Aem Innovate 100i vs. Urei 1601E /Alternativen?

C

cOzmo

Schallplattenunterhalter
Dabei seit
10 Feb 2006
Beiträge
216
Reaktionen
7
So nachdem ich nun schon seit einer halben Ewigkeit auf Mixersuche bin und einfach nicht richtig vorrankomm, hoffe ich mal das ihr mir weiterhelfen könnt.

Bis vor drei Tagen war ich noch der festern Überzeugung, das ich min einen 3 Kanal Mixer - lieber noch einen 4 Kanal Mixer haben möchte.

Doch um in dem Bereich etwas anständiges zu finden muss man einfach sehr viel Geld ausgeben.

Zunächst wollt ich ein DJM-600, als ich ihn dann hatte war ich jedoch abslut nicht mehr überzeugt davon. Für den Clubbetrieb ist das Teil ok, aber für mich zuhause setzt er sehr schnell Grenzen und die Effekt Sektion ist auch nicht wierklich der Bringer.

Dann kam noch der Nuo 4 in die engere Wahl, doch bei dem fehlen mir intergriete Effekte und außschließlich über Midi die Effekte zu steuern, will ich nicht.

Also bin ich eine Klasse höher gewandert und wollte(und will eingentlich immer noch) einen KOrg Zero 4. Bei ebay sind da auch in letzter Zeit 2 Stück für den SuperPreis von ca 800 Euro weggegangen, doch ich hab einfach nicht genügend Geld...:(

Also zum Thema zurück:
Hab mir dann gedacht, was solls nehm ich halt nen 2 Kanal Mixer und schließ mein Synth/Piano an nen Minimixer oder an meine Soundkarte.

Gesucht hab ich dann nach einem Mixer

der gescheide EQs hat
ne einstellbare X-Fader Curve
brauchbare Effekte
Leichtgängige Fader
Evt. Midi Funktionen, da ich mich gerade in Ableton einarbeite und demnächst mit TS anfange aufzulegen.

Meine Musikrichtung :

Drum n Bass, Breakbeat und Ambient
Jedoch leg ich des öftern auch die ein oder ander Electro Scheibe auf und hab ich auch so meine Hiphop Zeiten. :D

Mein Budget

bis ca 500 Euro (gebraucht oder neu).


Bei meiner Suche bin ich auf den Aem Innovate 100i und den Urei 1601E gestoßen.
Was sind eure Erfahrungen mit den Mixern unnd was könntet ihr mir als Alternative empfehlen.

EVt. könnt ihr mir ja auch die integrierten Effekte bei einem Mixer ausreden.
ICH stell nur zurzeit fest, dass ich einfach experimeteller werden will bei mixen und nicht einfach "nur" schlicht zu mixen.;)

ALso danke schonmal für die Antworten :D
 
Ich hab jetzt nur den 1601s.
Der ist bis auf den Sampler/Effekte und die veränderte Cue Sektion gleich.

Also wenn du leichtgängige Fader suchst, dann bist du bei dem Mixer sicherlich gut aufgehoben.
Die Alphas verrichten ihren Job sehr zuverlässig und sind auch sehr leichtgängig, mit etwas Ballistol kommen sie dem Eternal schon nahe.
Sound ist wirklich fein.
Jedoch solltets die EQ Potis anmalen, die haben weder einen Rastpunkt noch irgendwelche farblichen Markierungen.
Im dunklen Räumen weiß man nicht so in welcher Stellung die EQs sich befinden.
 
ok, hört sich ja schonmal ganz gut an...meinen Mixer anmalne ist zwar nich so toll, aber was soll :p

Trennen die Eqs gut? Klar ist das immer Ansichtssache, aber ich habe z.B. gerade einen Stanton Smx-401 und mit dem EQ bin ich absolut zufrieden. Beim DJM 600 hingegen gefiehl mir der EQ überhaupt nicht.
Fand irgendwie das sich da schnell die Frequenzen überlagern.
UNd man gerade in den Lows sehr aufpassen musste mit übersteuern.

WIe ist das beim Urei?


EDIT: Grad mal nachgeguckt, das mit dem anmalen der EQs bruach ich beim 1601E nicht. Der hat auf den Potis Striche. Das war nur beim 1601S so...
 
