Turntable Modifikation

M

Mr. Burnz

Aktives Mitglied
Dabei seit
6 Okt 2004
Beiträge
31
Reaktionen
0
Ort
Kassel
Taag!!
Wollte mal höhren ob jemand ein paar Tuningtips für 1210er hat?
Habe bei meinen bereits silber Kabel verlöted, was sich in den Höhen sehr bemerkbar macht (mehr Brillianz). Die Masse ist nachmal als Schirm im Linekabel intigriert(weniger Störungen). Hochwertige Goldstecker runden das Ganze gut ab. Zudem habe ich die Nullrastung am Pitch entfernt. Einfach lästig gewesen.
Hat jemand eine Ahnung wo ich das Modul kriege, mit dem ich mit Doppelklick auf Start/Stop die Kiste rückwärts laufen lassen kann? :)
 
Ein neues Kabel haben meine 1210er nach einem Kabelbruch auch gekriegt, aber ohne Silber...

Wie hast du denn die Nullpunkt raste weggekriegt? die stört mich nämlich auch, hab mir den Fader auch schonmal angeschaut als er auseinandergebaut war, hab aber nichts gesehen, was ich ihn ändern könnte...
 
Es ist ein bisschen Gefriemel, geht aber. Also:
-Boden abnehmen
-Platine vom Fader abschrauben
-Fader ablöten(mit Entlötlitze am besten)
-die kleinen Pins vom Faderboden umbiegen und die Kohlebahn herausnehmen
-in dem Schlitten mit den Schleifkontakten ist eine Kugel, die sich mit Hilfe von einer Feder, in Nullstellung, in ein Loch im Gehäuse drückt. Beides raus nehmen
-alles wieder zusammenbauen fertig

Tip: Merk dir Gut wie rum alle Teile geöhren (Kohlebahn, Schlitten)

Viel Spaß!! :D
 
Das reverse Modul wurde von der Essener Firma Mixmachines hergestellt. Die Firma heisst jetzt Schütt-Mixmachines und sitzt glaube ich irgendwo im Süddeutschen. Die Website ist allerdings schon längere Zeit down. Ich glaube die haben mal wieder die Flügel gestreckt.
Ich gehe davon aus, dass das Reverse Modul nicht mehr zu bekommen ist.
 
das Modul von mix machines heißt "vinyl touch reverse", kannst mal bei Google danach suchen, vielleicht findest du ja da einen Shop
 
das reverse tool hab ich auch bei Ebay schon des öfteren gesehen...
 
die arment technics, immer diese mods

ich hoffe, nie an meinen mk5 dann rumschrauben zu müssen.

die kabelstory is aber interessant
 
Bald brauchen wir bestimmt nen Turni-Modding Thread, für Bilder!
Alla hey mein MK2 kann sogar Kaffee kochen.
Ne jetzt mal im Ernst, wie macht man dat eigentlich mit der Masse, kann man die ins Linekabel integrieren? Hab ich ma gesehen.
 
Man kann ganz einfach auf der Platine, auf der das Chichkabel angelöted ist, das Massekabel ablöten und von der Lötstelle zwei Brücken auf die beiden Massen vom Chinchkabel Löten(links/rechts). Machen wir in der Werkstadt öfters.
In meinem Fall hat mein Silberkabel einen dritten Schirm, der nochmal um die beiden anderen Schirme liegt. Den habe ich am Ende des Kabels einzelnd rausgeführt und mit Schrumpfschlauch isoliert. Dann wieder normal an die Masseklemme angeschlossen.
Mit der einfachen Variante (s.o.) höhrt man kein Unterschiet zum original und man hat kein lästiges Massekabel mehr.


See ya` in hell
 
danke

na mal sehen ob man da was macht.

das cinchkabel am technics ist garantiert auch nur son blödes standardkabel oder? mit dünner schwarzer leitung und rot und weißen steckern, stimmts? ist am grounding wenigstens ne gabel hinten dran wie am gemini?
 
