Blackfield rückt mein Geld nicht raus - was tun?

J

John Shaft

<(,^^)>
Mitglied seit
25 Apr 2005
Beiträge
245
Reaktionen
2
Ort
Kempten (Allgäu)
Hi Leutz!

hab mir vor ca. 7 Wochen bei blackfield den Pioneer DJM 707 bstellt...
Hab auch am gleichen tag noch das Geld überwiesen...

Nach 2 Wochen hab ich dann mal angerufen, wo meine Lieferung bleibt...
Darauf die nette Frau am telefon "Ist gestern rausgegangen... müsste morgen da sein"...

Gut...
ich warte noch ne Woche...
Ruf wieder dort an...

"Ja, da ist uns ein Missgeschick passiert... Pioneer baut den nicht mehr... der ist nicht mehr lieferbar... aber sie können sich den Denon DN X300 zum gleichen Preis raussuchen..."

Ich einverstanden...

"Schick ich Ihnen heut gleich zu... spätestens übermorgen haben Sie das Gerät"...

Ok...

Weider eine Woche vergeht...

Ich ruf dort erneut an...
"hallo! Ich wollte mal fragen, wo mein Mixer ist..."
"Öhm ja ich muss schnell im Lager anrufen ich ruf sie gleich zurück"

Ich warte 2 Tage...
Ruf dort an...

"Was ist jetz mit dme Mixer??"
"Öhm... ja da ist uns ein Riesen-Schnutzer unterlaufen... Der wird auch nicht mehr produziert..."
"Kann ich dann bitteschön mein Geld zurück haben?"
"Ja klar... kein Problem... einfach eine E-Mail an die Geschäftsführung schreiben mit der Bankverbindung schreiben... das Geld wird dann morgen überwiesen..."

Gut... ich ne E-Mail geschrieben...

Warte noch ne Woche...

Ruf dort an...
"Wo is mein geld?"
"Öhm ja der zuständige Mitarbeiter ist gerade im Urlaub... er kommt übermorgen wieder zurück... er ruft dann sofort zurück..."

Ich warte noch ne Woche...

Ruf dort an...

"Wo ist mein Geld?"
Eine nette Frau am Telefon...
"Ich mach ihnen die Überweisung sofort fertig... Das Geld ist morgen bei ihnen..."

Ich warte noch ne Woche...

Ruf heute wieder an...
"Wo ist mein Geld?"

"Öhm die zuständige Mitarbeiterin ist gerade außer Haus... Hinterlassen Sie mir Ihre Nummer, dann ruft sie Sie sofort zurück, wenn Sie wieder da ist..."

Boah ey langsam hab ich keinen Bock mehr!!!

Was kann ich denn jetz tun????
Kann ich dem mit irgendwas drohen?

Rechtsschutz hab ich net...

Was kann ich da jetz tun?

Bitte um Antworten...

MFG

Der Armin
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
-A.R.K.- schrieb:
Rechtsschutz hab ich net...
Trotzdem erstmal mit sowas in der Art drohen. Nicht immer so freundlich nachfragen, sondern ruhig mal ein bißchen patzig werden am Telefon. Das wirkt manchmal Wunder... ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
triple D

triple D

Frequenzumrichter
Mitglied seit
15 Feb 2005
Beiträge
890
Reaktionen
96
Ort
Halle/S.
Jepp ... Madman hat recht. Hart bleiben und mit dem Anwalt drohen.

Ich hab selber meine Teller bei Blackfield gekauft ... aber Probleme gabs da nicht. Montag bestellt ... Mittwoch wars Packet da.

Ich vermute mal das du einfach Pech gehabt hast. Bist halt genau an den Mitarbeiter geraten, der eine Woche später in Urlaub ist und wo die Vertretung entweder senil oder unfähig ist.

