ATB = SQ1 ?!?

DjKeeper

DjKeeper

Well-known member
Mitglied seit
Aug 2001
Beiträge
774
Reaktionen
73
Ort
Schleswig Holstein
Ich habe letztens in den ODC 40 auf irgendnem sender gehört, dass ATB = SQ1 ist.
Ich frage mich langsam, ob es in deutschland einfach nur 20 producer gibt die unter 100 verschiedenen namen auftreten, oder ob es irgendetwas bringt, hin und wieder den namen zu wechslen.
ich habe nichts gegen die musik von ATB, aber irgendwie enttäuscht war ich schon. man denkt halt "oh, ein neuer!", und dann...
 
S

SChrauber

Selbsternannte Forenhecht
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
1.427
Reaktionen
207
Ort
Hinter den Bergen
Stimmt: SQ-1 besteht aus Andre Tanneberger und DJ Spacekid.
Und das es einen festen Producerstamm gibt, die für einige viele Titel verantwortlich sind, ist wohl auch wahr.
Diverse Pseudonyme sind zwingend notwenig, um auch in unterschiedlichsten Stilistiken Erfolge erzielen zu können
Scooter´s  oder Alex Christensen´s unkommerzielle Underground Club-Burner würden doch von der Scene kaum akzeptiert werden, wenn sie diese unter ihrem Media-Control-Image-Pseudo veröffentlichen würden ...
 
T

TechnoForever

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
102
Reaktionen
0
Ort
Karlsruhe
Ja und Schwarze Puppen wird von Andreas Krämer mitproduziert ,der ja normalerweise zur Techno Fraktion gehört !
genauso ist es mit Solid Sleep glaub ich. Des is auch der Krämer.
 
Missb4

Missb4

♫ Turntable Artist ♫
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
1.605
Reaktionen
122
Ort
Köln
Tja SQ 1 - früher auch Sequential One genannt - gibt es ja schon viel länger und kam auch als erstes. Das waren Andre Tanneberger, Spacekid (Uli) & Woody van Eyden. Das Andre alleine unter seinem Namen was macht ist ja noch nicht so lange her. Und Uli macht nebenbei ja auch noch Reflex.
Cu Miss
 
SuperBrill

SuperBrill

Freund der Rundheit:-)
Mitglied seit
Aug 2001
Beiträge
3.428
Reaktionen
107
Ort
Weilerswist
Das mit den 20 Produzenten hab ich mich auch schon oft gefragt. Ist vielleicht ein bischen übertrieben, aber das es viele Produzenten gibt, die sich hinter mehreren Pseudonymen verstecken stimmt schon. Mittlerweile überlege ich schon gar nicht mehr welcher neue Produzent hinter einem neuen Lied steckt, sondern welcher gute alte bekannte sich dahinter versteckt *g*
Atb ist sicherlich ein gutes Beispiel. Aber Alex Christensen übertrifft alles: U96, Rollergirl, BroSis, Marky Mark & Prince Ital Joe, Atc, etc.
 
DjKeeper

DjKeeper

Well-known member
Mitglied seit
Aug 2001
Beiträge
774
Reaktionen
73
Ort
Schleswig Holstein
moment mal - seh ich es richtig, dass Alex Christensen wehrlos mit anschauen muss wie brooclyn bounce sein wunderbares "club bizarre" zerstört, oder steckt er mit denen auch unter einer decke?
würde ja auf sein profil passen: produzent im hintergrund, schauspieler im vordergrund.
 
D

DJHT

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
550
Reaktionen
0
Ort
Schranzbach
Ich will dich ja nicht enttäuschen aber SQ1 gibt es schon länger und soweit ich weiß hat ATB mal SQ1 (aber nicht allein) produziert. Sicher ist aber das SQ1 auf dem Label von ATB, Woody Van Eyden und Spacekid released wird (CLubbgroove).
 
Themen-Starter Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
S Electronic Music 102
Terdion Electronic Music 16
 
Oben