicht sein, "schnick schnack" :D

ja Technics, ich weis net ..........
(ist zwar schön und gut, aber ....naja .....)

mfg
 
Kosty

Kosty

vinylistiker
Mitglied seit
12 Sep 2003
Beiträge
4.243
Reaktionen
177
Ort
Vienna [Austria]
hast du nicht die möglichkeit das key lock bei wem zu testen ?

ich hab den ttx und muss zugeben, dass key lock noch nicht ausgereift ist.

selbst beim stanton (war das 80er modell) hats nicht perfekt funktionniert.

da, das signal digital zerstückelt wird, hörst du einen doppelbass wenn du keylock aktiv hast. im bereich +- 8 % ist er zwar nicht so schlimm, aber dennoch vorhanden. und da ist er überflüssig, weil bei 8 % die stimme noch ok ist.

50 % sind überflüssig und hab noch nie verwendet. 20 & sollten ausreichend sein damit du noch ein bisschen reserve hast.

mein nächster tt wird ein technics weil cih draufgekommen bin, dass ich den schnickschnack nicht brauche.
 
Kosty

Kosty

vinylistiker
Mitglied seit
12 Sep 2003
Beiträge
4.243
Reaktionen
177
Ort
Vienna [Austria]
Original geschrieben von Turntablerocker

ja Technics, ich weis net ..........
(ist zwar schön und gut, aber ....naja .....)

wenn du umbedingt den nehmen willst, dann tu das !!

schlecht ist er bestimmt nicht und wenn du genug geld hast warum nicht !
 
S

Steve

Elektro-Technologiker
Mitglied seit
28 Feb 2004
Beiträge
2.535
Reaktionen
107
Ort
255.255.0.0
jow ! Erstmal:

Vielen Dank für die Tipps.

(Falls ich den Stanton kaufen sollte, schick ich dir ne PN wie er so ist etc.)

mfg,
Turntablerocker

:) :) :)
 
Kosty

Kosty

vinylistiker
Mitglied seit
12 Sep 2003
Beiträge
4.243
Reaktionen
177
Ort
Vienna [Austria]
nein nein du schreibst mir keien PN, sondern nen testbericht hier ins forum !

könnte noch vielen anderen hilfreich sein !
 
S

Steve

Elektro-Technologiker
Mitglied seit
28 Feb 2004
Beiträge
2.535
Reaktionen
107
Ort
255.255.0.0
okay !

okay ! alles klar, mach ich !

mfg
 
 
Oben