Ich würd da nochmal anrufen, und mir den Geschäftsführer bzw. den Chef vom Verkauf geben lassen. Mit dem dann in aller Ruhe das Problem besprechen und auf eine Lösung seitens Blackfield bestehen. Falls es garnichts hilft ... droh mit Anwalt und solchen Worten wie Betrug und Unfähigkeit.

viel Glück triple D
 
Mando

Mando

bin mal zigaretten holen
Mitglied seit
26 Nov 2004
Beiträge
3.050
Reaktionen
484
Ein Brief an die Geschäftsleitung per Einschreiben Rückschein mit der Angabe, wenn Du Dein versprochenes Geld nicht innerhalb der nächsten 14 Tage bekommst, rechtliche Schritte einzuleiten.

Alle Namen aufzählen, mit denen Du gesprochen hast, den Fall genau schildern.

Danach wird die Sache schnell ins Rollen kommen ;)

ciao ciao

Armando
 
XunnD

XunnD

Party-Komponente
Mitglied seit
29 Jul 2003
Beiträge
1.974
Reaktionen
70
Ort
Magdeburg
Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen!

Würd da auch was von wegen Unfähigkeit und Betrug loslassen und im Anschluss mir noch Namen (muss ja nicht stimmen) von der Person geben lassen und mit den freundlichen Worten klar machen: "dann wird sich morgen mein Anwalt damit beschäftigen!"
 
Rentier

Rentier

Advanced Electronic Music
Mitglied seit
11 Feb 2005
Beiträge
1.974
Reaktionen
83
Ort
Leipzig
Ach ja, nicht vergessen - dein Geld haben sie natürlich inklusive ZINSEN zurückzuzahlen!
 
M

manuelzero

Banned
Mitglied seit
2 Mai 2002
Beiträge
15
Reaktionen
1
Ort
Zülpich
Einfachste Variante:

Fahr zum zuständigen Amtsgericht bei Dir in der Nähe! (oder ruf da an)
Frag nach dem sogenannten RECHTSBERATER! Der kann Dir alles genau sagen! Wie so ein schreiben auszusehen hat etc.....,damit Du wenn Du irgendwann klagen musst, auch alles richtig hast!

Der Clou dabei
KOSTA NIX
 
G

Gast5945

Guest
Immer Sachlich bleiben - und zwischen den Zeilen schreiben.

"Hiermit mache ich Sie darauf aufmerksam das eine Rechtsberatung in diesem Fall erfolgt ist, welche darauf hinweist das eine weitere Verzögerung ihrerseits, welche ich nicht akzeptiere, scheinbar nur mit massiveren Rechtsmitteln zu beheben ist.
Abgesehen davon das mein Vertrauen in ihr Untenehmen mehr als erschüttert ist, sehe ich nicht, dass Sie in der Lage sind ihrer Geschäftgrundlage nachzukommen. Daher nun meine letzte Auforderung an Sie, den von mir entrichteten Betrag umgehend zu mich zurückzuführen.

Die weiteren Schritte nach diesem Schreiben sollten ihnen als Unternehmen nicht Fremd sein, in der Hoffnung das Sie diese nicht anstreben."

Das langt um ihnen einen vor den Latz zu knallen, bitte als Einschreiben/Rückschein.

Nach diesem Schreiben findest du 2000000 Anwälte die diesen, glaube ich: sicheren Fall, gerne weiterführen.

Gruß
 
J

John Shaft

<(,^^)>
Mitglied seit
25 Apr 2005
Beiträge
245
Reaktionen
2
Ort
Kempten (Allgäu)
mmh kuul... dann werd ich das mal versuchen...

namen hab ich mir allerdings nicht gemerkt... waren zu viele...

ich wart mal noch bis morgen ab... die hat mich heut zurückgerufen und gesagt, das geld wäre 100%ig morgen bei mir...

mal abwarten...
 
D

d´birch

Master of ceremonies
Mitglied seit
10 Mrz 2004
Beiträge
505
Reaktionen
26
keine Erweiterung: In den Schreiben solltest Du eine fest Nachfrist (festes Datum) setzen. Ich weiss nicht ob es bei Kaufmann vs. Privatmann auch so ist aber bei Kaufmann vs. Kaufmann ist das sogar pflicht -- vorher befindet er sich nicht wirklich in Zahlungsverzug (Edit: Zahlungsverzug schon aber das Mahnverfahren setzt dies voraus). Schaden kanns auf keinen Fall

Christian
 
G

Gast5945

Guest
Ist bei Privat auch so!

