Waaah AKAI Format [Blöde Frage]

Badtrans
Badtrans
N00b
Mitglied seit
13 Jan 2002
Beiträge
2.334
Reaktionen
28
Ort
Haiger
Hi Ihrs,

vielleicht könnt Ihr mir ja helfen.
Ich hab heute ne Samplecd bekommen - korrekt als Original erworben. Dummerweise hab ich in meinem Ebayrausch nicht darauf geachtet, dass die CD im AKAI-Format bestückt ist. Nunja... hatte auch nich so sehr drauf geschaut und dachte mir, dass der Softwaresampler damit klarkommt. Ganz so einfach is es dann doch nicht. Die CD kann ich zunächst gar nicht lesen, bzw sehe nur die Info, wie groß die CD ist.
Nun habe ich versucht, Kontakt zu öffnen und mit dem Browser nach den Samples zu suchen...funktioniert auch... aber eben sehr unübersichtlich (in Partitionen usw.) und vor allem müssen die Samples ja irgendwie auf die Platte - aber wie?
Gibts da irgendwelche Notproggis, die meinem CDrom-LW sagen, was es da für eine CD drinne hat usw.?

Danke!
 
Badtrans
Badtrans
N00b
Mitglied seit
13 Jan 2002
Beiträge
2.334
Reaktionen
28
Ort
Haiger
alles ok, der EXS scheint's zu fressen.
 
S
Steve Rotate
Well-known member
Mitglied seit
9 Sep 2002
Beiträge
2.180
Reaktionen
80
Ort
Saar / Lux
Hehe...jo eigentlich ließt jeder moderne Softsample dieses Format! Ist ja eigentlich das verbreiteste Samplerformat überhaupt, weil es eben noch ein paar feine Zusatzinformationen
über den "Sound" enthält. Z.B. Loop Punkte.

Es gibt ein Programm, womit Du viele Formate untereinander konvertieren kannst!

CDXTRACT
http://www.cdxtract.com/
 
Missb4
Missb4
♫ Turntable Artist ♫
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.605
Reaktionen
122
Ort
Köln
mit dem exs kein problem ;o)
 
S
Steve Rotate
Well-known member
Mitglied seit
9 Sep 2002
Beiträge
2.180
Reaktionen
80
Ort
Saar / Lux
hab mir aber unetr der bootoption unter OS9.2 schnell mal logic installiert und entpacke meine CD´s dann in den OSX-Logic Ordner so gehts auch...

Warum hast du dir nicht Chicken Translator für OSX installiert und damit gewandelt? Wäre das nicht einfacher gewesen??
 
S
Steve Rotate
Well-known member
Mitglied seit
9 Sep 2002
Beiträge
2.180
Reaktionen
80
Ort
Saar / Lux
Hmm vielleicht reichen ja folgende Funktionen aus der Freeware Funktion:

View all your Programs, Instruments, banks, and Sounds and their contents

Audition your sounds in context

Read and write proprietary drives such as Akai, Emu, etc.

Back up proprietary drives and make compilations at will

Set up Virtual Drives for burning onto CD

Perform limited translations, for demonstration of the sheer power of the commercial Translator program

And more!

Chicken Translator Free für Mac OSX
http://www.chickensys.com/bin/tlrfreeosx.sit
 
Missb4
Missb4
♫ Turntable Artist ♫
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.605
Reaktionen
122
Ort
Köln
@ endless :
ja doooch ich hab ja os x aber ich starte lieber in der classic umgebung ... ;o) *g*
 
 

Neue Themen


Oben