CDJ 900 oder XDJ 700

N
Neroo73
Member
Mitglied seit
30 Aug 2020
BeitrÀge
7
Reaktionen
3
Hallo zusammen habe da mal eine Frage zu den oben genannten Playern. Bis anhin habe ich immer mit meinen geliebten MK2 Vinyl aufgelegt und wollte nun doch mal in die Digitale Welt einsteigen😊 ohne gleich ein Vermögen dafĂŒr auszugeben. HĂ€tte da 2 gute Angebote fĂŒr 2 CDJ900 oder 2 XDJ700. Da dies absolut neuland ist fĂŒr mich wĂŒrde ich gerne eure Meinungen dazu hören welche ihr mir empfehlen wĂŒrded und wieso. Vielen dank im voraus
 
N
Neroo73
Member
Mitglied seit
30 Aug 2020
BeitrÀge
7
Reaktionen
3
Wenn ihr noch andere VorschlĂ€ge habt bin ich natĂŒrlich offen. So im Preissegment bis zu 1500.- Euro fĂŒr 2 Player
 
N
Netwizard
Well-known member
Autor/Editor
Mitglied seit
12 Nov 2009
BeitrÀge
2.587
Reaktionen
315
Als ein Kriterium wĂŒrde ich das Alter heranziehen.
Da du "CDJ 900" schreibst gehe ich davon aus, dass auch die Àlteren gemeint sind und nicht der Nachfolger "CDJ 900 Nexus".

Zweiter Punkt:
Spielst du CDs oder hast du Tracks auf CD gebrannt fĂŒr die du ein Laufwerk brauchst?
Dann muss es ein Player aus der CDJ Reihe sein.

Dritter Punkt:
Jogwheels. Da du "von der Platte" kommst wĂŒrde ich schĂ€tzen, dass dir die grĂ¶ĂŸeren Wheels lieber wĂ€ren.
Damit punktet der CDJ vor dem XDJ 700.
(Ab dem XDJ 1000 wĂ€ren auch hier große Wheels drin.)

Vierter Punkt:
Display. Hier liegt der XDJ vor dem CDJ 900, beim CDJ 900 Nexus relativiert sich das wieder.

FĂŒnfter Punkt:
Tasten / Funktionen.
Hier punktet wieder der CDJ vor dem XDJ, da er z.B. die Beat Divide Tasten und die Reverse Funktion hat.

Fazit:
Auch wenn CD Laufwerke aus der Mode kommen und der Laser sich irgendwann verabschieden wird wĂŒrde ich
trotzdem den CDJ bevorzugen, da er in allen Punkten außer dem Display vorne liegt.
Bei mir wĂŒrde das Display nicht so ins Gewicht fallen, da ich sowieso noch einen Computerbildschirm hĂ€tte,
wenn du allerdings ohne Rechner auflegen willst könnte das ein wichtiger Grund sein doch den XDJ zu nehmen.
Falls es sich doch um CDJ 900 Nexus handelt dann auf jeden Fall die.
Der XDJ 1000 und der MKII sowieso wĂ€ren wiederum eine Überlegung wert gegen den CDJ 900.

Die zwei XDJs bekommst du NEU! fĂŒr 1200, das Angebot sollte also weit unter den genannten 1500 fĂŒr 2 liegen!
 
N
Neroo73
Member
Mitglied seit
30 Aug 2020
BeitrÀge
7
Reaktionen
3
Vielen dank fĂŒr deine ausfĂŒhrliche Meinung mein Ziel ist es schon nurnoch mit einer Festplatte ohne Rechner zu arbeiten. Hat der CDJ 900 auch eine Wellenformanzeige? Finde das ziemlich hilfreich beim auflegen.
 
N
Neroo73
Member
Mitglied seit
30 Aug 2020
BeitrÀge
7
Reaktionen
3
Was hĂ€lst du von den XDJ 1000mk1? Da könnte ich 2 bekommen fĂŒr 1500.-
 
SORAR
SORAR
Sound Raider
Teammitglied
Moderator
Autor/Editor
Mitglied seit
25 Okt 2009
BeitrÀge
3.018
Reaktionen
61
Ort
Heidelberg
Ich als ehemaliger 900er User kann Dir nur sagen: Kommt ganz drauf an! In Deinem Fall aber: XDJ.
Netwizard hat es vorbildlich zusammengefasst. Der CDJ ist in Sachen Hardware-Knöpfen, AnschlĂŒsse und SoftwarekompatiblitĂ€t erwachsener, obwohl er wesentlich Ă€lter ist (Generation 2009). DafĂŒr hat sein Nachfolger 900 Nexus, wie auch der XDJ, das wesentlich bessere Display. Beim 900er hast Du nur eine grob aufgelöste 100x7 Pixel Waveform-Übersicht und er kann nur 4 Tracks anzeigen. Ist besser als nichts, aber fĂŒr die Übersichtlichkeit, gerade wenn Du vom Rechner wegkommen möchtest und CDs ebenfalls nicht brauchst, sollte es defintiv ein XDJ werden.

