Veröffentlicht Eure Mixe !!!

J

JungleWarHead

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
145
Reaktionen
0
Ort
Paderborn
Hey Ho!

In irgendeinem Thread ist die Frage aufgetaucht, ob es nicht möglich wäre jedem registrierten User auf dem "deejayforum.de"-Server einem gewissen Platz für die Veröffentlichung eigener Mixe zur Verfügung zu stellen. Da dies für einen privaten Dienstbetreiber sehr kostspielieg werden kann, will ich Euch nur ganz kurz einen Service vorstellen, den Ihr dafür nutzen könnt und über den ich auch schon in einem anderen Thread gesprochen habe.

Unter

  http://www.ministry-of-streams.de

erhaltet ihr nach Eurer Anmeldung 10Mb kostenlosen Webspace und ein Programm, das eure wav- oder mp3-files in RealMedia-Dateien umwandelt.
Schaut es Euch doch einfach mal an.

Erwähnt werden sollte aber auf jeden Fall, daß wir uns zur Zeit noch in der Testphase dieses Angebots befinden... also wenn was nicht klappt: sagt uns bitte bescheid! (Nachricht an: bug@ministry-of-streams.de)

Ich hoffe, daß alles klappt und wünsche Euch viel Spaß!


Als kleine Demonstration hab ich einem Account für mich angelegt und zwei kurze Dateien konvertiert. Die Dateien befinden sich nun auf dem "Ministry-of-Streams"-Server und können z.B. von Euch mittels dieses Links aufgerufen werden (Voraussetzung ist der RealPlayer):

BEISPIEL 1:  mystischer Klang
http://www.ministry-of-streams.de/i...mil?idStream=b52b023111a2d48fa73163d4252614dd

BEISPIEL 2: D'n'B-Loop
http://www.ministry-of-streams.de/i...mil?idStream=d9feba391f7ffe2a7ebde5809fa4e770


Die Vorteile, die sich für Euch bieten, liegen auf der Hand. Ihr könnt Eure Mixe veröffentlichen, müßt aber nicht Speicher auf Eurer HP verschwenden.
Der StreamProducer (unser Programm, daß Eure Dateien in RealMedia-Files konvertiert) macht aus Euren großen mp3- und wav-Audios kleine Dateien, die nicht komplett auf Eure Festplatte heruntergeladen werden müssen, bevor ihr sie Euch anhören könnt...

Außerdem könnt ihr im "Ministry-of-Streams" zusätzlich noch Video-Fles präsentieren...


Das wars von mir


Editiert von JungleWarHead am 06.03.01 @ 17:06 h
 
J

JungleWarHead

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
145
Reaktionen
0
Ort
Paderborn
Vielleicht ist es ja nur, weil im Moment die Sache mit dem Meeting vor der Tür steht .... aber ich würde mich dennoch freuen, wenn Ihr einfach mal auf das Angebot des "Ministry-of-Streams" eingehen würdet.

Dies soll keine Werbung für unser Produkt sein (ganz läßt es sich zwar wohl nicht vermeiden, aber es ist nicht die Hauptsache), es soll einfach nur ein Angebot sein, daß Euch erlaubt Mixe im Netz für andere Forumler (oder wen auch immer) zugänglich zu machen.

Wie bereits gesagt befinden wir uns noch in der Testphase und können jegliche Kritik von Usern sehr gut gebrauchen.
 
S

SChrauber

Selbsternannte Forenhecht
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
1.427
Reaktionen
207
Ort
Hinter den Bergen
Werde ich bei Gelegenheit mal ausprobieren, um meinen Ruf was meinen musikalischen Geschmack betrifft hier entgültig zu ruinieren ;)
Was mich bei solchen Sachen halt immer etwas stört ist die Klangqualität...die Technik ist da meiner Meinung nach halt noch nicht soweit, denn lange ertrage ich Real-Audio Geplärre leider nicht. Aber ist auf jeden Fall schon mal ein Anfang, und das Site Design ist doch auch ganz amtlich.
 
J

JungleWarHead

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
145
Reaktionen
0
Ort
Paderborn
Da magst du Recht haben ... aber die Qualität liegt nicht an der Technik (die ist ausgereift!), sondern an der derzeit zur Verfügung stehenden Bandbreite.

Der Stream-Producer überläßt dir die Möglichkeit deine Dateien für eine bestimmte Bandbreite zu optimieren. So kannst du z.B. sagen, daß dein Stream mit einem normalen 56k-Modem gut empfangen werden soll, was aber leider heißt, daß die Quälität drunter leidet.
Wenn die Übertragungsgeschwindigkeiten höher werden, wird auch die Quälität ansteigen, was z.B. durch eine Untersuchung zeigt:
Testpersonen wurde ein und derselbe Filmausschnitt in VHS- und Real 8-Qualität gezeigt. Die Mehrheit der Befragten fand die Real 8-Komprimierung qualitativ besser.

Trotzdem sehr nett, daß du uns besucht hast. Jegliche Form von konstruktiver Kritik ist ausdrücklich erwünscht!!!
 
J

Jason187Voorhees

Member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
6
Reaktionen
0
Hallo erstma!
Also so ne gute Idee is das irgendwie net! Ich mein die Dinger kann man sich ja net saugen...und der realplayer is wie ich finde ein schlechtes medium! Mein Amd kackt jedesma ab wenner den realplayer starten muss...ausserdem braucht es einige Zeit bis die datei geöffnet wird. Kann man das net so arrangieren wie zb. auf der mp3.com ich meine streamen mit winamp - dauert net so lang bis der sich öffnet und die dateien lädt! Die Qualität is irgendwie net gerade besser aber is is halt vertrauter seinen skin aufgemotzten winamp vor sich zu haben und so die dinger zu streamen...muss man den nicht so begabten Leuten auch net erklären wie se an den gratis real player dramkommen (is ja echt en akt).

------> Schranz is was ihr draus macht <------

------------ http://www.mp3.com/viperxxl
 
S

sChiZoo

Active member
Mitglied seit
Jan 2002
Beiträge
44
Reaktionen
0
Hab unsere mixe einfach auf mp3.com hochgeladen.
Da kann man sie auch saugen.
 
P

paXdiode

Member
Mitglied seit
Aug 2002
Beiträge
11
Reaktionen
0
Ort
köln
cooler tip!!!!merci



überflüssiges Zitat gelöscht. der Moderator
 
 
Oben