Bereitet Ihr sets vor?


W
Wildfire
Member
Mitglied seit
11 Apr 2004
Beiträge
18
Reaktionen
0
Ort
Nürnberg
servus...
mich würd ja mal interresieren ob ihr euch vorbereitet vor nem gig?oder legt ihr frei aussen bauch auf?
 
DR. VIBES
DR. VIBES
Ultramagnetic DJ
Mitglied seit
14 Mrz 2004
Beiträge
545
Reaktionen
36
Ort
Berlin / Jena
bei kleineren gigs spontan ausm Bauch raus..
bei größeren Sachen mach ich meist n set..
blöd isses nur wenn mehere Dj's legen und keiner weiß wann und wie lange der andere dran ist.. das stresst.

grade am anfang der "karriere" sollte man sets vorbereiten, dann kriegst du ein gutes Gefühl dafür welche Sachen zusammen passen und für die Spannungskurven (heißt das so?egal).



"all that scratchen is not makin' me rich"
 
Chris R
Chris R
electronic dance music
Mitglied seit
23 Sep 2003
Beiträge
2.039
Reaktionen
105
Ort
near stuttgart
wenn ich weiß wo ich auflege und die leute kenne, bereit eich nix vor. dann spiel ich die tracks aus dem bauch raus. wenn ich aber die location und die leute nicht kenne, bereite ich teile des sets vor, ddie sich dann auch leicht austauschen lassen
 
K
Kahana
Up-Beat-Surfer
Mitglied seit
2 Feb 2004
Beiträge
161
Reaktionen
0
hab so die erfahrung gemacht, das vorbereitete sets nich so hinhauen wie man es sich denkt. dann spielt man schnell die richtigen platten an einer fürs publikum unpassenden stelle.

einzelne set fragmente machen sich aber recht gut, da die zeit des überlegens wegfällt.

also komplette sets find ich bringen es nich.

kahana
 
DJ_Fruchtzwerg
DJ_Fruchtzwerg
NEU ohne Kristallzucker
Mitglied seit
9 Feb 2003
Beiträge
803
Reaktionen
3
Ort
Berlin
Bin Kahana einer Meinung! Groben Überblick verschaffen, aber ansonsten dem Publikum anpassen!!!
 
SoundScout
SoundScout
Elektromeister 2010
Mitglied seit
5 Nov 2003
Beiträge
514
Reaktionen
22
Ort
SüdBaden
also ..

Ich bereite im großen auch nix vor. wenn ich die leut kenn, läufts
eh automatisch. Wenn ich die Leut net kenn, schau ich mir vorher
nur an was da sonst als so läuft. Mach mir aber darum keinen Kopf. Wenn ich allerdings n bestimmtes "Thema" vorgegeben bekomme, sieht das natürlich anders aus. Jedoch überleg ich nur
welche Songs gut passen, aber nie wie un wann ich sie spiele.


"erstens kommts immer anders und zweitens als man denkt"
- da is was dran!
 
S
Sir Sneel
Well-known member
Mitglied seit
22 Feb 2004
Beiträge
50
Reaktionen
0
Ich spiel einfach frei raus! Wenn mir nix einfällt dann kuck ich n bisschen durch die Koffer bis ich was finde wo passt!

Mir Sets vorzubereiten wär mir nix!!!!!!!!!
 
G
Gast1436
Guest
Also meine "Sets" werden nie vorbereitet, ich weiss was die Leute hören wollen und dass press ich denen rein!!! Gut wenn man am Anfang steht und noch nicht so die Erfahrung hat würde ich es auch empfehlen wenigstens die Platten ungefähr nach Geschwindigkeit zu sortieren!!! Aber ansonsten spielt was das Herz oder besser die leute begehren!!!!! @ Wildfire: Ich fühl mich etwas angegriffen, ich spiel nämlich schon Partybreaks!!! Kannst aber gerne mal vorbeischauen und dich überzeugen ob es wirklich so schlecht ist!!! ;-)
 
W
Wildfire
Member
Mitglied seit
11 Apr 2004
Beiträge
18
Reaktionen
0
Ort
Nürnberg
naja,also ich beireite mich eigentlich nie richtig vor..ich leg halt fast jeden tag in meinen übungsraum auf wobei ich die platten schon ziemlich nach geschwindigleit geordnet habe(ist einfach unstressiger im laufe des gefechts),wobei ich denk das mit dem
"ich weiss was die Leute hören wollen und dass press ich denen rein!!!" zitat blaxtar,kannste auch nur bringen bei deinem regular bringen...andere städte andere geschmäcker,mir ist es schon passiertdass ich voll des brett aufleg und alle schaun dumm...wobei ich auch nur sachen aufleg die mir selbst gefallen und zum glück meistens den zuhörern ebenso.