Also das Cinchkabel am MK5 ist nicht mehr so ein einfaches dünnes a la Klingeldraht. Zumindestens ist die Ummantelung wesentlich dicker. Und der Grounding hat eine Gabel dran.
 
die kabel der 5. generation sind WESENTLICH hochwertiger, als es noch beim m3d war!

hab's allerdings noch nicht durchgeschnitten, um nachzuschauen, ob's auch 'n sibernes ist... ;) :D
 
das cinch kabel ist 1m lang soweit ich weiß, wie lang issen das power kabel? die sind beide fest dran am technics oder?
 
ich setze es einfach mal hier mit rein:
weiss jemand ob man beim stanton str8-100 einen s-tonarm anbauen kann?
wenn ja, wo gibts das, wie teuer, und ist es sehr schwierig?

danke...

mfg
 
Hm ... meine Mods *g* :

1210 mk2:

- Pitchnullpunktklick entfernt
- umlackiert
- Blaue Strobe und Nadelbeleuchtung
- Goldkabel & Stecker

1200LTD:

- Pitchnullpunktklick entfernt
- Blaue Nadel und Strobe Beleuchtung
- Goldkabel hatte er schon aber aus Designgründen hat er die gleichen Stecker wie der mk2 bekommen :)

so das wars *g* :)
 
Bei meinem sl-1210 mk2 habe ich das strobolight, die Pitchfader-LED, und Nadelbeleuchtung auf blaue LED´s umgerüstet. Sowie auch die 33 1/3 und 45 Tasten, die rot beleuchtet waren, auf blau umgebaut. Sieht richtig edel aus das blaue Licht.


Gruß J.C.
 
J.C. Royce schrieb:
Bei meinem sl-1210 mk2 habe ich das strobolight, die Pitchfader-LED, und Nadelbeleuchtung auf blaue LED´s umgerüstet. Sowie auch die 33 1/3 und 45 Tasten, die rot beleuchtet waren, auf blau umgebaut. Sieht richtig edel aus das blaue Licht.


Gruß J.C.

Hättest zur Abwechslung mal variantenreichere Farben nehmen können ;)
Z.B. blau passt gut mit Rot oder Gelb, Grün mit Gelb, Blau mit Lila, etc etc :)

Hätte da so Themensortierte Vorschläge:

Beach Party Turntable: Blaues Strobe, Gelbes Targetlight, Pitch Gelb/Blau, 33 Rpm Gelb, 45 Rpm Blau/Orange
Oberflächenauflage/färbung: Sandfarben, Mittelmeer-Blau...

Sunset TT: Strobe Violett, Targetlight Rot, Pitch Blau, 33 Rpm Blau, 45 Rpm Orange
Oberflächenauflage/färbung: Orange, Dunkelblau

Jungle Mixing: Gelbes Strobe, Targetlight Gelb, Pitch Grün, 33 Rpm gelb, 45 Rpm Orange
Oberflächenauflage/färbung: Grün (Farnfarben)

Zu allen Vorschlägen empfehle ich natürlich auch mit passend farbigen/bedruckten Slipmats das Thema abzurunden

so ich geh jetzt ins bett, gute n8
 
Zuletzt bearbeitet:
Sagt mal hat jemand Ahnung wie diese eckige LED, die beim Pitchfader ist, heißt? Ich finde irgendwie keine Internetseite, wo man diesen Typ von LED kaufen kann. Dann würd ich mein nächsten Technics mal andersfarbig machen. ;)

Gruß J.C.
 
ich kenne leider auch kaum Shops die so speziell für TT's lämpchen anbieten.
Die 33, 45, und Pitch LEDs kann man wahrscheinlich bei Typenkenntnis bei Conrad o. Ä. holen. Targetlight und zumindest das Strobe dürften da spezielleres erfordern. Aber wenn man Kenntnis von den Leuchtmitteltypen hat könnte man diese sicher auch in nem Bastler Shop auftreiben.
 
die rpm-LEDs sind 2mm LEDs die direkt auf der Platine verlötet sind, die Pitch LEDs sind ganz normale 4-eckige LEDs mit vermutlich (ich hab nicht nachgemessen) 3.3V, so wie die Strobe LEDs, könnten aber auch 5 Sein, werds das nächste mal überprüfen. Ich denk das einfachste wird sein sich einfach ne runde blaue zurecht zu feilen, ich hab noch nirgendwo eckige blaue gesehen.

grüsse ... kaype
 
Da schaust du, genau wie ich, in die Röhre.:confused:
 
Statt die Kabel um zu Löten könnte man doch wie gesagt einen Röhrenverstärker benutzen ist ja bekkannt das diese sehr viel weichere Töne von sich geben als die normalen Verstärker.

Lunatic
 
ketten.gif
 

Ähnliche Themen

T
Antworten
8
Aufrufe
5K
torquemaster
T

Zurück
Oben