• Wegen eines anfallenden Updates der Software wird das Forum in Kürze für wenige Minuten nicht verfügbar sein. Danke für euer Verständnis!

3 Decks/2 Mixer?

G

Gast30

Guest
Nach langen Überlegungen habe ich mich entschlossen, mir einen Stanton ISM-3 zu kaufen und mit zwei Mischpulten zu Arbeiten!!! Ist das sinnvoll? Ich würde gerne eure Meinung hören ;)

[glow=red,2,300]dj redface[/glow]
 

Darrien_K

Pitch Bitch
Mitglied seit
9 Feb 2002
Beiträge
245
Ort
Zürich (CH)
Hm. Also irgendwie verstehe ich das wohl nicht ganz. Wozu willst du denn nen zweiten Mixer bzw wozu soll das sinnvoll sein?

Falls du einen zweiten Mischer kaufen willst, weil dein erster nicht drei Phono-Eingänge hat, dann leg dir besser gleich nen neuen Mischer mit drei Eingängen zu. Zwei Mischer wären da erst bei 4-6 Decks angesagt, weil ich keinen annehmbaren Mischer kenne, der mehr als 3 Phono-Eingänge hat und man bei soviel Decks schneller mal zu zweit als allein auflegt.

Aber vielleicht meinst du ja auch ganz was anderes :)
 
G

Gast30

Guest
Also entweder würde ich das so aufbauen,

Turntable, Mixer, Turntable, Mixer, Turntable

oder so,

Turntable, Mixer, Turntable, Turntable!!!

Ich hoffe das hilft euch bissle weiter :)
 

Darrien_K

Pitch Bitch
Mitglied seit
9 Feb 2002
Beiträge
245
Ort
Zürich (CH)
Turntable, Mixer, Turntable, Mixer, Turntable -> *würg, erbrech*

Turntable, Mixer, Turntable, Turntable -> *freudenstrahl, gratulier*

Nimm die zweite Variante. Die erste bringt nur Nachteile mit sich. Du gibst lediglich mehr Geld für weniger Platz aus. Wenn du alles schön kompakt auf einem Mischpult hast, brauchst du auch nicht noch über einen TT hinweg zu arbeiten, wenn du mal mit den Platten rumfaden willst etc.

Guter Rat ist Billig :)
 

muchel

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
100
da muss ich Darrien_K voll yui stimmen!
Willst du denn nur 3 TT oder auch ncoh cd oder so wat anschliessen_
 
G

Gast30

Guest
Ich möchte eigentlich nur 3 Decks anschließen!!! Warum interessiert dich das ???

[glow=red,2,300]dj redface[/glow]

P.S.: Ich habe gerade einen DJM 600 gekauft :D
 

BenGee

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
154
Ort
Volkmarsen
@Darrien_K
Wenn's mal nen Kanal mehr sein darf:
Allen&Heath:Xone 62 => 4 Phono ...ich liebe es  :D
Rodec MX-180 MK3 => 4 Phono
Rodec MX-240 MK3 => 6 Phono
alles ab 1350 Euro aufwährts...

MfG
BenGee
 

Samoht

Well-known member
Mitglied seit
31 Dez 2001
Beiträge
2.118
WIE BITTE?!!!!!! Du hast nen DJM 600 gekauft? *heul* *auchhabenwill*

Aber ist der für dich als HipHop-DJ überhaupt so geeignet? Ich weiß, die Diskussion hatten wir schon einmal, aber speziell für HipHop gäbe es doch andere Mixer in der selben Preisklasse, die dazu noch besser geeignet wären?

Oder hat der Redface vielleicht doch vor in den elektronischen Bereich zu schwenken? ;)

ScAsH
 
G

Gast30

Guest
Für mich ist der DJM 600 am nähesten am perfekten Mixer!!! Ich mache ja kein Turntablism, da gibt es bessere Mixer für, ist mir schon klar!!! Und zu guter Letzt habe ich das mixen auf einem Technomixer gelernt ;)

[glow=red,2,300]Alle Klarheiten beseitigt ???[/glow]
 

Samoht

Well-known member
Mitglied seit
31 Dez 2001
Beiträge
2.118
Alle Klarheiten beseitigt....

