Xone 92 verkaufen?


W
wirtshausarnold
New member
Mitglied seit
15 Okt 2021
Beiträge
2
Reaktionen
0
Servus,

ich bräuchte einen Rat :). Ich habe einen Xone 92 und 2x Technics Plattenspieler Mk5. Das Set steht eigentlich seit Monaten nur rum, Ich hatte mir letztes Jahr dann den Pioneer 1000SRT gekauft und wenn ich noch dazukomme, greife ich eher zu dem. Jetzt ist meine Frage, kann mir wer einen Grund nennen, warum ich den Xone nicht verkaufen soll? Was kann der 1000 SRT nicht, was der Xone kann? Mir ist klar, dass der was die Soundqualität und Robustheit nicht zu übertreffen ist, aber was kann der Xone technisch gesehen, was der SRT nicht kann? Ich will ihn nicht verkaufen um mich dann in ein paar Monaten drüber zu ärgern, weil es eine zu unbedachte Entscheidung war. Ich habe den Xone eigentlich nie wirklich benutzt, damals einfach gekauft weil ich zuviel Geld hatte scheinbar. Kenne ihn deshalb auch eigentlich gar nicht... ich verstehe den ganzen Hype um den auch nicht komplett. Ich habe das Teil vor -keine Ahnung vielleicht 7-8 Jahren- gekauft und ich könnt ihn sogar für mehr verkaufen, als ich damals gezahlt hatte gerade. Wäre froh, wenn mich da wer aufklären könnte. Danke vorab.

Gruß
Franz
 
N
Netwizard
Well-known member
Autor/Editor
Mitglied seit
12 Nov 2009
Beiträge
2.692
Reaktionen
363
Kommt drauf an, was du machen willst.
Die Routing-Möglichkeiten sind halt besser beim Xone.
Außerdem hat er richtige Mikrofonkanäle.
Das wäre was mir spontan einfällt, da ich keines von beiden Geräten habe.
 
K
k.k.supporter
Well-known member
Mitglied seit
10 Aug 2009
Beiträge
189
Reaktionen
36
Wenn du nur zu Hause auflegst, sehe ich keinen Grund ihn zu behalten. Das einzige was mir bei controllern fehlt, ist die Split-Cue Funktion. ich hoffe das das in der nächsten Generation kommt. Für eine „normale“ PA auf Feiern oder auch mal Dorffest reicht die Soundqualität des Controllers auch vollkommen aus. Auf Festival oder Club PA mag man den Unterschied hören, aber da Legst du normalerweise nicht mit deinem Privatequipment auf. Daher wüsste ich jetzt auch nicht, wofür du ihn behalten solltest. Außer du willst natürlich ganz klassisch mit Vinyl oder zumindest unbedingt mit DVS auflegen.
der DDD1000 kann schon verdammt viel verdammt gut und hat zudem viele Anschlussmöglichkeiten. braucht eben einen Computer, wenn du damit leben kannst, Verkauf den Xone und Nutz das Geld woanders sinnvoll.
 
M
Mnt
Active member
Mitglied seit
21 Sep 2016
Beiträge
41
Reaktionen
11
Ich würde den xone behalten, wer weiß irgendwann hast du mal wieder Lust auf andere Player dann ist wenigstens ein guter mixer vorhanden.

PS: Die MK5 sind mist, damit kann man nichts anfangen. Schenke sie mir, ich kümmere mich um die fachgerechte Entsorgung 😉
 
W
wirtshausarnold
New member
Mitglied seit
15 Okt 2021
Beiträge
2
Reaktionen
0
Alles klar, danke für euren Rat. @k.k.supporter Für DVS wollt ich eigentlich schon noch weiterhin was da haben, hab da aber noch den Kontrol Z2. Ist zwar nur ein 2-Kanal Mixer, aber der würde bei mir eigentlich ausreichen. Gut zu wissen, dass ich zumindest funktionstechnisch keine großen Abstriche machen müsste. Danke.
@Mnt Nein sorry, die MK5 stehen nicht zum Verkauf :). Aber sind nicht die MK2 die, die jeder haben will und in den Himmel gelobt werden?

Gruß
Franz
 

Ähnliche Themen

F
Antworten
0
Aufrufe
6K
Floh Baerlin
F
T
Antworten
137
Aufrufe
13K
Snaip
Snaip
S
Antworten
80
Aufrufe
8K
M
 

Neue Themen


Oben