Wo Stromstecker für Omnitronic Dj-200 kaufen?

S

Sambi

New member
Mitglied seit
16 Dez 2019
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo, ich bin neu hier und weiß ehrlich gesagt nicht mehr weiter...
meine eltern haben vor ein paar wochen den keller ausgeräumt und dabei ein Mischpult "Omnitronic Dj-200"
gefunden.

Da ich ein Streamer bin kam mir das zur ergänzung für mein xlr mic mit vorhandenem Audiosetup ganz recht, allerdings konnten sie leider kein Stromkabel dazu finden.

Ich habe bereits bei Mediamarkt und Expert Technomarkt nachgefragt aber die haben beide soein kabel nicht ( im Internet habe ich auch schon vergeblich danach gesucht dort finde ich nur universelle die aber null mit dem Stecker zu tun haben )

Ihr seid wirklich meine letzte Rettung hab mich so darüber gefreut und hab leider kein Geld um mir ein neues für 200€ zu kaufen aber möchte halt trotzdem gut klingendes Audio haben.

Eine Zweite Frage hätte ich dann auch noch undzwar ist es möglich da sowohl das Mischpult als auch das Audiointerface nur 1 XLR Stecker haben das irgendwie zu verbinden das es sagen wir mal Mic --> Mischpult ---> Audiointerface ---> PC ? Da das Interface ein Behringer u-Phoria um2 ist (USB) aber mein Mikrofon die 48Volt Phantomspeisung benötigt weiß ich halt nicht ob man das irgendwie mit nem XLR Splitter oder sonst wie lösen kann ?

Vielen Dank Schonmal für Euer Feedback und ich hoffe wirklich das mir jemand helfen kann >.<

Mit freundlichen Grüßen,

Sambi
 

Anhänge

  • 5c29f43fed490452550d64a4.jpg
    5c29f43fed490452550d64a4.jpg
    172,5 KB · Aufrufe: 147
  • 5c29f41372ec906c54fdc2ab.jpg
    5c29f41372ec906c54fdc2ab.jpg
    148,3 KB · Aufrufe: 137
Patrick

Patrick

ganz der alte
Autor/Editor
Mitglied seit
11 Jan 2005
Beiträge
13.016
Reaktionen
487
Ort
Oberhausen
Die Dinger habe ich hier noch rumliegen. Ist nur die Frage, ob die passen, denn da gibt es verschiedene Größen.
 
BØRJE

BØRJE

Pitch it!
Mitglied seit
29 Dez 2015
Beiträge
908
Reaktionen
64
Ort
Hannover
Check mal Conrad, die haben jede Menge Spezialkram in Sachen Elektronik.
 
S

Sambi

New member
Mitglied seit
16 Dez 2019
Beiträge
3
Reaktionen
0
@Patrick wo haben Sie denn die gekauft ? Wie gesagt ich find die nichtmal in irgendeinem Onlinehandel sonst hätte ich mir eins schon bestellt

@Borje das Problem ist das ich nicht weiß nach was genau ich suchen muss mit 15 Volt Stromkabel / 15 Volt 1a Netzteil usw finde ich halt nicht das passende
 
N

Netwizard

Well-known member
Autor/Editor
Mitglied seit
12 Nov 2009
Beiträge
2.538
Reaktionen
291
Es fehlt nicht nur der Stecker, sondern das ganze externe Netzteil!
Man sieht oben in dem "Kasten" (Typenschild) welche Spannung / Stromstärke und Spannungsart das Pult benötigt.
Es wird ein 15V / 1A AC (Wechselspannungsnetzteil) benötigt.
Das sieht dann insgesamt so aus: ein Euronetzstecker mit einem Kabel, dann ein schwarzer Würfel und dann wieder ein Kabel mit dem silbernen Stecker.
Vielleicht liegt ja sowas noch da rum wo auch der Mixer eingelagert war, oder da wo er vorher verwendet wurde...

Außerdem gibt es noch einen logischen Fehler in Deinen Ausführungen, da Du die Begriffe Omnitronic, Behringer und gute Audioqualität "in einem Satz" verwendest.
 
S

Sambi

New member
Mitglied seit
16 Dez 2019
Beiträge
3
Reaktionen
0
@Netwizard Hast du da zufällig einen Link für die benötigten Sachen ?

Ein netzteil zu finden dürfte ja nicht schwer werden aber ich finde halt kein netzteil mit dem passenden "kopf".