Zeitlimit immer angeben (Datum) - sonst sind Mahnungen nicht greifbar!
 
Flynn

Flynn

Audiomogul
Mitglied seit
29 Mrz 2003
Beiträge
1.119
Reaktionen
34
Ort
Borken / NRW
war es bedingung, den mixer per vorkasse zu bezahlen?

ist nämlich schon ziemlich seltsam, wie dort verfahren wird - denn sowohl der pioneer als auch der denon mixer sind auf den entsprechenden homepages noch gelistet und allem anschein nach problemlos zu bekommen!

aber blackfield ist eh ein recht seltsamer laden - bin mal dagewesen und fand's, na wie soll ich's formulieren, bedrückend komisch...

es arbeiten dort jugendliche, die auch aus 'ner drückerkolonne stammen könnten (sorry, will zwar niemandem zu nahe treten, aber es wirkt so), der chef ist ungefähr 75 jahre alt und wirkt auf jeden fall ein wenig zwielichtig und der laden ist kein laden, sondern ein grossraumbüro, in dem man sich die sachen verpackt, ohne vorher einen blick drauf werfen zu können, abholt...
unterdessen wirkt's dort, wie "kraut und rüben", sprich alles sehr unkoordiniert und chaotisch - wundert mich also nicht wirklich, dass dort mit dir so verfahren wird!

kann mich den allgemeinen tipps nur anschliessen - drohe mit einem anwalt, setz das genannte schreiben auf und mach druck!
meiner meinung nach hast du zwischendurch zu lange gewartet - wenn ich "vom kollegen, der gleich zurückruft" nach ein bis zwei stunden nichts gehört hätte, dann hätten die mich sofort wieder in der leitung gehabt - gerade wenn's um neues equipment geht und es einem in den fingern juckt, zählt jede minute! ;)

also, gib nicht auf und viel glück bei der wiederbeschaffung deines geldes!
 
FlouXooom

FlouXooom

alias "Diagnose:Keks"
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
2.038
Reaktionen
51
Ort
Berlin
Also das ist ja echt der Knaller...sowas hab ich ja noch nie gehört! Halte uns bitte auf dem Laufenden...würde mich sehr interessieren, ob das Geld nun auf dein Konto eingegangen ist oder ob du denen die das Schreiben schicken musst.

Find die Sache aber ziemlich heftig...wollte mir nämlich auch schon öfter dort was kaufen, da die Preise ja ganz vernünftig aussehen. Aber nach dieser Story und Flynn's Beschreibung, lasse ich lieber die Finger von dem Laden...gibt ja genug Alternativen.
 
J

John Shaft

<(,^^)>
Mitglied seit
25 Apr 2005
Beiträge
245
Reaktionen
2
Ort
Kempten (Allgäu)
Mmh ich werd denen noch eine Chance geben... ich schreib mal ne E-Mail und ruf morgen nochmal an...
Und wenn das alles nicht wirkt, dann schick ich das schreiben... :mad:
 
Chimmy

Chimmy

PORN 2 ROCK !
Mitglied seit
26 Jan 2005
Beiträge
1.117
Reaktionen
78
Ort
Ulm
Also wie es hier schon einige gesagt haben... Mit Rechtsanwalt drohen, da tut sich dann schon mehr...

Das Zauberwort bei solchen Geschichten ist nicht Bitte sonden "Rechtsänwälte" ;) Denn wenn du nur Rechtsanwalt sagst, dann denken sie sich naja.... Wenn sie aber Rechtsanwälte (also Plural) hören kriegen sie schlagartig so große Ohren wie Jumbo und Plötzlich läuft alles verdammt schnell und unkompliziert ;) Denn niemand will es Riskieren mit einer Horde von
Rechtsanwälten Spielchen zu treiben ;)




MfG MaXiMo
 
Liquor

Liquor

Well-known member
Mitglied seit
16 Mrz 2004
Beiträge
223
Reaktionen
12
Ort
Köln
Wow ein leidensgenosse!

