Turntable an Hercules MK4 anschließen

lordanonymo

New member
Mitglied seit
16 Apr 2015
Beiträge
3
Hallo Freunde der Sonne!
Ich besitze einen Hercules MK4 Controller und nutze diesen in Verbindung mit Traktor(auf Win 8.1). Ich habe mir vor kurzem einen Reloop RP2000M Turntable gekauft und möchte diesen an den Controller anschließen. Dies ist theoretisch auch möglich (laut Anleitung kann man mit VDJ Pro auch Timecodeplatten nutzen, die zum Controller beigelegte Software ist VDJ LE (VDJ 7).
Dass es ein Problem mit dem internen Audiointerface des MK4 ein Problem gibt kann ich mir nicht vorstellen da ich ihn zur Zeit auch als Entzerrvorverstärker (?) nutze. Also um das Phono signal zu einem Line signal umzuwandeln.
Das Problem ist jedoch dass Traktor nicht erkennt dass das MK4 auch Audioeingänge hat. Zwar kann ich diese unter "Input-Routing" auswählen, jedoch kann ich unter "Audio Setup" bei "Phono/Line" nichts auswählen ( "Input Channel: not supported").
Ich würde den Turntable nun gerne als "Live Input" in Traktor verwenden.

Bitte erzählt mir nicht dass der RP2000M und das Hercules MK4 nicht mehr als Plastikmüll sind (das die Möglichkeiten des MK4 im Gegensatz zu teureren Conrollern begrenzt sind merke ich selbst und nicht jeder kann sich einen Technics leisten :D ).
 

[eibi:kei]

Vinyl-Missioniert
Mitglied seit
13 Aug 2010
Beiträge
1.633
Das geht nicht mit Traktor.

Dazu brauchst du eine von Native Instruments lizensierte Soundkarte, welche der Hercules nicht hat.

Also entweder anderes Programm benutzen (VDJ, MV Cross, ...) oder eine Soundkarte/Mixer benutzen, der Traktor Scratch lizensiert ist.
 

lordanonymo

New member
Mitglied seit
16 Apr 2015
Beiträge
3
Schade, aber danke für die schnelle Antwort!
Würde es mit Serato funktionieren? Oder benötige ich da auch eine spezielle Soundkarte?
 

MrPopmusik

Vinylist
Mitglied seit
5 Feb 2011
Beiträge
1.301
du benötigst nix ;-)

du musst die mk4 updaten über's menü, nach dem installieren der beigelegten software.
es wird die software upgedatet und damit nötigen treiber für windows und die konsole.
danach kannst du die TT's auch nutzen, indem du in der MK4-software die eingänge von-haus-aus auf phono stellst.
damit kannst du die TT's dann in VDJ nutzen und timecode'n ;)
und wenn du reines vinyl abspielen willst, dann drückste nur nen knopf für das auserwählte deck UUUUUUND schön haste es auch mit der musike von platte ;)

mfg

zu dem traktor-problem sag ik nix, weil wenn du den trekker timecode-scratchen kannst, dann hast du ja nen inerface und brauchst die mk4 dafür nicht :p
 
Zuletzt bearbeitet:

[eibi:kei]

Vinyl-Missioniert
Mitglied seit
13 Aug 2010
Beiträge
1.633
Hm is mir in der Tat gar nicht aufgefallen, dass das was er beschreibt natürlich nur bei einer (gecrackten) Traktor Scratch Version im Menü auftaucht....

Prizipiell aber immer wieder nett, wenn die Leute Software klauen und dann sogar dämlich genug sind, das auch noch kund zu tun
 
 
Oben