Haben alles bereits abgesucht und leider erfolglos, was meinst du mit logischen fehler meinst du damit das es nicht funktionieren kann oder wie darf ich das auffassen? wenn ich das mikrofon ans behringer interface anschließe dann klingt es schonmal gut aber halt dumpf und das inklusive ein wenig bass in der stimme will ich halt mit dem mischpult regeln können da dieses ja einen seperaten bass regler besitzt.
 
N

Netwizard

Well-known member
Autor/Editor
Mitglied seit
12 Nov 2009
Beiträge
2.538
Reaktionen
291
Der gesuchte Stecker könnte GX16-3 oder GX16-3P heißen.
Einfach mal den Durchmesser bestimmen und wenn Patrick noch welche hat dann Bingo...

Zum zweiten Teil der Frage:
Das funktioniert so nicht.
Zum einen bietet das Omnitronic Mischpult keine Phantomspeisung und zum anderen bin ich mir relativ sicher, dass Deine Recording Software bessere EQ-Möglichkeiten bietet als "Treble +/-" & "Bass +/-".
Abgesehen davon, dass eine Bassanhebung der Sprachverständlichkeit nicht zuträglich ist (z. B. dumpfer Klang). Live macht man das daher fast nie.
Hat Dein Mikro einen schaltbaren "Low-cut"? Wenn ja nutze den!

Wenn es nur darum geht Dein Mikro zu EQen, dann lass den Mixer weg und versuche das softwareseitig zu lösen.

Die Anspielung bezog sich darauf, dass sowohl Omnitronic als auch Behringer ziemliche Billigmarken und auch nicht gerade für audiophile Klangqualität bekannt sind um es mal nett zu formulieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
DJGoody

DJGoody

Sample-Dompteuer
Mitglied seit
30 Nov 2007
Beiträge
1.770
Reaktionen
35
Ort
Bayern
Vielleicht ist es ja ein "dezenter versteckter" Hinweis das Ding einfach zu entsorgen und durch was vernünftiges zu ersetzen... :p

Andernfalls: Warum misst Du nicht einfach mit einem Lineal den Durchmesser der Buchse und teilst diesen dem Patrik mit wenn er Dir schon großzügig seine Hilfe angeboten hat? :unsure:
 
Patrick

Patrick

ganz der alte
Autor/Editor
Mitglied seit
11 Jan 2005
Beiträge
13.016
Reaktionen
487
Ort
Oberhausen
@Patrick wo haben Sie denn die gekauft ? Wie gesagt ich find die nichtmal in irgendeinem Onlinehandel sonst hätte ich mir eins schon bestellt
Keine Ahnung, das ist bestimmt schon 10 Jahre her.
 
Z

Ziegenmelker

New member
Mitglied seit
17 Dez 2019
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hi,

such mal bei Amazon oder Ebay nach aviation stecker...

MfG Ziegenmelker
 
MrPopmusik

MrPopmusik

Vinylist
Mitglied seit
5 Feb 2011
Beiträge
1.309
Reaktionen
4
klick = rechter Bildschirmrand, das große Bild (keine Garantie, dass es die richtige Größe ist).

wirst bei Harting wohl fündig werden - muß kein Hochstrom'stecker' (du brauchst Fermale mit Überwurfmutter) sein, es reicht die richtige Grösse aus der Messtechnik (Kleinstromverbindung).

allg. wirst du wohl beim Suchen in der Messtechnik (deren Stecker/Buchsen-Verbindungen) fündig werden.

----

abgesehen vom "Stecker" (Buchse eigtl.) u. NT besorgen, mußt du prüfen ob der Mixer nur 15VAC vom NT möchte oder evtl. 15VAC mit Mittenabgrif (GND) = entweder ist ein Pin (der 3en) unbelegt oder eben nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Patrick

Patrick

ganz der alte
Autor/Editor
Mitglied seit
11 Jan 2005
Beiträge
13.016
Reaktionen
487
Ort
Oberhausen
Hier sind meine:
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2019-12-18 um 12.49.43.png
    Bildschirmfoto 2019-12-18 um 12.49.43.png
    1,6 MB · Aufrufe: 118
  • IMG_4522.JPG
    IMG_4522.JPG
    909 KB · Aufrufe: 117
Z

Ziegenmelker

New member
Mitglied seit
17 Dez 2019
Beiträge
3
Reaktionen
0
Könnte auch ein Stecker der Serie 423 von der Firma Binder sein...
 

Ähnliche Themen

 
Oben