Den XDJ-700 erledigt seinen Job, aber wenn Du gleich zum 1000er greifen kannst, nimm den!
Das Jog samt Center-Display ist komfortabler, dazu kommen Reverse-Taster und Speed Adjust. Die ĂŒbrigen Funktionen sind nahezu gleich und Vieles wird ĂŒber das Display gesteuert. FĂŒr mich nicht optimal, da Dinge wie Auto-Loops, Hot Cues und Rolls defintiv auf physische Tasten gehören, aber so what. Den XDJ-1000 wĂŒrde ich einem CDJ-900 vorziehen und einem CDJ-900 Nexus gleichsetzen. Bei besserem Preis bzw. deinem Angebot: Greif ruhig zu den XDJ-1000.
 
R
RAC
Well-known member
Mitglied seit
10 Dez 2011
BeitrÀge
467
Reaktionen
52
wie wĂ€rs mit einem denon sc5000 oder sc6000? der hat 2 layer d.h. einer reicht fĂŒr zuhause und er ist den genannten pioneers erheblich voraus.
 
_ray
_ray
Well-known member
Mitglied seit
15 Dez 2007
BeitrÀge
388
Reaktionen
26
Ort
Wien
wie wĂ€rs mit einem denon sc5000 oder sc6000? der hat 2 layer d.h. einer reicht fĂŒr zuhause und er ist den genannten pioneers erheblich voraus.
+1 von mir.

wĂŒrde heute, wenn ich ohnehin noch nicht auf das Pioneer Equipment ultimativ eingeschworen bin, die Denon Decks ins Auge fassen. Liegen wohl etwas außerhalb deines Budgets, wenn man von den 1,5k von oben ausgeht. Sind jedoch einen Blick wert, da sie einfach derzeit die eierlegenden WollmilchsĂ€ue sind. Unter UmstĂ€nden ein paar ausschlaggebende Punkte: die Denon Player gibt es auch mit aktivem Jogwheel, du kannst (bei den neueren DecksI) eine Festplatte direkt einbauen, können nicht vorher am Computer analysierte Tracks direkt analysieren. So hast du immer eine Waveform, auch von fremden USB Sticks/SD Karten.

Ich wĂŒrde dir dringenst raten, die GerĂ€te in einem Laden deiner Wahl kurz anzutesten. GrundsĂ€tzlich kannst mit keinem der GerĂ€te etwas falsch machen. Um Gegensatz zu djtwok, war zB: die Touch Bedienung der XDJ1000 ĂŒberhaupt nichts fĂŒr mich. Denn am Ende musst du dich mit den GerĂ€ten wohl fĂŒhlen. ;)
 
N
Neroo73
Member
Mitglied seit
30 Aug 2020
BeitrÀge
7
Reaktionen
3
Vielen dank, schaue mir die mal genauer an👍
 
N
Neroo73
Member
Mitglied seit
30 Aug 2020
BeitrÀge
7
Reaktionen
3
Danke euch allen fĂŒr eure ausfĂŒhrliche Meinungen. Habe mich nun fĂŒr die xdj 1000 entschieden, da der VerkĂ€ufer beim Preis nochmals runter ist und da kann ich fast nicht nein sagen😉 und musste einfach zuschlagen
 
N
Netwizard
Well-known member
Autor/Editor
Mitglied seit
12 Nov 2009
BeitrÀge
2.587
Reaktionen
315
Eine gute Wahl.
Die großen Jogs dĂŒrften dir als altem "Plattenleger" sehr entgegenkommen und du hast trotzdem das zeitgemĂ€ĂŸe Display was der CDJ 900 nicht gehabt hĂ€tte.
Da ich nicht annehme, dass du eine große CD-Sammlung hast wirst du das Laufwerk auch nicht vermissen.
Ich hoffe du hast lange Freude daran!
 
N
Neroo73
Member
Mitglied seit
30 Aug 2020
BeitrÀge
7
Reaktionen
3
Das werde ich bestimmt😉. Die sehen ja geil aus die dinger😝. Soeben geliefert bekommen.
 

Ähnliche Themen

S
Antworten
36
Aufrufe
2K
Deleted member 75313
D
E
Antworten
0
Aufrufe
584
empiree
E
 

Neue Themen


Oben