Universal Vivendi kauft BMG auf

Mando

Mando

bin mal zigaretten holen
Mitglied seit
Nov 2004
Beiträge
3.050
Reaktionen
484
N-TV

Die unabhängigen Plattenfirmen laufen Sturm gegen den am Mittwoch bekannt gegebenen Verkauf des Musikverlages BMG Music Publishing an die zum Vivendi-Konzern gehörende Universal Music Group.

Der weltweite Verband der unabhängigen Plattenlabel, Impala, will sich kartellrechtlich gegen die Übernahme wehren. "Der Zusammenschluss hätte schwer wiegende Auswirkungen auf den Wettbewerb im Verlags- und Musikgeschäft", sagte Impala-Präsident Patrick Zelnik der "Financial Timmes Deutschland" (FTD).

Impala hatte bereits gegen die Fusion der Tonträger-Firmen Sony und BMG im Jahr 2004 geklagt und zumindest eine nochmalige Prüfung der Großfusion bei der EU-Kommission erreicht.

Bertelsmann hatte am Mittwoch bekannt gegeben, den Musikverlag für 1,63 Mrd. Euro an Vivendi zu verkaufen. Zusammen mit den eigenen Verlagsaktivitäten entstünde eine neue Nummer eins in der Branche, noch vor der britischen EMI-Gruppe. Bertelsmann hatte am Mittwoch erklärt, das Kartellrisiko liege beim Käufer.

*******************************************

Spiegel
Spiegel
 
steki

steki

Berlin - Detroit
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
5.399
Reaktionen
418
Ort
Berlin
ja läuft schon die ganze woche rund auf n-tv...was meinste was an der börse los is :D sollen se machen ich seh das positiv...dann gibts irgendwann nur noch einen großen musikkonzern, der mist baut und massenkompatible radio und chart-musik supportet...
uns coolen DJs und musikern kanns doch egal sein :D
 
Danny Who

Danny Who

Danny Wer?
Mitglied seit
Jan 2004
Beiträge
7.785
Reaktionen
243
Ort
Berlin
wie viele bleiben dann noch?

sony, warner, universal-bmg, dann gabs noch einen weiteren major.
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
Letzendlich wird eines Tages eh nur noch ein einziger Major übrig bleiben.

Dies sind doch die letzten Versuche einer kaputten Majorwirtschaft, noch was zu retten.
 
steki

steki

Berlin - Detroit
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
5.399
Reaktionen
418
Ort
Berlin
gibts edel denn überhaupt noch???
und zyx gehört doch mitlerweile sicher auch zu nem anderen oder? :)
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
s-tek schrieb:
und zyx gehört doch mitlerweile sicher auch zu nem anderen oder? :)
War eigentlich auch der Meinung, dass die schon länger zu BMG - Sony gehören. :confused:
 
Mando

Mando

bin mal zigaretten holen
Mitglied seit
Nov 2004
Beiträge
3.050
Reaktionen
484
klar gibts edel und zyx noch, die gehören keinem anderen konzern an, jedenfalls noch nicht ;) :D
 
steki

steki

Berlin - Detroit
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
5.399
Reaktionen
418
Ort
Berlin
warum legen wir nich alle zusammen, kaufen son verein auf und verkaufen den bei ebay wieder für 1EUR so wie kurz nach der wende, als die hier im osten das so gemacht haben um die unternehmen kaputt zu machen :D
 
 
Oben