*neidischguck*

ScAsH
 

Badtrans

N00b
Mitglied seit
13 Jan 2002
Beiträge
2.334
Ort
Haiger
Mal angenommen, man würde mal mit 2 Leuten mit 4 Decks mixen (hab ich letztens mal in der Mucke gesehn und fand das gar nicht mal schlecht), was würde man dann für Hardware, benötigen, um 2 Mixer zu verkablen?

 

disaster

Well-known member
Mitglied seit
20 Mrz 2002
Beiträge
286
Ort
Nürnberg
hat der herr jeff mills nicht schon mal auf 7 tts gleichzeitig aufgelegt??

²badtrans: in dem fall würd ich mir einfach einen mixer mit mind. 4 phono inputs kaufn
 
G

Gast30

Guest
@Badtrans: Da brauchst du zum Beispiel ein Stanton ISM-3 ;) Aber man kann auch irgendwie über den Line der Mixer gehen, habe ich allerdings kein Plan von!!!

[glow=red,2,300]RED[/glow]
 

JohnD

trance-mission
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
848
Ort
Hamburg
es gibt doch Phono/Line Konverter, die das erlauben.
Ich finde, das macht doch aber echt nicht viel Sinn mit 2 Mixern, oder? Dann wäre der Rodec mit 4 oder 6 Phono Eingängen besser geeignet.

ciao, JohnD.
 
G

Gast30

Guest
Kommt drauf an was er machen will!!! Wenn er eine "Turntablism-Session" machen will, geht das eben nur mit zwei Mischpulten ;)

[glow=red,2,300]dj redface[/glow]
 

DrmZ

Vibes Promoter
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
821
Ort
Berlin
@badtrans:
dann müßte am besten einer der beiden mixer
einen session eingang haben(zb.: hak320, vestax07).
dann nimmst du den main out von mixer1
in session von mixer2und hast auf dem main out
von mixer2 dann alles zusammen.
wenn du einen drei-kanal-mixer hast geht das
natürlich noch einfacher.

@darrien:
das große problem an einem drei-kanaler
mit drei plattenspielern dran ist doch,
daß der crossfader nur zwei enden hat.
du mußt also ständig rumschalten
oder kannst nur mit line mixen.
außerdem werden bei aktiven crossfader
oft alle weiteren kanäle stumm geschaltet.
ich kann also doch nur mit zwei
turntables arbeiten:(


dreamz.
 

Snaip

Knöpfchendreher
Mitglied seit
3 Jun 2002
Beiträge
7.534
Ort
Bielefeld
Es gibt noch ne Möglichkeit zwei Mixer anzuschliesen!
Die beiden Mixer Mainouts in ein kleines Behringerpult (z.B. MM1002) stöpseln und dan ab in die Amp!
 
G

Gast30

Guest
Hat sich doch erledigt, habe ja jetzt ein DJM-600 ;)

[glow=red,2,300]RED[/glow]
 

Snaip

Knöpfchendreher
Mitglied seit
3 Jun 2002
Beiträge
7.534
Ort
Bielefeld
Naja dann halt als Tip, wenn einer mit seinen Kumpel als Team arbeiten will!
 

Badtrans

N00b
Mitglied seit
13 Jan 2002
Beiträge
2.334
Ort
Haiger
Ja genau das meinte ich, Redface.
Ich weiss nicht, ob euch die Namen "Double D." und "Dj Templer" was sagen - is ja auch egal - auf jeden Fall haben die mal ne Session mit 2 Vestax und 4 Decks gemacht (HR XXl Clubnight - vielleicht kennt die Radio- und TV-Sendung je hier einer).
Aber haben ja bekanntlich leider nur Vestax diese "Session-Eingänge"...

Meiner Meinung nach macht es keinen Sinn, mit 4 Decks an nur einem Mixer aufzulegen (man hört ja beim Mixen sowieso immer nur eine Platte ;)).
Aber zum (abwechselnd) Scratchen und Mixen find ich die Idee mit 4 Dex und 2 Mixern echt kewl.

MfG Badtrans
 
 
Oben