Sync von Pioneer mit x beliebige Soft- oder Hardware - Sync von Loops und Samples

G

giomax

Well-known member
Mitglied seit
10 Sep 2015
Beiträge
60
Reaktionen
0
Hey Leute,

mein Setup besteht aus:
- DJM900NXS2 Mixer
- 2 x CDj2000 NXS2

soweit so gut und alles läuft synchron, über Rekordbox etc..

Nun als Erweiterung würde ich gerne ein Stück Hardware, wie ein Push, Maschine etc.. zu meinem Setup hinzufügen. Also ich möchte Loops bzw One-shot Samples einfach synchron zum dj-Mix hinzufügen.

Hier fangen die Probleme an:

1- wie sync ich die Geräte zusammen, so dass Push als Slave den Master Beat vom CDJs folgt?
der DJM900 hat leider nur ein Midi Out.
2- gibt es vergleichbare Hardware wie ein Toraiz-16, die ich für Samples und Loops verwenden kann?

Vielen Dank für Tipps und Ideen

PS: auch ein IPAD Lösung wäre denkbar, wenn ich nur weiss, wie das geht.
 
Dirk Shape

Dirk Shape

Well-known member
Mitglied seit
13 Aug 2011
Beiträge
1.744
Reaktionen
21
Loops und one shots kannste auch aus rb abfeuern, mit dem passenden Controller.
 
schraube0207

schraube0207

Well-known member
Mitglied seit
8 Mrz 2009
Beiträge
406
Reaktionen
0
Interessiert mich auch, gibt es auch was ohne PC bzw. Mac Anbindung?
 
Dirk Shape

Dirk Shape

Well-known member
Mitglied seit
13 Aug 2011
Beiträge
1.744
Reaktionen
21
Sowas wie Korg Electribe Sampler oder Volca Sampler?
 
DJGoody

DJGoody

Sample-Dompteuer
Mitglied seit
30 Nov 2007
Beiträge
1.741
Reaktionen
25
Ort
Bayern
Beide 900er senden über USB-MIDI eine MIDI-Clock - hier kann man ansetzen.

Ich würde einen kleinen Microprozessor (Arduino o.ä.) mit USB-Host-Stack hernehmen um aus dem USB-MIDI ein klassisches MIDI-Signal zu gewinnen - mit dem kann man dann einen Sampler o.ä. ansteuern. Dort vielleicht noch ein paar DIP-Schalter o.ä. anbinden damit man darüber den Versatz kompensieren kann.

Vielleicht gibt es sowas in der Art aber auch schon fertig...
 
G

giomax

Well-known member
Mitglied seit
10 Sep 2015
Beiträge
60
Reaktionen
0
Ich weiss jetzt wie das geht!
Danke der Integration von Link in Ableton 9.7 und Traktor 2.11 kann ich jetzt alles synchronisieren :)

Ich brauche auf Ableton Seite entweder APC40 oder Push und auf Traktor Seite entweder meine CDJs als HID Mode in Deck A+B und C+D als Remix Decks oder Stems.

Alle 4 Channels werden als Digital Output im DJM900 konfiguriert und das War's! alles läuft synchron.

PS ich lasse Traktor und Ableton am selben PC. Cool wäre zwei getrennte PCs weil der DJM auch zwei Soundkarten hat, aber ich muss dann extra die Lappin mit Netzwerk verbinden (Zwecks Link im selben Netzwerk)

hier ein cooles Video dazu, genau was ich brauche :) Danke NI

https://www.native-instruments.com/...raktor_update_2_11 b=Traktor t=Update_DD (de)
 
Zuletzt bearbeitet:
 
Oben