Hab momentan auch Probleme mit Blackfield.
Hab mein Vestax PCV 180 dahin geschickt zur reparatur.
Das erste mal im irgendwann im Mai, nachdem das Problem aber immer noch da war (rauschen auf allen Kanälen) hab ichs wieder zurück geschickt.
So das war anfang juni.
Ich habe dann nochma angerufen um nach zuhören wie es aussieht.
Da sagen die mir sie hätten das mischpult losgeschickt sollte bald ankommen.
Wie sich aber heraus stellt haben die vollottos das an meine alte adresse geschickt obwohl ich denen schonmal gesagt hab das die sich geändert hat.
Wie auch immer seit dem versuche ich da den richtigen Mann ans telefon zu bekommen ist aber immer im Gespräch oder grad nich da, ach und Rückruf von denen vergiss es geht nich raffen die nich.

Also an alle vergesst blackfield bin höchst unzufrieden ist n haufen voller chaoten, da zahle ich in zukunft lieber n paar € mehr als mich auf so ne $chei$$e einzulassen.

Greetz

Liquor
 
J

John Shaft

<(,^^)>
Mitglied seit
25 Apr 2005
Beiträge
245
Reaktionen
2
Ort
Kempten (Allgäu)
also hab das geld bekommen...
aber nicht etwa auf mein konto... nene...
per scheck in einem ganz normalen briefumschlag...
ohne irgendeinen breif dabei oder so...
nur der scheck...
tz was für ein laden...
naja... wenigstens hab ich mein geld...
 
Pyro

Pyro

50% of wicked-Armageddon
Mitglied seit
13 Jan 2005
Beiträge
16.468
Reaktionen
190
Ort
H
Ja geht doch!!
War aber auch ein langwiedriger K(r)ampf, oder ?!?
Wünsche dir viel Erfolg das die nächste Mischer-Bestellung besser verläuft.
Hast ja Glück gehabt das wenigstens der Scheck ohne Probs angekommen ist.
Das wär sonst richtig mies geworden. (von wegen Rechtslage)

//Obwohl, wenn ich so drüber nachdenke hätten die ja beweisen müssen das sie ihn losgeschickt haben und ohne Einschreiben währ das ja nunmal nicht gegangen.
Also doch nicht mies...
 
J

John Shaft

<(,^^)>
Mitglied seit
25 Apr 2005
Beiträge
245
Reaktionen
2
Ort
Kempten (Allgäu)
hehe joah...
hab jetz den gleichen mixer bei www.musik-service.de bestellt... die sind sehr freundlich, antworten sofort auf meine Mails und die Seite ist sympathischer aufgebaut...

also ich denk, der mixer wird montag da sein...

danke nochmal für die vielen tips von euch!!
 
Rainer Unfriede

Rainer Unfriede

aka dwarfer
Mitglied seit
9 Mrz 2005
Beiträge
376
Reaktionen
17
Ort
Wien, Neubaubobo
Ich hab so einen Fall auch schon mal erlebt.
Hab 2 mal bei dem Store angerufen und höflich nach meiner Rückzahlung gefragt, nachdem ich 2 mal um eine Woche vertröstet worden bin hats ma greicht.
Ich hab angrufn und mich so fermaßen aufgregt, die tusse am Telefon hat kein einziges Wort gesagt während dem ganzen Telefonat.
Hab mit Rechtsschutz und anwalt gedroht..obwohl ich keines von beiden hab.

Am nexten Tag war das Geld da.
 

Ähnliche Themen

Defekt
Antworten
11
Aufrufe
2K
TCMuc
T
J
Antworten
29
Aufrufe
3K
Patrick
Patrick
Zeonix
Antworten
158
Aufrufe
9K
Philip
P
B
Antworten
9
Aufrufe
2K
Quidam
Q
 
Oben