Sind sicherlich beides Super Mischpulte, speziell für das Geld.
Ich hab bislang nur am Urei gestanden und vom Aem nix gehört, aber da ist auf scratchworks nen Review wo der ziehmlich gut bei wegkommt. Die Effektsektion scheint beim Aem durch die Kombinationsmöglichkeiten der analogen effekte auch etwas umfangreicher als beim Urei zu sein. Im Zweifel immer testen:D
 
Wird nur nicht ganz leicht mitm testen ...vorallem beim aem
Den gibts nur in einem deutschen online shop soweit ich weiß...
Ursprünglich was er selbst das nicht möglich, man musst ihn in USa bestellen.
Deswegen is der auch so wenig verbreitet hier
 
Joa in der E Version hatten se halt so ein paar Macken verbessert.
In der Tat sieht man im dunkel bei der S Version nichts, absolut nichts.
Hat mich schon so manchen Sehnerv gekostet.

EQ trennt perfekt und klingt super.
Wenn du den EQ in Verbindung mit dem Exciter bedienst, klingt das Ganze wie ein Filter.
 
Guten Abend, also ich würde Dir auch raten zu dem Urei 1601E! Dies ist einfach ein klasse teil. Die Effektsektion ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig, aber wenn man die voll einsetzt ist das schon ein bringer.Hatte vorher auch den djm 600. Aber der Urei ist vom Sound her einfach viel viel besser. Die Fader sind sehr sehr leichtgängig. Und vor allem in sachen Optik steht der Urei weit über dem aem.

Ich sage nur Urei 1601E kaufen und sehr sehr viel fun haben.

Und dann schnell bei htfr zuschlagen.Die haben den besten Preis...

mfg Chrizz
 
Ich tendiere ja zum Aem 100i.
Fing er wirkt irgendwie hochwertiger.
Hat nen Pro X Fade Crossfader
Hammer analoge eEffekte die sonst niergends so zu finden sind.
Hat einen AUsschalter (im gegensatz zum Urei)
HAt nochmal 2 mehr line Eingänge und nen REcord Out (glaub das hat der Urei auch nicht)

Bei den Fader EQs bin ich mir nicht sicher ob das gut ist...? Hat jdm mit Fader Eqs erfahrung=?
 
Zuletzt bearbeitet:
Für den AEM 100/100i spräche, dass ich nen 100 (nicht die i-Version) beim DJ-Laden.de (wahrscheinlich als Restposten) für 299€ gesehen habe - keine B-Ware. Konnt's auch erst nicht glauben, aber Angebot steht so im Netz und is angeblich auf Lager....


Ich glaub sonst hat den hier im Board noch keiner. Bisher liest man zwar nicht viel, aber wenn dann nur Gutes.
 
wuhu BEstellt.....für die INfo gibts doch grad nen Grünen :D

Werd ihn dann mal testen und schauen ob er mir gefällt.

Gibt evt auch nen kleines Review ;)
 
Mensch, du bist ja schnell entschieden.

Naja, freue mich endlich mal von DJF'lern was über den Mixer zu erfahren. Wäre nämlich zu dem Preis echt noch ne Überlegung den als Zweitmixer für kleine Turntablism-Sessions zu holen... Aber da warte ich lieber noch ein paar Urteile und etwas Geld ab.... :D

Berichte wären echt super!
 
Hä, binni jetz blöd? War doch vorhin noch nich so :eek: War ich echt so fertig...?:confused:
 
nein, bossa, kann dich beruighen. es ist wirklich erst wenige minuten nach den cozmo bestellt hat umgeschrieben worden.
Sehr geil, bin fast am überlegen ob ich ihn kaufen soll...
 
Ne das hat sich durch meine bestellung geändert.....seeehhhr seltsam.
Hab aber schon die Bestellung geändert...(müssten die ja akzeptieren)

Danke Tyke ;-)
 

Ähnliche Themen

DJ Moneypulation
  • Gesperrt
Antworten
0
Aufrufe
565
DJ Moneypulation
DJ Moneypulation
DJ Moneypulation
Antworten
0
Aufrufe
627
DJ Moneypulation
DJ Moneypulation
L
Antworten
3
Aufrufe
3K
rykert
rykert
DJ Moneypulation
  • Gesperrt
Antworten
0
Aufrufe
655
DJ Moneypulation
DJ Moneypulation
DJ Moneypulation
Antworten
0
Aufrufe
754
DJ Moneypulation
DJ Moneypulation

Neue Themen


Zurück
Oben