:p
 
T
Thomas K.
+1600 Beiträge
Mitglied seit
6 Sep 2003
Beiträge
6.638
Reaktionen
288
Meiner einer bereitet sich bei kleineren Parties auch nicht vor. Da kann man Experimentieren und man kennt meistens auch das Publikum-zumindestens wenn man in Heimatnähe auflegt. Wenn ich aber bei größeren und längeren Gigs am Start bin, dann gehe ich zumindestens meine Platten doch schon gut durch und kleinere Notizen können dann auch schon mal vorkommen. Im Endeffekt ist es aber nie mehr als eine Art Grobgliederung.
 
G
Gast110
Guest
Original geschrieben von grizto
keine setlist, hab platten (per liste) nach bpm sortiert....

ich sortiere sämtliche tracks zuerst auf der Festplatte nach BPM und brenne sie dann - so gibt's keine Probleme. Allerdings (wir sind ja hier im Hip Hop Forum) sortiere ich nur bei Techno/Trance nach BPM. Bei Hip Hop werden die Tracks vom Tempo her gar nicht "angeglichen", sondern durch schnelle Crossfader-Bewegungen mache ich eine recht ungewöhnliche Art von Übergängen auch von langsam nach schnell und umgekehrt. Bei reinen Mainstream/Pop/Schlager-Sachen schiebe ich einfach den einen Line-Fader runter, den andern rauf - fertig.

DJ Nameless
 
DR. VIBES
DR. VIBES
Ultramagnetic DJ
Mitglied seit
14 Mrz 2004
Beiträge
545
Reaktionen
36
Ort
Berlin / Jena
einfach den einen Line-Fader runter, den andern rauf - fertig.

..klingt ja nich so toll..
 
D
DerKleineRitter
Member
Mitglied seit
27 Jan 2004
Beiträge
16
Reaktionen
0
Ort
Siegen
Hi

Also von meiner Seite kann ich nur sagen das ich als Resident DJ in unserer Disco ( Black Area ) keine Set vorbreite. Da kommen ja viele Faktoren zu:

- Puplikum
- Stammpuplikum
- Themenabend

Morge lege ich bei einem DJ Contest auf (HipHop Contest), da macht man sich ja eigentlich immer ein Set im Kopf bereit. Aber wenn man als 5 DJs dran kommt, kann man nicht zum 5 mal Lumidee oder Sean Paul spielen.

Da muss man auch sehr flexibel sein.

Der Kleine Ritter
 
D
DjPhil
Well-known member
Mitglied seit
15 Feb 2004
Beiträge
71
Reaktionen
0
Ort
Merseburg / früher Heilbronn
naja, man macht sich oft gedanken was man schon lange nicht merh gespielt hat oder was man immer mal probieren wollte oder auf was man diesmal einfach mal rauslassen will.

Aber im Endeffekt handelt man doch nicht nach geplanten sondern ganz spontan ausm Bauch!

Vorbereitungen mache ich nur wenn ich in bars, etc auflege, dort wo die Musik "nur" Zweitranging ist, da kann man nämlich viel Musik ausprobieren!

phil
 
D
DJ Dope
Member
Mitglied seit
29 Apr 2004
Beiträge
17
Reaktionen
0
Ort
Oldenburg
wieso denn umbedingt ein set vorbereiten? geht doch beim freestyle-mixen viel einfacher sich auf die crowd zu konzentrieren und deren musikwünsche zu akzeptieren... das is aber auch eher die sache des djs -es gibt auch welche, die lieber eine playlist benutzen sollten, da sie beim freestylen aus'm konzept kommen!
also, mach das was für dich am besten is (ausprobieren und gucken womit du dich sicherer fühlst!)
Greetz *d*o*p*e*
 
 

Neue Themen


Oben